Die Suche ergab 88 Treffer

von Jameson
17.07.2017, 12:18
Forum: Zeugnisse, Nachweise
Thema: Bewertung Zwischenzeugnis, Frage zur Schlussformulierung
Antworten: 7
Zugriffe: 2119

Hallo Jameson, okay ... ich habe das eingestellt, was in dem Zeugnis steht. Meine einzelnen Verantwortlichkeiten auf der Position habe ich jetzt nicht ausgeführt. Diese sollten hier auch erstmal keine Rolle spielen? Hier trotzdem ein kurzer Abriss, zur Situation: Es handelt sich nicht um eine Führu...
von Jameson
16.07.2017, 10:20
Forum: Vorstellungsgespräch
Thema: Bezahlte Freistellung für ein Vorstellungsgespräch?
Antworten: 9
Zugriffe: 76490

Re: Gesetzliche Freistellung fuer Vorstellungsgespraeche

Kann man sich für Vorstellungsgespräche ggf. sogar gesetzlich freistellen lassen? Arbeitgeber sind verpflichtet Mitarbeiter für Vorstellungsgespräche bezahlt freizustellen, wenn sie aufgrund einer Kündigung durch den Arbeitgeber auf Arbeitsplatzsuche sind. Grundlage hierfür ist der §629 BGB, welche...
von Jameson
14.07.2017, 13:45
Forum: Zeugnisse, Nachweise
Thema: Bewertung Zwischenzeugnis, Frage zur Schlussformulierung
Antworten: 7
Zugriffe: 2119

Jetzt mal ernsthaft Kathrin, da du nur ein Zeugnisfragment eingestellt hast lässt sich zur konkreten Falltiefe nichts sagen. Dennoch ist eindeutig dass ein Mitarbeiter, dessen Besonders hervorzuhebende Qualität darin besteht dass er Zuverlässig und Ehrlich ist, schwerlich als gut bezeichnet werden k...
von Jameson
11.06.2017, 13:33
Forum: Berufsleben
Thema: Verschwiegenheitsklausel Aufhebungsvertrag
Antworten: 4
Zugriffe: 1964

Re: Verschwiegenheitsklausel Aufhebungsvertrag

Klingt eindeutig, ich frage mich nur, aus welchem Grund man verschweigen sollte, dass man einen AN loswerden will. Also warum sollte ich beispielsweise meinem Mann/Freund nichts über die Gründe berichten dürfen? Vielleicht belastet mich diese Sache so sehr, dass ich in einer Gruppe zur Selbsthilfe ...
von Jameson
11.06.2017, 13:05
Forum: Absagen und Bewerbungserfahrungen
Thema: Absage aufgrund zu hoher Gehaltsvorstellungen
Antworten: 7
Zugriffe: 8826

Re: Absage aufgrund zu hoher Gehaltsvorstellungen

W8ne3 hat geschrieben: Nach dem telefonat mit dem personaler meinte dieser dass ich mich gerne noch einmal melden können sobald ich meine gehaltsvorderungen angepasst habe.
Wäre es nicht am einfachsten ihn anzurufen und alles weitere direkt zu erörtern?!?
von Jameson
11.06.2017, 13:00
Forum: Bewerbungstipps - allgemeine Informationen
Thema: Bewerbung Anrede bei bekannter Person?
Antworten: 6
Zugriffe: 2996

der Text wirkt ein wenig unbeholfen, warum rufst du deinen Bekannten nicht stattdessen einfach an?
von Jameson
11.06.2017, 12:24
Forum: Lebenslauf
Thema: Finanzwirtin Lebenslauf bewerten
Antworten: 8
Zugriffe: 4557

Den Punkt "Schulbildung" solltest du chronologisch korrekt einordnen. Ansonsten ist die Rechtschreibung zu überarbeiten.
von Jameson
11.06.2017, 12:16
Forum: Bewerbungstipps - allgemeine Informationen
Thema: Aufnahme in Bewerberpool - Erlaubnis erteilen
Antworten: 2
Zugriffe: 3215

Das "Hallo" ist hier fehl am Platz.
von Jameson
11.06.2017, 12:11
Forum: Bewerbungsfotos und Passbilder
Thema: berufsspezifische Bewerbungsfotos
Antworten: 3
Zugriffe: 8026

Das Bewerbungsbild eines Piloten mit Spielzeug-Flugzeugen um sich herum ist nicht kreativ, sondern albern. So etwas ist eher dazu geeignet ein Vorstellungsgespräch zu verhindern.
von Jameson
29.05.2017, 15:56
Forum: Zeugnisse, Nachweise
Thema: Arbeitszeugnis bitte bewerten
Antworten: 6
Zugriffe: 1795

Es tut mir Leid euch beiden widersprechen zu müssen. Ein Mitarbeiter der eine voll zufriedenstellende Arbeitsweise zeigte, weswegen sein Zeugnis mit der allgemeinen Leistungsbeurteilung " zu unserer vollen Zufriedenheit " versehen wurde, kann unterm Strich bestenfalls als befriedigend beurteilt word...
von Jameson
27.05.2017, 11:15
Forum: Zeugnisse, Nachweise
Thema: Arbeitszeugnis bitte bewerten
Antworten: 6
Zugriffe: 1795

Da hier nur ein Ausschnitt des Zeugnisses eingestellt wurde lässt sich nicht mehr sagen als dass hier ein, im Schreiben von Texten jeglicher Art ungeübter Verfasser versucht hat ein bestenfalls befriedigendes Zeugnis auszustellen.
von Jameson
18.04.2017, 12:03
Forum: Zeugnisse, Nachweise
Thema: Zeugnis Praktikum (Bachelorarbeit) -> bitte bewerten
Antworten: 4
Zugriffe: 2108

Auch wenn solch eine Ausschnitt abschließend eigentlich keine konkrete Wertung zulässt ist doch offensichtlich, dass das Zeugnis im Ganzen nicht besser als "befriedigend" ausgefallen sein kann.
von Jameson
10.04.2017, 12:32
Forum: Zeugnisse, Nachweise
Thema: Wer darf ein Arbeitszeugnis schreiben
Antworten: 5
Zugriffe: 2774

@ scorpionpower, zum rechtlichen Hintergrund: Das Zeugnis wird vom Arbeitgeber ausgestellt und ist von ihm oder einer in Personalangelegenheiten vertretungsberechtigten Person, die in der betrieblichen Hierarchie über dem Zeugnisinhaber stehen, also ranghöher sein muss, zu unterzeichnen. - LAG Hamm ...