Die Suche ergab 178 Treffer

von TEMproMens
24.08.2006, 18:52
Forum: Vorstellungsgespräch
Thema: 2. Vorstellungsgespräch Tipps, Ablauf und Fragen?
Antworten: 77
Zugriffe: 50901

Das tut mir leid.

Bei mir hat es sogar eine Woche gedauert bis man mir bescheid sagte. Allerdings war es dann trotzdem positiv ;)
Das war aber schon heftig diese Wartezeit...
von TEMproMens
24.08.2006, 18:48
Forum: Vorstellungsgespräch
Thema: Schlechte Note im Vorstellungsgespräch erklären
Antworten: 32
Zugriffe: 14680

Enalya :cry:

Aber nicht aufgeben, das wird schon. Ich habe ja inzwischen auch meine Traumstelle :wink:

lG
von TEMproMens
20.08.2006, 20:51
Forum: Ausbildung, Praktika und Studium
Thema: 1 Jahr Studium, dann Ausbildung?
Antworten: 7
Zugriffe: 5126

Kann mich den Vorschreiberinnen nur anschließen. Zu studieren, nur um die Zeit zu überbrücken, ist nicht empfehlenswert. Welche Motivation solltest Du dann für's lernen haben? Und gerade das erste Studienjahr ist wirklich heftig, weil man da richtiggehend ins kalte Wasser gestoßen wird und plötzlich...
von TEMproMens
20.08.2006, 14:42
Forum: Vorstellungsgespräch
Thema: Schlechte Note im Vorstellungsgespräch erklären
Antworten: 32
Zugriffe: 14680

Dani1983, na das kann man ja auch sagen. Dass man im praktischen Rechnen (kannst Du ja sogar in dem Fall durch Noten belegen) einfach besser ist, aber Probleme bei abstrakteren Problemstellungen im Mathematikunterricht hatte. In der Buchhaltung wird man wahrscheinlich keine quadratischen Gleichungen...
von TEMproMens
17.08.2006, 21:28
Forum: Anschreiben - Ausbildung
Thema: Hilfe bei Bewerbung
Antworten: 17
Zugriffe: 95623

Dann solltest Du jetzt mal Nägel mit Köpfen machen und Dir richtige Hilfe suchen. ;) Außerdem solltest Du überlegen, ob Du nicht örtlich ein wenig flexibler werden möchtest. Mit 23 steht dir doch die Welt noch offen! Du kannst doch noch nicht dermaßen an Deinem Ort ohne Zoo und Co festgeklebt sein, ...
von TEMproMens
17.08.2006, 21:03
Forum: Anschreiben - Berufspraktiker
Thema: Schreiner Bewerbungsanschreiben nach Studium Abbruch
Antworten: 8
Zugriffe: 10719

Also selbst mir als jeweils Fachfremder, fielen da echt eine Menge Gründe ein, warum ein Architektur Studium für den Bereich nützlich sein kann...

lG
von TEMproMens
17.08.2006, 21:00
Forum: Anschreiben - Ausbildung
Thema: Verwaltungswirt Bewerbungsschreiben Muster gut?
Antworten: 26
Zugriffe: 25890

Das hatten wir hier schon sooo oft. Dass man sich informiert, ist eigebtlich selbstverständlich, daher finde ich dass das irgendwie im Anschreiben nicht so breitgetreten werden soll. Noch dazu wiederholt sich das Thema "informieren" im dritten Satz. Mir gefällt diese Passage daher nicht so toll... -...
von TEMproMens
17.08.2006, 20:55
Forum: Lebenslauf
Thema: Lebenslauf -> Was soll noch ein, was kann raus?
Antworten: 35
Zugriffe: 87246

Kannst Du eigentlich Spanisch? Außerdem fehlt mir Deutsch (als Muttersprache?) bei den Sprachkenntnissen. Bei "PC" stört mich das "Erfahrungen mit" irgendwie. Das ist sehr unpräzis (außerdem steht ja schon da "Kenntnisse"). Du solltest besser jeweils angeben wie gut Du Deine Kenntnisse einschätzt un...
von TEMproMens
17.08.2006, 12:28
Forum: Lebenslauf
Thema: Lebenslauf -> Was soll noch ein, was kann raus?
Antworten: 35
Zugriffe: 87246

Außer dem von Ken angemerkten Dingen, würde ich überlegen, ob ich wirklich die Eltern und Geschwister im LL stehen haben mag. Heutzutage ist das -meines Erachtens zum Glück- nicht mehr üblich, obwohl man es natürlich machen kann. Lies diese Artikel, was wichtig ist: http://www.bewerbung-forum.de/leb...
von TEMproMens
17.08.2006, 09:44
Forum: Smalltalk
Thema: Für den Lebenslauf leben?
Antworten: 44
Zugriffe: 15767

Oja, Sich Anbiedern ist einfach widerlich.
Auch so übertrieben joviale "ach, ich bin so lustig"-Typen mit dem pubertären Humor eines 14-Jährigen *ihhh*

Ich weiß nicht, warum es gerade die immer so weit bringen. Eigentlich kann die doch keiner leiden, oder doch?

lG
von TEMproMens
13.08.2006, 21:04
Forum: Weiterbildung
Thema: Krankenschwester will sich zur Ausbildung Hebammme bewerben
Antworten: 7
Zugriffe: 8565

Das mit der Kleinkinderstation passt aber auch nicht ganz auf eine Hebamme, oder?

Hebamme braucht gut Nerven, um bei einer Geburt beizustehen, und betreut die Mutter (natürlich samt Kind) vor und nach der Geburt und hilft beim Stillen.

Das mit dem Überbrücken finde ich gut.

lG
von TEMproMens
13.08.2006, 17:38
Forum: Smalltalk
Thema: Für den Lebenslauf leben?
Antworten: 44
Zugriffe: 15767

Ich trenne sowieso gerne privat von beruflich. Ich könnte ja z.B. NIE was mit einem Kollegen haben, weil die mir echt immer vorkommen wie Brüder :lol: Das klingt jetzt vielleicht sehr seltsam, aber bisher war das immer so. Aber ich will natürlich nicht ausschließen, dass sich das mal ändern könnte *...
von TEMproMens
13.08.2006, 13:32
Forum: Weiterbildung
Thema: Krankenschwester will sich zur Ausbildung Hebammme bewerben
Antworten: 7
Zugriffe: 8565

Das ist ja ein durchaus übliches Vorgehen, erstmal Krankenschwester oder Medizinstudium beginnen und dann Hebamme werden. Zumindest hierzulande ist das meines Wissens so, da man für Hebammen Ausbildung ein gewisses Alter haben muss. Erst solltest Du Dich mal hinsetzen und die Gründe auflisten, warum...
von TEMproMens
13.08.2006, 13:25
Forum: Lebenslauf
Thema: Layout Deckblatt und Lebenslauf
Antworten: 8
Zugriffe: 343310

Also ich bin auch in einem e.V. Gründungsmitglied und das samt Internetforum, wo ich Moderator bin. :mrgreen: Aber ich würde ein Internetforum nie in einen LL schreiben. Es hat einfach ein G'schmäckle. Wie gesagt auch beim Motorradfahren ist es echt eine Frage, wie das beim Leser ankommt. Ich sehe a...
von TEMproMens
13.08.2006, 13:13
Forum: Smalltalk
Thema: Für den Lebenslauf leben?
Antworten: 44
Zugriffe: 15767

Oh, Frauen können sicher auch extreme Biester sein. Ich würde mal sagen immer dann, wenn sie "besser, härter, ehrgeiziger, erfolgreicher" als die Männer sein wollen. Und meistens muss eine Frau doch noch über einige Männerleichen steigen beziehungsweise mal einen Spießrutenlauf durch die Männerwelt ...
von TEMproMens
12.08.2006, 19:39
Forum: Berufsleben
Thema: Ich bin frustriert - und mein soziales Umfeld hilflos...
Antworten: 10
Zugriffe: 7623

Wegen der Auszeit, reicht es wirklich, wenn Du am WE (oder an 2 alternativen Tagen) absolut nicht an den Job denkst und nichts machst.
Sich mit anderen treffen, sich etwas gönnen, etwas unternehmen und mal einfach Spaß haben, gibt immens viel Kraft. :)

lG
von TEMproMens
12.08.2006, 19:34
Forum: Smalltalk
Thema: Für den Lebenslauf leben?
Antworten: 44
Zugriffe: 15767

Leider ziehen Männer solche Sachen oft viel schneller auf eine emotionale Ebene. Ist mir auch passiert. Plötzlich ist nicht mehr das fachliche im Vordergrund. Ich habe da echt oft das Gefühl manchen Männern fällt es schwer sachlich zu bleiben. Vor allem, wenn sie für sich in Anspruch nehmen ja sooo ...
von TEMproMens
12.08.2006, 19:26
Forum: Berufsleben
Thema: Ich bin frustriert - und mein soziales Umfeld hilflos...
Antworten: 10
Zugriffe: 7623

Ich habe mich auch coachen lassen. :)
Mir hat das extrem viel gebracht. Zuerst war ich nur ein Häufchen Elend :lol:
Siehst Du wieviel Du machst! Ein Schritt nach dem anderen.

Übrigens werde ich mir dann wieder einen Coach suchen für die erste Zeit im Job. Mir hat das einfach sehr gut getan.

lG
von TEMproMens
12.08.2006, 19:08
Forum: Berufsleben
Thema: Ich bin frustriert - und mein soziales Umfeld hilflos...
Antworten: 10
Zugriffe: 7623

Ken, also bei Deinen Anschreiben bisher mache ich mir da sowieso keine Sorgen ;) Mona-Lia, ich denke, das wichtigste für Dich wäre im Moment, dass Du die Zeit mal auch für Dich persönlich nutzt. Vielleicht holst Du Dir dazu sogar mal psychologischen Rat, oder lässt Dich ein wenig coachen. Mache Dir ...
von TEMproMens
12.08.2006, 18:59
Forum: Smalltalk
Thema: Für den Lebenslauf leben?
Antworten: 44
Zugriffe: 15767

Man darf auch nicht vergessen, dass so kleine Lücken und Fehler extrem sympathisch wirken. Stellt Euch nur mal den perfekten Arbeitnehmer vor, der auch noch vor Selbstsicherheit strotzt. So etwas ist doch sicher nicht so interessant, wie jemand, bei dem nicht immer alles glatt lief und der auch mal ...
von TEMproMens
12.08.2006, 18:54
Forum: Vorstellungsgespräch
Thema: 2. Vorstellungsgespräch Tipps, Ablauf und Fragen?
Antworten: 77
Zugriffe: 50901

hast Du Dir schon den Arbeitsplatz zeigen lassen? Ich habe mir den jedes mal zeigen lassen und immer gleich schon ein paar Leute aus dem Team kennengelernt 8) Ansonsten werde sich die Fragen schon im Gespräch ergeben. Weiß nicht recht, was ich da raten soll, weil es dann auf den Job ankommt. Einmal ...
von TEMproMens
12.08.2006, 18:45
Forum: Smalltalk
Thema: Für den Lebenslauf leben?
Antworten: 44
Zugriffe: 15767

Naja, angesprochen wurde ich auch auf meine Lücke. Ist ja logisch, dass die das abklopfen wollen. Ich war halt ehrlich und somit authentisch. Darum denke ich, habe ich dennoch meinen Traumjob bekommen. Wieviele perfekte Arbeitnehmer gibt es wohl wirklich? Und was sagt eine Lücke im LL über mich aus?...
von TEMproMens
12.08.2006, 18:38
Forum: Bewerbungstipps - allgemeine Informationen
Thema: Frankierten Rückumschlag in Bewerbung beilegen?
Antworten: 5
Zugriffe: 13057

Manti wirst sehen, die Rückumschläge wird's so oder so gar nicht brauchen und zack hast Du eine Stelle. :mrgreen:

Wie lief eigentlich die Sache als Notarhelferin? Weißt Du da schon was?
Ich bin nämlich gar nicht neugierig, musst Du wissen 8)

lG
von TEMproMens
12.08.2006, 16:21
Forum: Vorstellungsgespräch
Thema: 2. Vorstellungsgespräch Tipps, Ablauf und Fragen?
Antworten: 77
Zugriffe: 50901

genau. deswegen mein Rat: Sei einfach Du selbst :)

Sollte es nicht passen, liegt das ja immer an beiden Seiten. Das darfst Du nicht vergessen.
Nicht nur Du musst zu denen passen, sondern auch die zu Dir ;)

lG
von TEMproMens
12.08.2006, 14:23
Forum: Anschreiben - Ausbildung
Thema: Hilfe bei Bewerbung
Antworten: 17
Zugriffe: 95623

Und vergesst nicht, dass ein Zoo auch eine Organisation braucht und es da auch sicher Bürojobs gibt ;)
Habe keine Ahnung, was es da alles gibt. Da muss man sich eben kundig machen...

lG