Die Suche ergab 7134 Treffer

von FRAGEN
18.02.2017, 17:34
Forum: Bewerbungstipps - allgemeine Informationen
Thema: Bewerbung beim alten Arbeitgeber
Antworten: 44
Zugriffe: 80676

Sehe ich genauso. Die Interessenlagen von Deinem Noch-Arbeitgeber und Dir sind hier ziemlich deckungsgleich. Je früher Du anderweitig unter Dach und Fach bist, desto schneller sind sie Dich los. Von daher werden sie sicher nichts tun, was Deinen neuen Job in irgendeiner Weise behindern könnte - ganz...
von FRAGEN
22.01.2017, 15:03
Forum: Anschreiben - Berufspraktiker
Thema: Aktuar Bewerbungsschreiben als Diplom-Mathematiker OK?
Antworten: 21
Zugriffe: 5653

TheGuide hat geschrieben:Viel hat sich ja nicht geändert in den letzten vier Monaten.
Insbesondere gehst Du nach wie vor mit keinem Wort auf das konkrete Berufsbild ein. Immer noch nichts Inhaltliches zu Versicherungen und Artverwandtem, und sei es auch nur im allerweitesten Sinne...
von FRAGEN
01.01.2017, 18:34
Forum: Lebenslauf
Thema: Lücken im Lebenslauf kaschieren?
Antworten: 49
Zugriffe: 4136

Bei jemandem in der "Geschäftsführungs"-Kategorie würde ich das spontan für kein allzu grosses Problem halten. Dort gelten m. E. etwas andere Gesetze als für einen kleinen Angestellten. Hier geht man erstens davon aus, dass passende Jobs relativ rar gesät sind und man zweitens auch nicht auf Biegen ...
von FRAGEN
01.01.2017, 16:52
Forum: Anschreiben - Ausbildung
Thema: Industriekaufmann Bewerbung Ausbildung nach Studienabbruch
Antworten: 11
Zugriffe: 2278

Ich würde sogar sagen: Es klingt geradezu widersinnig... es sei denn, der Betreffene wüsste bereits, dass er sein Studium in nächster Zukunft abbrechen will oder muss...
von FRAGEN
31.12.2016, 15:20
Forum: Absagen und Bewerbungserfahrungen
Thema: Absage nach VG - XING-Nachricht an Gesprächspartner?
Antworten: 22
Zugriffe: 4629

Und da meinte sie, dass es fachlich und persönlich gut gepasst hat, der Fachvorgesetzte mich aber wegen meiner zu hohen Gehaltsvorstellung nicht in die zweite Runde gelassen hat. DAS wiederum klingt für mich jetzt komisch. Ist es denn der Job des FACH vorgesetzten, über das Budget zu entscheiden bz...
von FRAGEN
31.12.2016, 10:04
Forum: Absagen und Bewerbungserfahrungen
Thema: weiter bewerben oder Berufsleben an den Nagel hängen?
Antworten: 48
Zugriffe: 8358

Hallo Elina! Ich werde ja da Gefühl nicht los, dass an Deiner Geschichte irgendetwas Wesentliches fehlt. Was bringt Dich beispielweise auf die Idee, dass die Arbeitagentur jemanden mit Deinen Voraussetzungen ohne jeglichen Versuch über solch einen Zeitraum einfach als "unvermittelbar" einstufen könn...
von FRAGEN
27.12.2016, 14:37
Forum: Vorstellungsgespräch
Thema: Wie Kündigung während der Probezeit erklären?
Antworten: 10
Zugriffe: 2217

Mit welchen Worten ist die Kündigung denn in Kündigungsschreiben und Zeugnis umschrieben?
von FRAGEN
25.12.2016, 12:01
Forum: Smalltalk
Thema: Frohe Weihnachten und einen guten Rutsch
Antworten: 6
Zugriffe: 1828

"Entspannt" ist ein gutes Stichwort. Das darf es jetzt ruhig erstmal sein. Euch allen alles Gute für den letzten Rest vom alten... und die volle Ladung vom nächsten Jahr...
von FRAGEN
19.12.2016, 15:12
Forum: Anschreiben - Berufspraktiker
Thema: Interne Bewerbung für unbefristete Stelle - nur Dreizeiler?
Antworten: 4
Zugriffe: 4243

"Normal" zumindest in dem Sinne, dass Du aktiv argumentierst. "Mehr" als normal in dem Sinne, dass Du natürlich möglichst viele Details (im Idealfall: Besonderheiten) des Betriebs, der Leute, Deiner Arbeit etc. einfliessen lässt.
von FRAGEN
19.12.2016, 13:17
Forum: Anschreiben - Ausbildung
Thema: Ausbildung Fotograf mit Video - Bewerbung schreiben
Antworten: 6
Zugriffe: 1729

Hmmmm... ich stimme TheGuides Anmerkungen zwar zu... glaube aber nicht, dass hier der Kern des Problems liegt. Sowohl Inhalt als auch die Sprache machen insgesamt schon einen sehr guten Allgemein-Eindruck. Genau hier scheint mir der Hase auch im Pfeffer zu liegen. Für mich hört sich das so an, als s...
von FRAGEN
19.12.2016, 12:13
Forum: Bewerbungstipps - allgemeine Informationen
Thema: Warum den Vertraulichkeitsvermerk im Anschreiben weglassen?
Antworten: 23
Zugriffe: 3386

Nun, wenn ich das richtig sehe läuft es hier in etwas folgendermaßen ab. Ein neuer Bewerber kommt rein, stellt seine Bewerbung ins Forum und sofort kommen die üblichen Verdächtigen und pressen sie in ihre Schablone. Nimmst Du das wirklich so wahr? Die Bewerber kommen mit freien und individuellen An...
von FRAGEN
19.12.2016, 11:53
Forum: Anschreiben - Berufspraktiker
Thema: Interne Bewerbung für unbefristete Stelle - nur Dreizeiler?
Antworten: 4
Zugriffe: 4243

... und insbesondere, warum Du unter den infrage kommenden Alternativkandidaten die bestmögliche Wahl aus Sicht der Firma wärst! Wenn Dir da jemand gesagt hat, dass es hier nur um einen "Dreizeiler" ginge, dann hat derjenige nicht nachgedacht... oder nicht damit gerechnet, dass sich evtl. mehr als e...
von FRAGEN
18.12.2016, 20:19
Forum: Bewerbungstipps - allgemeine Informationen
Thema: Kurzbewerbung für eine Jobmesse
Antworten: 3
Zugriffe: 1322

Hallo Abyssneko! Ich würde dort gar nicht mit dem Ziel erscheinen, fertige Bewerbungen zu überreichen... sondern mit dem Ziel, potentielle Arbeitgeber auf entspannte Art möglichst gut kennen zu lernen... um mit diesen Informationen aus allererster Hand DANACH umso passgenauere Bewerbungen schicken z...
von FRAGEN
18.12.2016, 20:08
Forum: Vorstellungsgespräch
Thema: Vorstellungsgespräch Medizinische Schreibkraft in Klinik
Antworten: 3
Zugriffe: 2028

Re: Vorstellungsgespräch Medizinische Schreibkraft in Klinik

Seit gut 1,5 Jahren bin ich über eine Zeitarbeitsfirma angestellt und durfte die ersten Monate in einer großen Uniklinik arbeiten, unter Anderem als medizinische Schreibkraft. Seit einigen Monaten bin ich nun in einer Psychiatrie als medizinische Schreibkraft eingesetzt, möchte aber gerne endlich e...
von FRAGEN
18.12.2016, 20:02
Forum: Initiativbewerbung
Thema: gute Einleitung für Initiativbewerbung? Einleitungssatz OK?
Antworten: 35
Zugriffe: 11744

Von der Backstube ins Backoffice... finde ich witzig... ;-)
von FRAGEN
26.11.2016, 21:37
Forum: Anschreiben - Berufspraktiker
Thema: Initiativbewerbung als Erzieherin nach Auslandsaufenthalt
Antworten: 11
Zugriffe: 2811

Bei allem, was sich noch verbessern lässt, möchte ich aber nicht unter'n Tisch fallen lassen, wie gross der Fortschritt zu der letzten Fassung ist! Das Schreiben ist gleichzeitig persönlicher geschrieben, fachlich spezifischer und von der Motivation her klarer als zuvor! Dass die amerikanischen Umst...
von FRAGEN
26.11.2016, 16:31
Forum: Vorstellungsgespräch
Thema: Frage nach Umgang mit Kunden im Vorstellungsgespräch
Antworten: 4
Zugriffe: 1491

Es wirkt halt so, als hätte jemand das geschrieben, von dem er denkt, dass jemand anders es hören will... statt dem, was er eigentlich zu sagen hätte. Du hast nach einem Tip gefragt. Meiner liefe darauf hinaus, die Zeit in Deinem "Kundenjob" vor dem geistigen Auge Revue passieren zu lassen... und Di...
von FRAGEN
26.11.2016, 15:40
Forum: Ausbildung, Praktika und Studium
Thema: Was ist das beste nach dem Realschulabschluss?
Antworten: 4
Zugriffe: 3940

Auf ein anderes Gymnasium könnte ich wechseln.. Darüber würde ich sehr ernsthaft nachdenken (nachdem ich noch einmal über meine Grüne für das Verlassen meiner jetzigen Schule nachgedacht hätte). Sind die persönlichen Gründe dafür überhaupt so, dass man davon ausgehen kann, dass sie in 1-2 Jahren no...
von FRAGEN
26.11.2016, 15:28
Forum: Anschreiben - Berufspraktiker
Thema: Initiativbewerbung als Erzieherin nach Auslandsaufenthalt
Antworten: 11
Zugriffe: 2811

Das passiert primär, wenn ich mich an Bewerbungsvorlagen orientiere ;-) Dann haben wir die Quelle des Übels ja schon gefunden... ;-) ich habe keinen Druck und kann immer mal wieder los legen und mich quasi im Bewerbungsschreiben ausproieren. Da ist doch wunderbar. Dann würde ich aber auch das wirkl...
von FRAGEN
26.11.2016, 15:03
Forum: Anschreiben - Berufspraktiker
Thema: Quereinsteiger Bewerbung Einzelhandelsh.->Sachbearbeiteri
Antworten: 19
Zugriffe: 2878

Der erste und wichtigste Punkt wäre m. E., die CD wegzuschmeissen und restlos alles zu vergessen, was Du darauf gefunden hast... ;-)
von FRAGEN
26.11.2016, 11:28
Forum: Anschreiben - Berufspraktiker
Thema: Initiativbewerbung als Erzieherin nach Auslandsaufenthalt
Antworten: 11
Zugriffe: 2811

Hallo Kia123! Wenn das das Erste wäre, was ich von Dir sehen würe, wäre mein spontaner Gedanke einfach geweesen, dass alles auf einem guten Weg ist (auch wenn ich den Kritikpunkten von TheGuide im Detail absolut zustimme). Jetzt habe ich aber Deinen vorherigen Anlauf gelesen... und bin ein wenig irr...
von FRAGEN
22.11.2016, 22:30
Forum: Berufsleben
Thema: To verlängern or not to verlängern...
Antworten: 18
Zugriffe: 2503

Ich muss voranschicken, dass ich auch nicht so ein Verhandlungsfachmann bin... aber in Deinem Fall könnte ich mir spontan ganz gut vorstellen, es einfach laufen zu lassen und GAR NICHTS zu sagen. Weder Forderungen zu stellen, noch abzulehnen, noch zuzusagen. Einfach im Geiste unserer früheren Lichtg...
von FRAGEN
20.11.2016, 12:28
Forum: Bewerbungstipps - allgemeine Informationen
Thema: Softskills in Bewerbungsschreiben formulieren?
Antworten: 24
Zugriffe: 32529

Grundsätzlich scheinst Du mir mit Romanums Anregungen und Deinen eigenen letzten Überlegungen in einer guten Richtung unterwegs zu sein. Vorab nur noch eine kurze Frage aus rein persönlicher Neugier: Wie erklärst Du Dir, dass man für Stellen in der IT-Beratung keinerlei explizites IT-Wissen verlangt...
von FRAGEN
20.11.2016, 11:50
Forum: Ausbildung, Praktika und Studium
Thema: Studienabbrecher sucht Ausbildung, Probleme, keinen Plan?
Antworten: 13
Zugriffe: 4850

Dann bleibt nur noch das eine Problem offen: "ich weiß nicht was ich will". Hmmmm... ist das denn so ein grosses Problem in Deinem Fall? Aus meiner Sicht wäre es das nur dann, wenn Du spüren würdest, dass tief in Dir irgendetwas Wichtiges und ganz Spezielles schlummert, was Deine eigentliche Bestim...
von FRAGEN
19.11.2016, 23:10
Forum: Anschreiben - Berufspraktiker
Thema: Mal was zum Lachen - bitte nicht zu ernst nehmen...
Antworten: 6
Zugriffe: 1737

Re: Mal was zum Lachen - bitte nicht zu ernst nehmen...

Hallo Kia123! Ich habe Dein Schreiben jetzt einige Male gelesen... und immer wieder hin und her überlegt, was mir daran gefällt und was nicht. Die Frage ist definitiv komplizierter als "Kann man machen" oder "Kann man nicht machen"... Für mein Gefühl gibt der Ansatz sehr viel mehr, als Du bislang da...