Die Suche ergab 70 Treffer

von dritte_auflage
07.05.2009, 14:03
Forum: Vorstellungsgespräch
Thema: Terminvereinbarung Vorstellungsgespräch- schwere Geburt
Antworten: 12
Zugriffe: 3744

würde ich auch! Wenn eine Sache so langwierig ist, dann werden auch andere Entscheidungen ausgesessen - daraugf hätte ich keine Lust; lieber Nägel mit Köpfen ;-) Aber nochmal was zum Thema ungeduldig sein...in einer Vielzahl von Unternehmen werdet ihr sicher nicht direkt mit den Entscheidern telefon...
von dritte_auflage
07.05.2009, 10:50
Forum: Vorstellungsgespräch
Thema: Gehaltsfrage im Vorstellungsgespräch ansprechen?
Antworten: 16
Zugriffe: 12552

Natürlich ist der Marktwert wichtig. Gerade als Anhaltspunkt. Was nützt es wenn man sich völlig über oder unter wert verkauft??? Was nützt Dir ein beeindruckter Chef, wenn Deine Forderung nicht mit der Stelle überein passt? Von daher ist der Marktwert absolut sinnvoll. Es gibt ja auch nicht DEN Mark...
von dritte_auflage
07.05.2009, 07:37
Forum: Vorstellungsgespräch
Thema: Gehaltsfrage im Vorstellungsgespräch ansprechen?
Antworten: 16
Zugriffe: 12552

Das ist korrekt. Ihr seid doch keine Bittsteller - wie schon häufiger geschrieben! Man hat einen gewissen Marktwert den es optimal auszutaxieren gilt. Dabei will das Unternehmen möglichst wenig investieren und Du als Bewerber möglichst viel bekommen. Aber es ist exakt so wie WWDS beschreibt - nur is...
von dritte_auflage
07.05.2009, 07:30
Forum: Berufsleben
Thema: Welche Versicherung - Inter oder Debeka
Antworten: 3
Zugriffe: 3779

Hallo,

sind die genannten Gehälter eigentlich brutto?
Debeka wird weiter im großen Stil einstellen - m.E.n. derzeit für die Mittelfrist die bessere Wahl.

gruß
von dritte_auflage
07.05.2009, 07:26
Forum: Lebenslauf
Thema: keine Beschäftigung und Studienabbruch im Lebenslauf angeben
Antworten: 24
Zugriffe: 7863

puh, das sind natürlich ein Haufen Dinge die man nicht schön Reden darf und kann. Die Art der Krankheiten würde ich auch nicht nennen. Knightley hat es schon recht treffend beschrieben, wie Du es schreiben könntest. Wenn eine Krankheit behandelt und abgeschlossen wurde ist sie "überstanden" - dies m...
von dritte_auflage
06.05.2009, 15:53
Forum: Lebenslauf
Thema: keine Beschäftigung und Studienabbruch im Lebenslauf angeben
Antworten: 24
Zugriffe: 7863

Hallo, für den AG ist es wichtig zu wissen, was Du alles zum Abschluss gebracht hast. Es ist keine Hilfe nur abgebrochene Punkte im Lebenslauf zu finden. Von daher muss Du in Deinem Fall die Punkte die abgeschlossen sind weiter ergänzen. Wie hast Du die Hauptschule abgeschlossen; da gehört ebenso wi...
von dritte_auflage
06.05.2009, 14:32
Forum: Lebenslauf
Thema: keine Beschäftigung und Studienabbruch im Lebenslauf angeben
Antworten: 24
Zugriffe: 7863

also das ganze gedöns mit Fussball-Fan usw interessiert keine S*** - also raus damit. Weiter wirkt die Email eher unseriös. Wenn schon, solltest Du Deinen korrekten Namen vor dem @ angeben; besser noch eine Adresse bei Deinem Provider besorgen (Arcor, T-Online usw) Falls es bereits Dein korrekter Na...
von dritte_auflage
06.05.2009, 12:46
Forum: Anschreiben - Berufspraktiker
Thema: Bauingenieur Bewerbung für Behörde
Antworten: 9
Zugriffe: 7546

Hallo, Du bewirbst Dich ja als Angestellter? Darf ich fragen was Du erwartest? Gerade in Sachen Gehalt wirst Du vermutlich vom Stuhl fallen, da es dort unabhängig Deiner Qualifikation zu einer Eingruppierung kommen wird, die im Bereich eines Einsteigers liegt. Es würde mich schon sehr wundern wenn d...
von dritte_auflage
06.05.2009, 09:45
Forum: Weiterbildung
Thema: Was nun?
Antworten: 16
Zugriffe: 4845

ich bin an der VWA gewesen und stehe vor der Einschränkung z.b. nur an die Privathochschule Göttingen oder nach Remagen gehen zu können. Andere FHs rechnen mir die VWA Zeit nicht mit an, was meine weitere Studienzeit erheblich verlängern würde. Ich strebe noch einen BA oder evtl. auch MBA an, je nac...
von dritte_auflage
06.05.2009, 07:56
Forum: Weiterbildung
Thema: Was nun?
Antworten: 16
Zugriffe: 4845

Die FOB ist teilweise vergleichbar mit den VWAs - aber sie ist akkreditiert. Du kannst bei Abschluss eines Diploms diesen Titel auch führen, während dies z.b. beim Betriebswirt VWA nicht möglich ist (also kein Diplom) Mit dem FOB stehen Dir weitere Möglichkeiten im Bereich MBA offen - da halt überal...
von dritte_auflage
06.05.2009, 07:42
Forum: Einstellungstest
Thema: Persönlichkeitstest
Antworten: 13
Zugriffe: 7115

hmm, ist ja wiederum nichts anderes als bei einem Assessmentcenter - es wird im großen Stil ausgesiebt. Wie ich ja schon in anderen Threads geschrieben habe, halte ich von solchen Sachen, wie auch vom Lebenprofil überhaupt nichts! Damit werden Unternehmen niemals die beste Lösung für die Stelle find...
von dritte_auflage
05.05.2009, 12:06
Forum: Einstellungstest
Thema: Persönlichkeitstest
Antworten: 13
Zugriffe: 7115

was hat der Persönlichkeitstest ergeben?
Wie ist es verlaufen und hast Du Dich vorbereitet?

gruß
von dritte_auflage
05.05.2009, 08:40
Forum: Weiterbildung
Thema: Was nun?
Antworten: 16
Zugriffe: 4845

Morgen, meiner Meinung nach stehen Dir viele Türen offen. Der technische Background ist sicher nicht verkehrt, jedoch würde ich ihn mir nicht "abends" erwerben. Evtl. gibt es da innerbetriebliche Möglichkeiten. Als Einkäufer sind andere Voraussetzungen wichtig. Wenn Du dort bleiben willst, bieten si...
von dritte_auflage
04.05.2009, 13:36
Forum: Vorstellungsgespräch
Thema: Black-Out beim Vorstellungsgespräch
Antworten: 6
Zugriffe: 11728

na klar findest Du daraus ;-) Du musst einfach mal ein Erfolgserlebnis haben. Evtl. hast Du dieses ja auch längst gehabt nur nicht als solches bewertet. Z.b. ist es doch bereits eine Bestätigung dass DU zu einem solchen Gespräch geladen wirst....oder etwa nicht? Andere hatten diese Chance nicht. Von...
von dritte_auflage
04.05.2009, 12:41
Forum: Vorstellungsgespräch
Thema: Viele Absagen nach Vorstellungsgesprächen - Gründe?
Antworten: 15
Zugriffe: 6612

@rokko - einige jüngste Fälle hier zeigen, dass Du mit Deiner Schwarzmalerei nicht immer Recht hast... Wie auch immer - wieso fragt Ihr nicht nach, wenn Ihr eine Absage erhaltet??? Ich frage sogar nach einzelnen Vorstellungsgesprächen nach. So habe ich bei meinem letzten VG den Personaler nach seine...
von dritte_auflage
04.05.2009, 12:32
Forum: Vorstellungsgespräch
Thema: Black-Out beim Vorstellungsgespräch
Antworten: 6
Zugriffe: 11728

hmm, normalerweise ist es gut, wenn man zuvor aufgeregt ist. Erwiesenermaßen sind Personen die eine gesunde Aufregung mitbringen die besseren Kandidaten, da durch die Aufregung man weitaus sensibler für Fehler usw ist,. ERgo man macht weniger FEhler. Die BlackOuts lassen sich natürlich nie vermeiden...
von dritte_auflage
04.05.2009, 12:20
Forum: Berufsleben
Thema: Verhandeltes Gehalt plötzlich niedriger
Antworten: 5
Zugriffe: 4746

hmm, also für mich hört sich das so an, dass der Boni eben noch nicht mit eingebaut ist. Alles andere passt doch. Wenn nun (egal ob Brutto odfer Netto) noch 2500 Euro fehlen, was wohl 8 % entsprechen wäre Dein Gesamtgehalt bei 33750 Euro - verutlich netto oder? Falls nicht gehste mit sagen wir 42% A...
von dritte_auflage
21.04.2009, 12:41
Forum: Smalltalk
Thema: Schwächen und schlechte Eigenschaften
Antworten: 15
Zugriffe: 84006

ich finde dieses Starken-Schwächen-Gerede existiert gar nicht so ausgeprägt, wie es einem die Literatur weis machen will! Bei allen meinen Vorstellungsgesprächen sind diese Fragen noch nie gekommen. Zumden habe ich klar auf den Tisch gelegt was ich kann und was ich nicht kann, sowie was ich mag und ...
von dritte_auflage
21.04.2009, 12:30
Forum: Smalltalk
Thema: Wie kommt man hier wieder raus?
Antworten: 1
Zugriffe: 1726

mach doch einfach nix mehr ;-)
Oder wahlweise dem ADM ne PN zusenden...
von dritte_auflage
21.04.2009, 12:25
Forum: Berufsleben
Thema: Bewerbung während Probezeit - Aktuelles UT angeben?
Antworten: 2
Zugriffe: 2169

Hallo, natürlich musst Du das Unternehmen nicht nennen! Ich würde dies aus Gründen der Fairness auch nicht tun. Wichtig ist Deinen Wechselgrund plausibel zu erläutern. Sachen, wie sich nicht wohlfühlen usw sind nicht von Vorteil, da Du belegen musst, wie Dir dies nun nicht mehr passieren soll! Die P...
von dritte_auflage
16.04.2009, 13:00
Forum: Vorstellungsgespräch
Thema: Warten auf Antwort nach einem Vorstellungsgespräch
Antworten: 24
Zugriffe: 10928

Alleine endlich die Gewissheit zu haben woran man ist, würde mich dazu bewegen dort anzubimmeln! Das Du dadurch keine Verbesserung mehr erreichen wirst ist nach einem erfolgen Nachfassbrief klar.
Wie die sich melden ist völlig Latte und kann Dir natürlich auch niemand sagen.
von dritte_auflage
16.04.2009, 11:38
Forum: Vorstellungsgespräch
Thema: Warten auf Antwort nach einem Vorstellungsgespräch
Antworten: 24
Zugriffe: 10928

jep, wobei bla, bla durch Argumente zu den Eckpunkten der neuen Position zu ergänzen ist. Halt nach dem Motto; "meiner Mienung nach spricht für mich die Erfahrung in dies und jenem (belegt mit Beispielen) usw. Auch für eine Ausbildung kann man Sachen aus dem täglichen Leben auf die Anforderungen anp...
von dritte_auflage
16.04.2009, 10:51
Forum: Vorstellungsgespräch
Thema: Warten auf Antwort nach einem Vorstellungsgespräch
Antworten: 24
Zugriffe: 10928

wozu warten??? Nerven wirst Du nur dann, wenn sie eh kein Interesse haben. Alles andere ist im Rahmen. Schliesslich ist der Zeitrahmen der Dir genannt wurde abgelaufen. Letztendlich muss Du natürlich für Dich entscheiden, das ist klar, aber ich würde mich melden. Wahlweise - aber dafür müsste man De...
von dritte_auflage
16.04.2009, 10:23
Forum: Vorstellungsgespräch
Thema: Warten auf Antwort nach einem Vorstellungsgespräch
Antworten: 24
Zugriffe: 10928

wieso nicht heute anrufen: https://vorstellungsgespraech.de/keine- ... raech.html - kurz nach Ostern ist vorbei und Du musst nicht mehr abwarten ;-)
Außerdem zeigst Du so Dein Interesse, ohne gleich nervig zu wirken.

gruß
von dritte_auflage
16.04.2009, 07:40
Forum: Zeugnisse, Nachweise
Thema: Arbeitszeugnis nach 34 Jahren - zur Prüfung
Antworten: 1
Zugriffe: 3553

also ein richtig gutes Zeugnis schaut m.E. nach anders aus! Ich würde es einmal von professioneller Seite prüfen und anpassen lassen und mit diesem Vorschlag Deinen bisherigen (oder letzten - wie auch immer) Arbeitgeber konfrontieren. Ich pers. würde dieses Zeugnis nicht akzeptieren! Meine Interpret...