Die Suche ergab 321 Treffer

von **mizi**
07.04.2011, 08:40
Forum: Absagen und Bewerbungserfahrungen
Thema: nachfragen: was ist jetzt eigentlich richtig?
Antworten: 26
Zugriffe: 15749

Bearbeitungsfristen bei Bewerbungen sind einfach normal und Fakt, das kann man finden wie man will. Und es ist definitiv ein zeitlicher Unterschied, ob ich mich jeden Tag für eine Absage hinsetze oder an einem Tag in der Woche in einer Stunde eben mal 30 mache. Je nach Stelle sollte ein Bewerbungspr...
von **mizi**
06.04.2011, 13:35
Forum: Absagen und Bewerbungserfahrungen
Thema: nachfragen: was ist jetzt eigentlich richtig?
Antworten: 26
Zugriffe: 15749

so, jetzt kann ich ja auch mal was zum Thema schreiben. Obwohl das gar nicht so einfach ist. Ich habe da auch keine feste Meinung zu. gut, ich kenne die andere Seite, die der Bewerber im Allgemeinen nicht zu sehen bekommt. Ich weiß, dass auch viele der Meinung sind, dass alle in der Personalabteilun...
von **mizi**
06.04.2011, 08:40
Forum: Ausbildung, Praktika und Studium
Thema: Die Qual Der Wahl
Antworten: 8
Zugriffe: 4476

Die DB hat auch genug Busse, so ist es ja nicht. Ja, das ist möglich, dass du bei denen mehr eisenbahnspezifisch ausgebildet wirst. Das muss aber keinen Nachteil für das spätere Berufsleben sein! Man glaubt gar nicht, wie schwer es ist qualifiziertes Personal für Werkstätten im Eisenbahnbereich zu f...
von **mizi**
05.04.2011, 08:31
Forum: Absagen und Bewerbungserfahrungen
Thema: nachfragen: was ist jetzt eigentlich richtig?
Antworten: 26
Zugriffe: 15749

:shock:

mehr als das fällt mir dazu gar nicht ein...wenn das "Aufklärung" ist, dann weiß ich auch nicht mehr...
von **mizi**
22.03.2011, 08:12
Forum: Berufsleben
Thema: durchschnittlicher Verdienst einer Mitarbeiter-Kundenservice
Antworten: 6
Zugriffe: 20622

Berlin ist aber vom Gehalt her immer eine andere Hausnummer. Hier sind die Gehälter generell geringer und vor allem im Call Center. Ich denke jetzt nur an die üblichen Verdächtigen (also keine Telekom und andere Unternehmen, sondern die, bei denen man seine Call Center Leistungen einkaufen kann), da...
von **mizi**
21.03.2011, 08:45
Forum: Smalltalk
Thema: Hilfe bei Referat
Antworten: 4
Zugriffe: 1966

das solltest du mal ein bisschen mehr ausbauen, ich kann mir jetzt nicht vorstellen, was du wissen möchtest. Einfach einen Link oder tatsächlich wie das in der Praxis abläuft?
von **mizi**
21.03.2011, 08:44
Forum: Berufsleben
Thema: durchschnittlicher Verdienst einer Mitarbeiter-Kundenservice
Antworten: 6
Zugriffe: 20622

ich glaube nicht, dass es so viel ist. Ich habe da ganz zuverlässige Quellen und die sagen leider nicht viel Gutes, es wird wohl Richtung 1.500€ für Vollzeit gehen, meist sogar (deutlich) weniger.
von **mizi**
21.03.2011, 08:35
Forum: Ausbildung, Praktika und Studium
Thema: bachelorstudium - Praxissemester
Antworten: 2
Zugriffe: 2998

meine Erfahrung ist auch, dass viele Studenten durch das Pflichtpraktikum ihrem Job nach dem Studium ein deutliches Stück näher gekommen sind. nicht wenige werden direkt von dem Praktikumsunternehmen übernommen. Das sollte man auch bedenken, dass es eine große Chance sein kann, wenn man sein Praktik...
von **mizi**
08.03.2011, 09:03
Forum: Ausbildung, Praktika und Studium
Thema: Facebooknutzung zu Karrierezwecken - Diplomarbeit
Antworten: 1
Zugriffe: 2181

leider krank dieser Fragebogen an der Stelle, dass man die Fragen zu Facebook beantworten muss, auch wenn man im Vorfeld angegeben hat, das man dort nicht angemeldet ist. Das macht eine wahrheitsgemäße Beantwortung unmöglich. Ich habe ja damals meinen Stichprobenumfang berechnet, bevor ich das Thema...
von **mizi**
03.03.2011, 08:37
Forum: Vorstellungsgespräch
Thema: Vorstellungsgespräch - Anzahl der Personen
Antworten: 12
Zugriffe: 13735

6 sind definitiv zu viel, vor allem, wenn 3 gar nichts sagen. Die Kandidaten haben letzte Woche bei 3 Leuten auch erst komisch geschaut, aber wenn man denen erklärt, warum jeder einzelne da ist, dann verstehen die das auch und entspannen sich wieder. Klar, es gibt immer wieder VGs bei denen man sich...
von **mizi**
02.03.2011, 12:30
Forum: Absagen und Bewerbungserfahrungen
Thema: Rechtens? Absage aufgrund vorigen Arbeitgebers
Antworten: 2
Zugriffe: 2889

das ist eine Frage, die du einem Rechtsanwalt stellen solltest, da nur dieser dir eine verbindliche Auskunft geben darf. Ein Blick ins Gesetz: §1 AGG: Ziel des Gesetzes ist, Benachteiligungen aus Gründen der Rasse oder wegen der ethnischen Herkunft, des Geschlechts, der Religion oder Weltanschauung,...
von **mizi**
02.03.2011, 12:26
Forum: Vorstellungsgespräch
Thema: Vorstellungsgespräch - Anzahl der Personen
Antworten: 12
Zugriffe: 13735

bei uns gibt es unter anderem auch Gespräche, an denen wir zu dritt teilnehmen. Und das machen wir nicht, weil wir Angst haben oder nix zu tun... :? Grund: Personalabteilung ist immer dabei, Bereichsleitung, Teamleitung. hört sich vielleicht viel an, aber es ist doch logisch, dass der Bereichsleiter...
von **mizi**
24.02.2011, 16:33
Forum: Berufsleben
Thema: Vertriebsassistent - Aufgaben, Gehalt?
Antworten: 6
Zugriffe: 21780

ich finde die Angabe von 37.000 nahezu utopisch!

das bekommt man heute selten mit Studium und mehrjähriger Berufserfahrung.
von **mizi**
24.02.2011, 16:27
Forum: Vorstellungsgespräch
Thema: Vorstellungsgespräch als Standardgespräch
Antworten: 11
Zugriffe: 5553

Ich würde im Laufe der nächsten Woche nachfragen. ich hatte heute eine Bewerberin, die es nicht so richtig geschafft hat unseren Firmennamen auszusprechen (man kann den sehr leicht, sehr falsch betonen). Zwischendrin gings dann und zum Ende ist ihr das wieder passiert und ich so zu ihr: wir machen d...
von **mizi**
24.02.2011, 16:19
Forum: Absagen und Bewerbungserfahrungen
Thema: VG + Dankes-Email (incl. weiteres Zeugnis) was nun?
Antworten: 1
Zugriffe: 2318

also ich persönlich würde ein VG sehr knapp halten, wenn mein gegenüber wie ne Raucherkneipe riecht. so was gehört für mich in keinen Job! Da hat man geruchsneutral aufzutreten. Wegen den Klamotten würde ich mir keine Gedanken machen und wenn das Erfahren ein paar Tage länger als angekündigt dauert,...
von **mizi**
23.02.2011, 08:24
Forum: Berufsleben
Thema: Kündigung was beachten?
Antworten: 3
Zugriffe: 2358

Da bei den Kündigungsfristen auf beiden Seiten wohl die meisten Fehler passieren (so ein Kalender ist halt nicht so einfach...), ist der Hinweis darauf schon sehr wichtig! Fraglich ist, ob du freigestellt wirst. Das ist eher bei höheren Führungskräften üblich. Normalerweise kann ein Arbeitgeber ja n...
von **mizi**
15.02.2011, 08:34
Forum: Anschreiben - Ausbildung
Thema: Fachkraft im Fahrbetrieb Bewerbung für eine Ausbildung
Antworten: 10
Zugriffe: 6388

hm, ich kam im letzten Jahr in den Genuss mich mit diesem doch neuen Berufsbild intensiv auseinander zusetzen. der Busführerschein wird ja idR erst im dritten Ausbildungsjahr erlangt, in der Zwischenzeit durchläuft man alle Abteilungen des Unternehmens. Ein Schwerpunkt ist Kundenservice und Marketin...
von **mizi**
15.02.2011, 08:19
Forum: Berufsleben
Thema: Anfrage Nebenjob: Darf nicht sagen, wie hoch Gehalt = OK?
Antworten: 4
Zugriffe: 2991

ich würde eher sagen, es ist normal, dass man nicht gleich mit jedem über sein persönliches Gehalt redet! in vielen Arbeitsverträgen wird man auch zur Verschwiegenheit verpflichtet.
von **mizi**
08.02.2011, 08:31
Forum: Berufsleben
Thema: Softwareentwickler - Probezeit vorbei - Gehaltsverhandlung
Antworten: 2
Zugriffe: 5094

ein höheres Gehalt muss man ja immer begründen können (also bitte nicht: ich brauch das zum Leben). Dass du pendelst, ist ja bspw. deine Sache, dazu zwingt ich keiner, kannst ja auch direkt neben deine Firma ziehen, dann fallen die 130km weg. Eine Gehaltssteigerung sollte schon spürbar, aber nicht ü...
von **mizi**
07.02.2011, 14:27
Forum: Smalltalk
Thema: Was mache ich falsch?
Antworten: 41
Zugriffe: 19119

"konstruktives Fachwissen" kann für dich richtig klingen, da du in deinem Thema (Arbeitsbereich) drin bist. Um Verwirrungen zu vermeiden (oder einen Personaler, der spontan denkt, dass du nicht gerade aus schreiben kannst), würde ich es trotzdem umformulieren. ganz allgemein habe ich bei Kollegen di...
von **mizi**
07.02.2011, 08:37
Forum: Ausbildung, Praktika und Studium
Thema: Ausbildung für das Fachabi?
Antworten: 4
Zugriffe: 2435

Fachabi ist nicht an eine Ausbildung geknüpft. Es gibt verschiedene Wege nach Rom- wie immer. Entweder ich beende die 12. Klasse am Gym, mach dann ein Jahr Praktikum und bekomm das Fachabi ohne Aufwand hinterhergeschmissen, dann gibt es noch die Variante zweijähriges Fachabi direkt nach der 10. Klas...
von **mizi**
02.02.2011, 12:54
Forum: Deckblatt, Dritte Seite, Referenzen, Arbeitsproben und Co.
Thema: Wie muss Deckblatt für Bewerbung aussehen?
Antworten: 173
Zugriffe: 39212

@jakobklein: das artet jetzt wirklich langsam in zu viel Werbung aus. Da kann man schon seine Schlüsse draus ziehen. Ich denke, dass in kleinen Betrieben/Unternehmen Deckblätter sogar gut ankommen. Ich persönlich halte davon grundsätzlich nix. Warum soll ich eine Seite gestalten / mir als Personaler...
von **mizi**
30.01.2011, 21:27
Forum: Absagen und Bewerbungserfahrungen
Thema: Total enttäuscht von Bewerbern...
Antworten: 40
Zugriffe: 18780

Ich möchte nur kurz was zu den Stellenausschreibungen sagen. Das ist eine wirklich hoch komplizierte Angelegenheit. Es kann ja jeder mal im Detail aufschreiben, was er derzeit so im seinem Arbeitsalltag für Aufgaben erledigt. Ich komm so ca. auf eine A4 Seite am PC (Verdana 11). Und jetzt stellt euc...
von **mizi**
21.01.2011, 08:10
Forum: Ausbildung, Praktika und Studium
Thema: Bosch oder Alstom
Antworten: 1
Zugriffe: 3281

Ich sag mal so: Züge bauen ist schon ein sicheres Geschäft und nicht besonders krisenanfällig, da die Aufträge über mehrere Jahre gehen (so ein Zug ist schließlich ein bisschen aufwenider). Und ich weiß, dass es nicht gerade ein Kinderspiel ist einen entsprechend ausgebildeten Werkstattmitarbeiter z...
von **mizi**
19.01.2011, 15:50
Forum: Smalltalk
Thema: Bewerbungsanschreiben:Formulieren Männer präziser?
Antworten: 7
Zugriffe: 3226

ich glaube, dass jeder Mensch anders formuliert als ein anderer.

Ich habe ein sehr juristisch geprägtes Studium durchlaufen, da formuliert man hinterher auch anders.
Muss man dann in den richtigen Situationen abstellen können.