Die Suche ergab 2191 Treffer

von Rhodus
19.03.2013, 21:24
Forum: Smalltalk
Thema: Initiativbewerbung als Verwaltungsassistentin im Bund
Antworten: 5
Zugriffe: 2992

Hallo Angel081979,

ich bin jetzt etwas irritiert. Wenn Du eine Ausbildung zur Bürokauffrau anstrebst, warum dann eine Initiativbewerbung als Verwaltungsassistentin? Braucht man dafür in Österreich nicht auch eine Ausbildung?

Viele Grüße aus Duisburg
von Rhodus
19.03.2013, 18:46
Forum: Absagen und Bewerbungserfahrungen
Thema: Wo stehe ich?
Antworten: 11
Zugriffe: 8649

Hallo johnny1990,

vorbereiten kann man sich da nicht wirklich.

Wichtig ist es: neugierig zu sein; aufmerksam zu sein, Fragen stellen, Interesse zeigen; und sich einfach so geben, wie man ist.

Viele Grüße aus Duisburg
von Rhodus
19.03.2013, 18:26
Forum: Anschreiben - Berufspraktiker
Thema: Anschreiben als Human Resources Assistant
Antworten: 15
Zugriffe: 24951

Hallo london1979, die Motivation kann man vor allem dadurch ausdrücken, dass man ausführt, die Aufgaben mit großer Freude zu übernehmen; oder dass man das, was man macht, gerne macht. Die Formulierungen sind dabei auch vom Typen abhängig. Ein extrovertierter Bewerber darf von Begeisterung und Faszin...
von Rhodus
19.03.2013, 15:42
Forum: Smalltalk
Thema: Initiativbewerbung als Verwaltungsassistentin im Bund
Antworten: 5
Zugriffe: 2992

Hallo Angel081979, zunächst einmal solltest Du telefonisch noch ein paar eckdaten erfragen (zB an wen die Bewerbung zu richten ist), dann einmal im Netz nach einer entsprechenden Stellenanzeige suchen und falls nicht, eine zielgerichtete Initiativbewerbung verfassen und abschicken. Viele Grüße aus D...
von Rhodus
19.03.2013, 15:36
Forum: Initiativbewerbung
Thema: Suche Anstellung in Voll oder Teilzeit, wie angeben?
Antworten: 3
Zugriffe: 7804

Hallo fortres, warum überhaupt bei einer Initiativbewerbung das mit der Voll- bzw. Teilzeit angeben? Lass es doch einfach offen. Sollte ein Unternehmen "nur" einen Teilzeitbedarf haben, Deine Bewerbung das Interesse geweckt haben, wird man Dich eh kontaktieren, um zu erfahren, ob du auch an einer Te...
von Rhodus
19.03.2013, 07:43
Forum: Anschreiben - Berufspraktiker
Thema: Anschreiben Quereinsteiger zur Empfangssekretärin
Antworten: 4
Zugriffe: 39023

Hallo Um­ori­en­tie­rung, können kannst Du das Anschreiben sicherlich abschicken; allerdings solltest Du das in dieser Form nicht wirklich machen. Das Anschreiben ist im Rahmen der BeWEREBUNG quasi der Werbeclip, der den Personalverantwortlichen neugierig machen, bei ihm das Bedürfnis wecken soll, d...
von Rhodus
19.03.2013, 07:27
Forum: Anschreiben - Berufspraktiker
Thema: Anschreiben als Human Resources Assistant
Antworten: 15
Zugriffe: 24951

Hallo london1979, da kann man noch einiges verbessern; angefangen mit der Einleitung. Abgesehen davon, dass es unglücklich ist, Wörter in einem Satz zu wiederholen ("suche"), enthält diese nur Selbstverständlichkeiten. Denn wer sich bewirbt, ist zweifelsohne genau so auf der Suche, wie der, der eine...
von Rhodus
18.03.2013, 22:58
Forum: Magazin
Thema: Bewerbung aus Selbstständigkeit heraus formulieren
Antworten: 64
Zugriffe: 9579

Hallo BlueOne, die Arbeitsagentur bietet in der Regel für die Kunden Bewerbungstrainings an, deren Qualität aber sehr stark von dem durchführenden Dozenten abhäbgig ist. In der Regel sind die Unterlagen zu standarisiert und zu wenig individualisiert. Erfolgreicher dürfte da die Unterstützung durch e...
von Rhodus
18.03.2013, 22:38
Forum: Magazin
Thema: Bewerbung aus Selbstständigkeit heraus formulieren
Antworten: 64
Zugriffe: 9579

Hallo BlueOne, es ist offensichtlich, dass Du Unterstützung benötigt. Die Einleitungen sind nichtsagend. Denn man kann von einem Bewerber ein Interesse an der Position erwarten. UNd das Anschreiben vermittelt nicht gerade den Eindruck einer Bewerberin, die sich regelrecht auf die neue Position freut...
von Rhodus
18.03.2013, 22:13
Forum: Ausbildung, Praktika und Studium
Thema: Kleidung für ein Praktikum im Bereich Controlling
Antworten: 3
Zugriffe: 3116

Hallo DerEismann2Dope,

welches Outfit wurde denn im Rahmen des/der Vorstellungsgespräche getragen?

Viele Grüße aus Duisburg
von Rhodus
18.03.2013, 22:10
Forum: Vorstellungsgespräch
Thema: Wie Studienabbruch im Vorstellungsgespräch begründen?
Antworten: 23
Zugriffe: 5631

Hallo Joola,

alle Argumente, die für einen Bewerber sprechen, können und sollten vorgebracht werden. Und wenn das Hobby einen Bezug zum Beruf hat, ist ein entsprechender Vortrag durchaus professionell.

Viele Grüße aus Duisburg
von Rhodus
18.03.2013, 21:24
Forum: Zeugnisse, Nachweise
Thema: Welche Zeugnisse mitschicken?
Antworten: 9
Zugriffe: 2799

Hallo Seagirl,

da die Teilzeitstelle aus einem anderen Berufsbereich stammt, ist das Zeugnis für die jetzige Bewerbung nicht relevant. Deshalb kann das Zeugnis aussen vorbleiben.

Viele Grüße aus Duisburg
von Rhodus
18.03.2013, 21:20
Forum: Anschreiben - Berufspraktiker
Thema: Datenanalyst Bewerbung (Hochschulabsolvent)
Antworten: 4
Zugriffe: 13279

Hallo Batman, auch wenn ich Dein Ausgangsschreiben nicht kenne, so dürftest Du auf einem guten Weg sein. Allerdings ist das Anschreiben noch unvollständig, ad Du es versäumt hast, auch Deine Kompetenzen zu präsentieren, die erst das Bild vom Bewerber abrunden. Und die wichtigste Message "Ich habe Lu...
von Rhodus
18.03.2013, 20:54
Forum: Zeugnisse, Nachweise
Thema: Welche Zeugnisse mitschicken?
Antworten: 9
Zugriffe: 2799

Hallo Seagirl,

das Ausbildungszeugnis dürfte keinen Personalverantwortlichen mehr interessieren, so dass hier in der Tat die letzten drei Arbeitszeugnisse vollkommen ausreichen.

Viele Grüße aus Duisburg
von Rhodus
18.03.2013, 20:15
Forum: Absagen und Bewerbungserfahrungen
Thema: Wo stehe ich?
Antworten: 11
Zugriffe: 8649

Hallo johnny1990, in jedem Fall sollte er da anrufen und nachharken. Zum einen weiss er dann wenigstens, wo er dran ist. Und sollte die Antwortmail im www verloren gegangen sein, kann er so noch einmal seine Motivation, seinen Wuillen, diese Ausbildung unbedingt machen zu wollen, belegen. Viele Grüß...
von Rhodus
18.03.2013, 14:16
Forum: Vorstellungsgespräch
Thema: Wie Studienabbruch im Vorstellungsgespräch begründen?
Antworten: 23
Zugriffe: 5631

Hallo Joola, die Einstiegsfrage "Erzählen sie mal über sich" bietet direkt die Möglichkeit, Werbung für sich zu machen. Denn auch das Vorstellungsgespräch ist ja ein Teil des Bewerbungsverfahrens. Deshalb solltest du da weniger über die Vergangenheit und das Jura-Studium erzählen, sondern mehr über ...
von Rhodus
18.03.2013, 07:39
Forum: Magazin
Thema: Bewerbung als Berufseinsteiger formulieren - Tipps?
Antworten: 30
Zugriffe: 3188

Hallo SB92, wenn Du das Layout des Lebenslaufes nicht verändert hast und das Anschreiben die gleiche Qualität aufweist, dann liegen die Absagen nicht in der fehlenden Berufserfahrung, sondern in der fehlenden Aussagekraft der Bewerbung begründet. Denn bei einem Bewerber, der die Ausbildun gerade erf...
von Rhodus
18.03.2013, 07:32
Forum: Einstellungstest
Thema: Einstellungstest Hilfen und Tricks
Antworten: 36
Zugriffe: 6808

Hallo semova, einmal davon abgesehen, dass die Frage der Bundesländer nichts mit Bequemlichkeit, sondern mit Allgemeinwissen zu tun hat, dürfte eine falsche Frage sich kaum negativ auswirken. Denn die Unternehmen gehen nicht davon aus, dass man die Fragen zu 100 % richtig beantwortet. Je nach Branch...
von Rhodus
18.03.2013, 07:26
Forum: Ausbildung, Praktika und Studium
Thema: Sehr unregelmäßige Arbeitszeiten im Praktikum
Antworten: 2
Zugriffe: 2062

Hallo Weintraube, die Überlegungen sollten eher in eine andere Richtung gehen: Akademiker - monatliches Einkommen 480,00 €. Ist das ein zufriedenstellendes Einkommen? Auch wenn die Hoffnung bekanntlich zuletzt stirbt, sollte man nicht zu sehr darauf bauen. Sprich, der Bekannte sollte sich bei dem Un...
von Rhodus
15.03.2013, 07:27
Forum: Zeugnisse, Nachweise
Thema: Welche Zeugnisse mitschicken?
Antworten: 9
Zugriffe: 2799

Hallo Schweinepriester,

das ist sicherlich grenzwertig: aussagekräftige Bewerbung + die beiden Arbeitszeugnisse und die Ausbildungszeugnisse zum Vorstellungsgespräch mitgenommen.

Viele Grüße aus Duisburg
von Rhodus
14.03.2013, 07:11
Forum: Bewerbungstipps - allgemeine Informationen
Thema: Formulierungshilfe : Warum gerade dieses Unternehmen ?
Antworten: 6
Zugriffe: 42829

Hallo Sojasprosse, nicht wirklich besser. Denn die Einleitung enthält Selbstverständlichkeiten. Man kann doch erwarten, dass jemand, der sich bewirbt, auch tatsächlich ein Interesse an der Stelle hat. Oder bewirbst Du Dich auch auf Stellen, die Du gänzlich uninteressant findest? Doch wohl kaum. Und ...
von Rhodus
13.03.2013, 15:56
Forum: Bewerbungstipps - allgemeine Informationen
Thema: Formulierungshilfe : Warum gerade dieses Unternehmen ?
Antworten: 6
Zugriffe: 42829

Hallo Sojasprosse, die naheliegendste Antwort lautet doch eher: Weil ich Lust auf die ausgeschriebene Position UND die Mitarbeit in Ihrem Unternehmen habe! Allerdings ist davon in Deinem Anschreiben nichts zu spüren. Dafür ist es zu sachlich, zu nüchtern. denke daran, dass die Mehrzahl der Mitbewerb...
von Rhodus
13.03.2013, 07:08
Forum: Anschreiben - Ausbildung
Thema: Studium abgebrochen, Ausbildung abgebrochen, wie verfassen?
Antworten: 17
Zugriffe: 24697

Hallo Odchy, richtig. Die Überschrift "Lebenslauf". Schließlich verwendest Du ja auch nicht die Überschrift "Anschreiben". Bei den Schwerpunkten geht es ja nicht darum, alle anzugeben, die man auch gemacht hat. Der Lebenslauf ist auch ein Bestandteil der BeWERBUNG, weshalb man auch dort für sich Wer...
von Rhodus
11.03.2013, 21:38
Forum: Absagen und Bewerbungserfahrungen
Thema: Erfahrungen als Uni-Absolvent
Antworten: 16
Zugriffe: 6229

Doktorand, Praktikant, wiss. Mitarbeiter, Produktverantwortlicher, Entwicklungsingenieur ... das sind alles unterschiedliche Positionen. Ein Bewerber, der für sich entschieden hat, etwa Entwicklungsingenieur zu werden, hat nun einmal für diese Position eine höhere Motivation, denn ein Bewerber, der ...
von Rhodus
11.03.2013, 20:33
Forum: Bewerbungstipps - allgemeine Informationen
Thema: Wie bewerbe ich mich auf 2 Stellen bei einer Firma?
Antworten: 10
Zugriffe: 8063

Hallo ladypank,

eine telefonische An-/Nachfrage dürfte sicherlich der eleganteste Weg sein. Nachfrage nach dem Stand des Bewerbungsverfahrens, verbunden mit der Frage, ob den eine Bewerbung auf die zweite Position Sinn mache-

Viele Grüße aus Duisburg