Artikel Bewerbung
Bewerbungsschreiben
Bewerbungslexikon
Ausbildung Berufe
Bewerbungsforum
Forum rund um die richtige Bewerbung.
 


 RSS-FeedRSS-Feed   FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Schneller Stellenwechsel im Anschreiben Begründung

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Bewerbungsforum Foren-Übersicht -> Bewerbungstipps - allgemeine Informationen
Selbstständigkeit im Anschreiben erwähnen? << Zurück :: Weiter >> Bewerbung als Bürokauffrau mit Elternzeit  
Autor Nachricht
Hankovic



Anmeldungsdatum: 17.02.2015
Beiträge: 2

BeitragVerfasst am: 17.02.2015, 10:15    Titel: Schneller Stellenwechsel im Anschreiben Begründung

Hallo zusammen,

ich bin Buchhalter mit akademischen Abschluss -> danach 5 Jahre angestellt gewesen bei einer Big-4 WP-Gesellschaft, Wechsel in die private Wirtschaft und ca. 2,5 Jahre in der Buchhaltung eines Finanzdienstleisters gearbeitet. Nun bin ich wieder gewechselt (Gründe waren unter anderem der Wunsch zu meiner Freundin in meine alte Heimat zu ziehen) und seit dem 01.01.2015 bei einer Firma angestellt, die aus dem Produktionsgewerbe kommt (also mit Materialwirtschaft).

Ich möchte aus den nachfolgend aufgeführten Gründen wechseln (also nach knapp 1,5 Monaten), weiß aber nicht, wie ich das am Besten in das bewerbungsanschreiben bringe.
Gründe:
-> Buchhaltungssystem eine Katastrophe und Beschwerden (nicht von mir sondern von den anderen Mitarbeitern, die in der Finanzabteilung sind) werden ignoriert.
-> jede Abteilung wurschtelt sich hier so durch und kein Interesse proaktiv Verbesserungen anzustreben ("das war damals schon immer so, dann bleibt das auch so"
-> Wichtige Personen (u.a. mein Vorgesetzter mit dem ich das positive Vorstellungsgespräch hatte) wurden aus politischen Gründen gekündigt (damit meine ich Headquarter in den Niederlanden hat das entschieden -> und weiter keine Informationen mitgeteilt, wie es weiter laufen soll -> das was wir wissen kommt von meinen "noch Chef" und die Informationen sind spärlich)
-> keine Einarbeitung / on-the-job-Training : alles muss man sich erfragen und Antworten bekommt man zum Teil auch noch "Bröckchenhaft"
-> durch die Kündigung meines Chefs, hat sich nun zum Teil auch das Aufgabenfeld automatisch geändert und ich bin gar nicht mehr in den Prozessen/in die Arbeit involviert, die eigentlich mir im Vorstellungsgespräch aufgezeigt wurde.

Das waren nur die wichtigsten Gründe, es gibt noch ca 10 weitere (oder noch mehr), aber was schreibe ich in die Bewerbung rein hinsichtlich der schnellen Stellensuche?

Vieln Dank vorab Hank
Nach oben
Bewerber






Verfasst am:     Titel: Empfehlungen



Nach oben
TheGuide
Bewerbungshelfer


Anmeldungsdatum: 12.07.2013
Beiträge: 10746

BeitragVerfasst am: 17.02.2015, 17:02    Titel: Re: Schneller Stellenwechsel im Anschreiben Begründung

Hankovic hat Folgendes geschrieben:
Das waren nur die wichtigsten Gründe, es gibt noch ca 10 weitere (oder noch mehr), aber was schreibe ich in die Bewerbung rein hinsichtlich der schnellen Stellensuche?


Nichts von alledem!
Das sind Negativgründe, warum du von Unternehmen A wegwillst. Für das Unternehmen B sind aber vor allem die Gründe interessant, warum du zu ihm hinwillst. Außerdem gilt es als illoyal, schlecht über den ehemaligen oder Noch-Arbeitgeber zu sprechen.
Ggf. würde ich den derzeitigen Arbeitgeber im Lebenslauf unter den Tisch fallen lassen um so gar nicht in Erklärungsnöte zu kommen, warum ich nach anderthalb Monaten schon wieder wechseln möchte.
Nach oben
Hankovic



Anmeldungsdatum: 17.02.2015
Beiträge: 2

BeitragVerfasst am: 18.02.2015, 18:20    Titel: Thanks

Ich danke Dir für die Antwort. Werde ich auch nun nur noch so machen.

Gruß
Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Bewerbungsforum Foren-Übersicht -> Bewerbungstipps - allgemeine Informationen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001, 2008 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de - Impressum