Die Suche ergab 62 Treffer

von f8274
09.06.2009, 01:30
Forum: Berufsleben
Thema: kleidung bei der bank?
Antworten: 3
Zugriffe: 2465

jaja, die banken. da sehen selbst die kaffeeholer aus wie manager aus den oberen etagen. wenn es keine prollkasse auf dem land ist, würde ich in der stadt auch so fein und edel wie möglich tragen. stell dir vor, du leitest den laden ab einstellung und ziehe dich dazu passend an. als spätere angestel...
von f8274
09.06.2009, 01:16
Forum: Berufsleben
Thema: Welche Versicherung - Inter oder Debeka
Antworten: 3
Zugriffe: 3858

Du kommst also frisch aus der Ausbildung und willst/sollst in den Vertrieb? Zwar besser als arbeitslos, aber imho weniger vielversprechend, da du noch zu jung & unerfahren sein wirst. debeka arbeitet mit Vertrauensleuten und ist im ÖD stark. dann bist du aber auf das privatkundengeschäft festgelegt....
von f8274
09.06.2009, 00:59
Forum: Berufsleben
Thema: Auskünfte des Finanzamtes gg. neuem Arbeitgeber
Antworten: 2
Zugriffe: 1620

Ich denke mal, selbst gar keine. Auskunfteien ja, für Schufa braucht er aber deine Einwilligung.
von f8274
17.02.2009, 01:05
Forum: Smalltalk
Thema: Bedeutung Anschreiben häufig überschätzt?
Antworten: 19
Zugriffe: 12955

Bedeutung Anschreiben häufig überschätzt?

Es sollen keine Fehler enthalten sein, es soll praktisch nicht negativ auffallen, aber sonst? Ist es nicht immer wieder das gleiche blabla? Lesen das die Firmen überhaupt noch? Nach dem Lesen von sehr vielen Bewerbungen ertappe ich mich immer öfter, weder das Anschreiben, noch Arbeitszeugnisse zu le...
von f8274
16.02.2009, 22:03
Forum: Berufsleben
Thema: Gehaltsvorstellung?
Antworten: 14
Zugriffe: 17454

30.000 bekommt bei uns eine reine Schreibkraft, ne Teamassistentin 35.000 bis 40.000.

Bei der geschilderten Verantwortung halte ich 45.000 bis 50.000 für akzetpabel plus Altersversorgung und Dienstwagen, da man ja mehrere Stores betreuen muss.
von f8274
16.02.2009, 21:36
Forum: Absagen und Bewerbungserfahrungen
Thema: Die "schönsten" Bewerbungsabsagen
Antworten: 482
Zugriffe: 987021

Für AG ist es heikel, die wahren Gründe detailliert darzulegen. Daraus könnten sich Gründe für eine Klage ableiten lassen (Gleichbehandlungsgrundsätze etc.). Oder würdet ihr jemanden absagen mit der Begründung "zu alt"?! (ein Bsp. von vielen). Daher kann man schriftlich keine wahren Gründe erfahren....
von f8274
16.02.2009, 21:04
Forum: Online-Jobbörsen und Jobvermittlung
Thema: Bewerbung per Mail
Antworten: 29
Zugriffe: 26253

In jedem Falle erwarte ich ein Anschreiben, nur ein paar begleitende Zeilen in die email getippt sind zu oberflächlich. Und wilde Formatierungen (riesige Schrift, Fettschrift im gesamten Text, wildes Unterstreichen, Buntschrift an diversen Stellen etc.) stoßen mich auch ab. Die Größe von 1 MB ist he...
von f8274
31.07.2008, 16:34
Forum: Vorstellungsgespräch
Thema: Typische Fehler im Vorstellungsgespräch von Bewerbern
Antworten: 17
Zugriffe: 14836

Typische Fehler im Vorstellungsgespräch von Bewerbern

Wenn alle Bewerber/innen die zahlreichen und guten Tipps dieses Forums beherzigen würden, müsste ích mich nicht so häufig über folgende Schwächen ärgern: 1. Bewerber/in wissen praktisch nichts über das Unternehmen, bei dem sie anfangen wollen, kennen nicht einmal dessen website. 2. B. haben kein Sch...
von f8274
21.02.2008, 23:47
Forum: Zeugnisse, Nachweise
Thema: Sachbearbeiterin Zeugnisbeurteilung
Antworten: 2
Zugriffe: 3715

Hallo Wolf,

ich danke Dir für Deine Kommentare, die für mich eine gute Hilfestellung für ein bevorstehendes persönliches Gespräch mit meinem Ex-Vorgesetzten darstellen. Evtl. gelingt es mir dabei, einige Anpassungen zu vereinbaren. Bisher erhielt ich dieses Zeugnis erst als Vorab-eMail.

Gruß f827 4
von f8274
20.02.2008, 22:12
Forum: Zeugnisse, Nachweise
Thema: Sachbearbeiterin Zeugnisbeurteilung
Antworten: 2
Zugriffe: 3715

Sachbearbeiterin Zeugnisbeurteilung

Ich zitiere im folgenden einen aktuellen Zeugnistext aus der Versicherungsbranche , und würde mich über Eure Anmerkungen hierzu freuen (falls Wolf sich dei Zeit nehmen könnte, wäre ich ihm dafür ausdrücklich sehr dankbar ;-) Aber auch Kommentare von anderen Nutzern sind herzlich willkommen. Zeugnis ...
von f8274
03.09.2007, 16:24
Forum: Anschreiben - Berufspraktiker
Thema: Baumarktbewerbung als Fachverkäufer
Antworten: 4
Zugriffe: 8330

Hallo Wolf, ehrlich gesagt, kenne ich den internen Aufbau dieser Baumarktkette nicht. Es geht hier um einen Wechsel von Hessen nach Bayern. Es ist schon wahrscheinlich, dass sich ein Personalmitarbeiter unternehmensintern Auskünfte einholt, doch dieses Risko muss der Bewerber ja eingehen, wenn er si...
von f8274
01.09.2007, 00:51
Forum: Anschreiben - Berufspraktiker
Thema: Baumarktbewerbung als Fachverkäufer
Antworten: 4
Zugriffe: 8330

Ja, das ist mir auch schon aufgefallen, fand es aber nicht als sehr störend. Als 2. Satz wäre natürlich auch denkbar: Alt: Seit dem 1. März 1998 stehe ich als Hornbach-Fachverkäufer im Markt YYYYYY in ungekündigtem Angestelltenverhältnis. Neu : Seit dem 1. März 1998 arbeite ich als Fachverkäufer in ...
von f8274
31.08.2007, 21:21
Forum: Anschreiben - Berufspraktiker
Thema: Baumarktbewerbung als Fachverkäufer
Antworten: 4
Zugriffe: 8330

Baumarktbewerbung als Fachverkäufer

Hallo. Bitte schaut auch mal über nen Entwurf eines Bekannten. Für Verbesserungsvorschläge schon jetzt meinen Dank. "Bewerbung um eine Stelle als Hornbach-Fachverkäufer Sehr geehrte Frau XXXX, wie ich in Erfahrung gebracht habe, sind Sie die Personalmanagerin für diverse Hornbach Bau- und Heimwerker...
von f8274
10.07.2007, 00:53
Forum: Berufsleben
Thema: 2 Ausbildungsverträge unterschreiben
Antworten: 2
Zugriffe: 5422

Mach Dir keine Sorgen, aus einem Azubi-Vertrag kommst Du während der Probezeit ja ohnehin ohne Kdg.-Frist wieder heraus. Wenn die von Dir gleichermaßen gefürchtete wie erhoffte Situation einer zweiten Bewerbungsannahme tatsächlich eintritt, rufst Du unverzüglich die erste Fa. an. Diese hat bestimmt ...
von f8274
09.07.2007, 16:48
Forum: Berufsleben
Thema: Freistellung bei ordentlicher Kündigung
Antworten: 6
Zugriffe: 5755

Hallo "derWolf", ich vestehe Dich auch, wenn Du nicht schreist :wink: Wenn Du Dich über Situationen wie meine so sehr echauffierst, musst Du Dich offenbar am laufenden Band ärgern, oder sind in Deinen Augen bspw. Abfindungen nicht auch Gehälter für 0% Leistung? Die i.d.R. überdurchschnittlichen Leis...
von f8274
04.07.2007, 13:49
Forum: Berufsleben
Thema: Was tun bei Angst vor Gehaltserhöhungsforderung?
Antworten: 6
Zugriffe: 2374

Knightley hat es schon richtig gesagt: Nicht bereits am Anfang des Gesprächs um die Überprüfung deiner Bezüge bitten. In einem Persoanlentwicklungsgespräch kommt es oft von ganz allein auf dieses Thema, und wenn nicht, kannst Du es am Ende immer noch äußern. Ich würde Argumente vermeiden wie der Ver...
von f8274
04.07.2007, 13:34
Forum: Berufsleben
Thema: teilzeit aushilfe??? was jetzt????
Antworten: 2
Zugriffe: 3409

Nach meinem Verständnis hat ein in Teilzeit arbeitender Mitarbeiter einen dauerhaften Arbeitsvertrag, bspw. für 3 Tage die Woche oder immer halbtags. Der Einsatz einer Aushilfe dagegen ist zeitlich kürzer angelegt, d.h. es gibt bspw. nur einen Vertrag für Wochen oder Monate. Eine Aushilfe kann aber ...
von f8274
04.07.2007, 13:22
Forum: Berufsleben
Thema: Freistellung bei ordentlicher Kündigung
Antworten: 6
Zugriffe: 5755

Ergoogelte mögliche Gründe für eine (sofortige) Freistellung unter Weiterzahlung der Bezüge sind: 1. Geheimnisse wahren. Je eher der AN geht, desto weniger Informationen der aktuellen Geschäftsstrategie kann der kündigende Mitarbeiter mitnehmen. 2. Gerüchte stoppen (Das war erst der Anfang, der Fa. ...
von f8274
20.06.2007, 16:55
Forum: Berufsleben
Thema: Freistellung bei ordentlicher Kündigung
Antworten: 6
Zugriffe: 5755

Freistellung bei ordentlicher Kündigung

Mir ist durchaus bewusst, dass ich mich im Berwerber- und nicht im Aussteiger-Forum befinde, dennoch möchte ich folgende Frage in die Runde geben: Ich möchte eine ordentliche (unter Wahrung der Kdg.-Frist) Kündigung meines Arbeitsvertrages erklären, natürlich schriftlich aufgrund des Formerfordernis...
von f8274
05.06.2007, 00:38
Forum: Berufsleben
Thema: Gehalt Bürokraft
Antworten: 10
Zugriffe: 22632

Es gibt Branchen, da wird tatsächlich Nettogehalt vereinbart, bspw. Profifußballer, die auch 1 Mio EUR netto fordern, egal in welchem Land und unter welchem Steuersystem sie arbeiten. Als Neuling sollte man Dir die Angabe in netto nachsehen können, zumal die Herren sich das fix selbst ausrechnen kön...
von f8274
31.05.2007, 14:27
Forum: Ausbildung, Praktika und Studium
Thema: Kurze Frage
Antworten: 9
Zugriffe: 3371

Vielen Dank. Tolle Idee: Eine Lehre vor der Ausbildung, kommt den Interessen der Firmen doch sehr entgegen. Arme Generation Praktikum :cry:
von f8274
28.05.2007, 22:53
Forum: Ausbildung, Praktika und Studium
Thema: Kurze Frage
Antworten: 9
Zugriffe: 3371

Mal eine Verständnisfrage: Was ist ein EQJ?

Danke!
von f8274
28.05.2007, 22:39
Forum: Berufsleben
Thema: Firmenwagen Kosten Arbeitgeber
Antworten: 3
Zugriffe: 4413

In größeren Firmen ist dies in den Reisekostenrichtlinien geregelt. Wenn es keinen Firmenwagen gibt (für den AD läge das aber nahe), kommt meistens die KM-Abrechnung zum Zuge, zu der ich aber mit meinem PKW nicht fahren würde (um nicht drauf zu legen, Thema Wertverlust). Auch kenne ich die Praxis, d...
von f8274
17.05.2007, 21:58
Forum: Berufsleben
Thema: 37,5 Stundenwoche im Einzelhandel?
Antworten: 10
Zugriffe: 2976

Gute Endscheidung. Drücke Dir die Daumen, dass Du an einen seriöseren Arbeitgeber gerätst.
von f8274
15.05.2007, 22:14
Forum: Berufsleben
Thema: 37,5 Stundenwoche im Einzelhandel?
Antworten: 10
Zugriffe: 2976

Halten und weitersuchen, würde ich praktizieren. Viel Erfolg!