Die Suche ergab 228 Treffer

von nordlaender
23.10.2018, 20:00
Forum: Lebenslauf
Thema: Wie "alt" darf der Lebenslauf sein?
Antworten: 3
Zugriffe: 745

Man kann durchaus den Sontag verwenden.
von nordlaender
23.10.2018, 19:59
Forum: Bewerbungstipps - allgemeine Informationen
Thema: (Sehr) schlechte Noten in Bewerbung rechtfertigen
Antworten: 7
Zugriffe: 1773

Versuche doch jetzt einen Realschulabschluss nachzuholen. Wenn du diesen erfolgreich mit passablen Noten schaffst, dann kannst du deine Jugendsünden wegargumentieren. Versuche nebenbei Praktika zu finden und baue dir einen Neustart auf, der einem "roten Faden" folgt auf. DAnn wirst du auch einen Arb...
von nordlaender
23.10.2018, 19:54
Forum: Lebenslauf
Thema: Schule im Lebenslauf weglassen oder nicht?
Antworten: 11
Zugriffe: 3992

Gerade in einem konservativen Umfeld wird meist ein vollständiger Lebenslauf erwartet. DAher wird in dem tabelarischen Lebenslauf auch deine Hauptschulzeit auftauchen und der entsprechende Abschluss. Ich sehe darin auch kein Problem. Ich würde es einfach mit aufführen und fertig. Es gibt halt Spätst...
von nordlaender
22.10.2018, 21:39
Forum: Online-Jobbörsen und Jobvermittlung
Thema: Mutterschutz/Elternzeit im XING-Profil?
Antworten: 3
Zugriffe: 5219

Ich würde gar nichts ändern. Du bist weiterhin Beschäftigte deines Unternehmens und "nur" in Elternzeit. Kontaktdaten, welche auf die Firma verweisen, würde ich rausnehmen und nur die Kommunikation über das Netzwerk belassen. Solltest du nach der Elternzeit, die absolut gleiche Stelle einenhemen, wü...
von nordlaender
22.10.2018, 21:13
Forum: Bewerbungstipps - allgemeine Informationen
Thema: Bewerbung vor Geschlechtsangleichung (Alltagstest)
Antworten: 2
Zugriffe: 900

Gehe das GAnze offensiv an. Da du eine Angleichung planst, wirst du ja jetzt bereits als Frau leben, sofern dies möglich ist.. Also ein weibliches Foto auf den Lebenskauf und auch die Schriebweise allgemein als wenn du dich als Frau bewirbst. Du wirst ja auch ohne OP als Frau zum Vorstellungsgespräc...
von nordlaender
24.02.2017, 20:17
Forum: Berufsleben
Thema: Stimmung im Job hat sich gewandelt - normal? - Jobwechsel
Antworten: 13
Zugriffe: 2004

klar ist es für den AG günstiger wenn er nichts zahlt.
von nordlaender
23.02.2017, 22:33
Forum: Berufsleben
Thema: Stimmung im Job hat sich gewandelt - normal? - Jobwechsel
Antworten: 13
Zugriffe: 2004

Mir ist klar, dass das die absetzbaren Sätze sind. Ich kenne in meinem Umfeld aber niemanden der nicht in etwa diese Sätze auch bekommt. Einige, die ich kenne, bekommen auch höhere Sätze. Bei uns in der Firma wird sich, bei der Zahlung von "Spesen" exakt an die Steuerlich definierten Sätze gehalten....
von nordlaender
23.02.2017, 18:59
Forum: Lebenslauf
Thema: Zeitangaben im Lebenslauf
Antworten: 24
Zugriffe: 16559

Wie wäre es mit folgendem :

ab .... einwöchiges Praktikum bei ...

Ich kenne es eigendlich so und dass man bei Zeiträumen die Richtung 3 und mehr Monate gehen auf die Monatsangeben schwenkt.

Ich habe auch schon die Aufteilung in KAlenderwochen gesehen, fand ich bei dem Berufsanfänger auch recht gut.
von nordlaender
23.02.2017, 18:51
Forum: Berufsleben
Thema: Stimmung im Job hat sich gewandelt - normal? - Jobwechsel
Antworten: 13
Zugriffe: 2004

Folgende Saätze sind eigendlich üblich: An- / Abreisetag / Abwesenheit zwischen 8 und 24 h --> 12 EUR Voller Tag --> 24 EUR (für andere Länder, als Deutschland, gelten andere Sätze) Übernachtung zahlt der AG, gewährte Mahlzeiten (auch Hotelfrühstück werden mit festen Prozentsätzen verrechnet. Frühst...
von nordlaender
13.11.2016, 22:21
Forum: Berufsleben
Thema: Neuer Job -> Schulung, obwohl noch bei alten Arbeitgeber
Antworten: 2
Zugriffe: 1232

Hallo, rechtlich ist das sicherlich bedenklich aber wo kein Kläger da kein Richter. 1. was du in deiner Freizeit machst geht deinen AG normalerweise nichts an. 2. Bei einer privat bezahlten Fortbildung würdest du nicht nachfragen. Wie soll dein AG das denn erfahren ? Normalerweise mußt du deinen AG ...
von nordlaender
09.08.2016, 21:44
Forum: Vorstellungsgespräch
Thema: Vorstellungsgespräch im Restaurant - was beachten?
Antworten: 12
Zugriffe: 6568

Iat gar nicht so ungewöhnlich. Hodellobby und im Restaurant hatte ich selbst schon.
von nordlaender
24.07.2016, 15:08
Forum: Berufsleben
Thema: Schlechtes Gewissen vor Jobwechsel
Antworten: 13
Zugriffe: 5463

Hallo, nach 1,5 Jahren zu wechseln ist zu früh. Wenn man einwenig konservativ an die Sache ran geht sollten folgende Dienstzeiten erreicht werden: - Für die erste Stelle gilt: * nach Drei mJahren kann man * nach 5 Jahren soll man (sofern keine Beförderung erfolgte, sonmst früstens 3 Jahre nach Beför...
von nordlaender
09.06.2016, 18:38
Forum: Berufsleben
Thema: Richtiger Umgang mit schwierigen Vorgesetzten - was tun?
Antworten: 5
Zugriffe: 2484

Wenn du es von deiner Persönlichkeit durchhalten kannst ziehe voll durch. - Mache dich bei dem F.... Sack unentbehrlich - Er wird befördert - Du auch, weil er dich, als fleißige Biene, braucht - Lass dir ein super Zwischenzeugnis wegen Wechsel des Tätigkeitsgebiets geben - Ziehe den neuen Job 1,5 bi...
von nordlaender
09.04.2016, 14:01
Forum: Lebenslauf
Thema: Lebenslauf als Asylbewerberin - wie gestalten?
Antworten: 7
Zugriffe: 11295

Seit wann studierst du ? In diesem Zeitraum hast du keine Lücke. Was für Arbeiten waren das ? Du gilst nach deinem Studienabschluss quasi als Anfänger, da die vorherigen Tätigkeiten unter dem Niveau der Stellen liegen auf die du dich bewerben wirst. Schwieriger wird das ohne Abschluss, wovon ich jet...
von nordlaender
14.02.2016, 15:57
Forum: Anschreiben - Berufspraktiker
Thema: Entwicklungsingenieur Bewerbung als Materand nach Studium
Antworten: 4
Zugriffe: 2082

Das ist schwierig zu beurteilen ohne die Ausschreibung zu kennen.

Es fällt auf, dass du im unteren Teil viel von dem sagst was du erwartest, aber vermutlich fehlt einwenig die Abstimmung was bringst du der Firma.
von nordlaender
01.02.2016, 12:53
Forum: Deckblatt, Dritte Seite, Referenzen, Arbeitsproben und Co.
Thema: Aufbau Bewerbungsmappe
Antworten: 40
Zugriffe: 49867

Mach es einfach richtig und nimm eine Clipmappe und pakke alle Unterlagen vorsortiert da rein. Anschreiben oben drauf und fertig. Diese unpraktischen mehrteiligen Mappen wollen die wenigsten Bewerbungsempfänger haben, da sie i.R. alle Unterlager herausnehmen, einscannen oder kopieren um die Unterlag...
von nordlaender
01.02.2016, 12:48
Forum: Vorstellungsgespräch
Thema: Was ist ein "kennenlerngespräch"?
Antworten: 29
Zugriffe: 22434

Dein Mann geht schon ganz richtig an die Sache ran.

geht einfach davon aus, dass es sich um ein Vorstellungsgespräch unter anderem Namen handelt. Wenn es anders sein sollte, war man wenigsten vernüftig vorbereitet und ist mit der passenden Einsetllung hingefahren.
von nordlaender
29.01.2016, 19:10
Forum: Lebenslauf
Thema: Zukünftiges Ereignis im Lebenslauf?
Antworten: 11
Zugriffe: 4643

weglassen Das hat zwei Gründe: - Das du Eigeninitiative hast und zielstrebig bist, hast du bereits mit deiner jetzigen Weiterbildung bewiesen. - Der Arbeitgeber kötte Angst bekommen, dass du das nur als Übergangslösung bis zum nächsten Abschluss siehst und dich nicht voll einbringst weil du dich lie...
von nordlaender
28.01.2016, 13:41
Forum: Vorstellungsgespräch
Thema: Vorstellungsgespräch über Skype anbieten?
Antworten: 20
Zugriffe: 3779

Re: Vorstellungsgespräch via Skype

Technisch ist das kein Problem und sollte laufen. Du solltest das Ganze, um Sicherheit zu gewinnen einmal mit einem Bekannten üben. Ein paar Sachen zum Thema Vorstellungsgespräch mittels Skype: - kien Headset (Sieht blöd aus) ein externes Mikro nicht im Kamerabereich positionieren - Kleidung wie für...
von nordlaender
28.01.2016, 13:18
Forum: Bewerbungstipps - allgemeine Informationen
Thema: Job nach einem Monat kündigen? Wie begründen?
Antworten: 4
Zugriffe: 2484

Ich würde abwarten, dein Biorythmus muss sich auch erstmal umstellen und deine innere Haltung (Feierabendgestaltung) ist aktuell, aufgrund der morgendlichen Müdigkeit auch nicht die beste. Das sollte sich in den nächsten 3-6 Monaten eigendlich eingelaufen haben. Aus diesem Grund würde ich nichts unt...
von nordlaender
25.01.2016, 07:48
Forum: Bewerbungstipps - allgemeine Informationen
Thema: Rückkehr nach Deutschland: Bewerbung schreiben
Antworten: 33
Zugriffe: 3587

Private Grunde taugen in den wenigsten Fällen als stichhaltiges Bewerbungsargument. Versuche lieber mit jobbezogenen Argumenten zu punkten. Ich weiß nicht auf was du dich bewirbst ? In vielen Fällen dürfte eine Bewerbung aus dem Ausland, wegen dcer pot. Kosten fürm ein VG, abschrecken. Diesen Sachve...
von nordlaender
23.01.2016, 17:01
Forum: Berufsleben
Thema: Kündigungsgrund dem Chef übermitteln
Antworten: 12
Zugriffe: 2494

Was kann ich meinen Chef sagen, weshalb ich kündige? Nein, würde ich nicht tun. Man hat eine neue Stelle / andere Herausforderung gefunden und das wars. Wie ist es mit dem Arbeitszeugnis? Nimmt man es heutzutage noch genau unter die Lupe oder holt man sich die Infos beim alten Arbeitgeber? Das Arbe...
von nordlaender
21.01.2016, 21:20
Forum: Vorstellungsgespräch
Thema: Vorstellungsgespräch bei Leiharbeiterfirma mit Mitbewerberin
Antworten: 8
Zugriffe: 1354

Nein, datenschutzrechtlich ist das nicht Ok.
von nordlaender
21.01.2016, 21:03
Forum: Lebenslauf
Thema: Abgebrochenes berufsbegleitendes Studium im Lebenslauf
Antworten: 5
Zugriffe: 2270

Was hält dich davon ab, das Studium, ggf. in Form eines Fernstudiums weiterzumachen ?

Ich denkle mal du kannst es aber bedenkenlos erwähnen wenn es passt.
von nordlaender
21.01.2016, 19:55
Forum: Absagen und Bewerbungserfahrungen
Thema: Was heißt das? Was denkt ihr?
Antworten: 6
Zugriffe: 1818

Ich wüde in das Schreiben nicht zu viel reininterpretieren. Es sit eine nett formulierte Absage. Ob die Informationen stimmen oder nicht wird ein Geheimnis bleiben. Wenn wirklich der Wunsch eines Kennenlernns, trotz Absage, erwünscht wäre und somit das Inbteresse echt wäre, dann hätte der Betreffend...