Studentische Hilfskraft - Bewerbung?

Wenn ihr Berufsanfänger oder Berufspraktiker seid, dann könnt ihr eure Bewerbungsbeispiele in dieser Rubrik zur Diskussion stellen und die Musterbewerbungen anderer Bewerber bewerten. Auch für Bewerbungen um eine Neben- oder Teilzeitbeschäftigung.
Gesperrt
groszstadtpflanze
Beiträge: 3
Registriert: 28.09.2006, 15:30

Studentische Hilfskraft - Bewerbung?

Beitrag von groszstadtpflanze » 28.09.2006, 18:12

Hallo!
Ich hab eine Bewerbung für eine Ausschreibung einer studentischen Hilfskraftstelle geschrieben.
Was sagt ihr dazu?
Wo kommt das Datum hin? Wie schreibt man eMail, e-mail, Email, E-mail? ;-)
Danke!!

Guckt mal meine Bewerbungsschreiben für eine Stelle als Studentische Hilfskraft an. Habe das unten verbessert.

[...]

Weitere Bewerbungen als studentische Hilfskraft:

Bewerbung Hiwi Stelle

Bewerbungsschreiben Student

Stellenangebot als studentische Hilfskraft

Weiteres Anschreibenbeispiel

Praktikaanschreiben

Praxissemester-Bewerbung

Werkstudent-Anschreiben

Bewerbungsschreiben Muster

Studentische Hilfskraft Bewerbungen

Bewerbung als Hilfskraft

Bewerbung Technisches Praktikum

Trallala
Beiträge: 62
Registriert: 25.09.2006, 21:23

Re: Studentische Hilfskraft - Bewerbung?

Beitrag von Trallala » 28.09.2006, 18:21

groszstadtpflanze hat geschrieben:Wie schreibt man eMail, e-mail, Email, E-mail? ;-)
Ich schreibe immer "E-Mail". Steht auch im Duden so (zumindest in der Ausgabe, die ich daheim habe - aber das muss ja nichts heißen :) )

mountisa
Bewerbungshelfer
Beiträge: 517
Registriert: 24.07.2006, 19:06

Beitrag von mountisa » 28.09.2006, 18:47

E-Mail: fritzbbb@www.de

So wird es geschrieb, dass müsste auch gehen

E-mail. fritzbbb@www.de

Neue Auflage der DIN 5008

Benutzeravatar
Verena
Bewerbungshelfer
Beiträge: 1250
Registriert: 30.12.2005, 19:33

Re: Studentische Hilfskraft - Bewerbung?

Beitrag von Verena » 28.09.2006, 20:10

groszstadtpflanze hat geschrieben:
Marie-Luise X Datum hier, rechtsbündig
xxx
xxx Berlin
Telefon: xxx
Email: xxx


Universitätsbibliothek der Technischen Universität Berlin
Frau xxx
xxx
die Leerzeile wird nach neuer DIN nicht mehr gemacht
xxx Berlin


Bewerbung als Studentische Hilfskraft


[...]

Gute Erfahrungen mit Publikumsverkehr unterschiedlicher Art konnte ich bereits sammeln, vor allem in den letzten eineinhalb Jahren als Kassenaushilfskraft im Baumarkt OBI. Dort konnte ich unter Beweis stellen, dass ich freundlich, höflich, ist doch so ziemlich das gleiche gewissenhaft, belastbar und flexibel bin. Ein Praktikum im Bereich Sendeleitung und Archive des Deutschlandradio Kultur (damals DeutschlandRadio Berlin) ermöglichte mir einen näheren Einblick in die Archiv-Arbeit.

Ich beherrsche Maschine-Schreiben im Zehn-Finger-System und verfüge über gute Kenntnisse in einer Reihe genauer! Was kannst du?! von MS Office-Anwendungen.

Auf eine Antwort von Ihnen freue ich mich sehr und bin gerne bereit, einen Probetag zu absolvieren, damit Sie mich kennen lernen können.

Mit freundlichen Grüßen

Marie-Luise xxx

Anlagen: kein Doppelpunkt. Begriff "Anlagen" fett schreiben

Lebenslauf mit Lichtbild
Studienbescheinigung
Kopie des Abiturzeugnisses

groszstadtpflanze
Beiträge: 3
Registriert: 28.09.2006, 15:30

Beitrag von groszstadtpflanze » 02.10.2006, 14:37

Vielen Dank für eure Hilfe!
Am Mittwoch werde ich die Bewerbung als Studentische Hilfskraft abgeben.
Ich hab noch mal meine Studentische Hilfskraft Bewerbung ein wenig überarbeitet. Wie findet ihr diese Variante?

Bewerbung als Studentische Hilfskraft


Sehr geehrte Frau xxx,

auf der Homepage der Universitätsbibliothek bin ich darauf aufmerksam geworden, dass Sie Studentische Hilfskräfte suchen. Ein anschließendes kurzes Telefonat mit Ihrer Kollegin hat mich ermutigt, Ihnen meine Bewerbungsunterlagen zu übersenden.

Seit dem Wintersemester 2005/2006 studiere ich an der Technischen Universität Berlin im Studiengang Stadt- und Regionalplanung und befinde ich mich im dritten Fachsemester. In einem Jahr werde ich mein Vordiplom machen.

Gute Erfahrungen mit Publikumsverkehr unterschiedlicher Art konnte ich bereits sammeln, vor allem in den letzten eineinhalb Jahren als Kassenaushilfskraft im Baumarkt OBI. Ein Praktikum im Bereich Sendeleitung und Archive des Deutschlandradio Kultur (ehemals damals DeutschlandRadio Berlin) ermöglichte mir einen näheren Einblick in die Archiv-Arbeit.

Aufgrund der erfolgreichen Absolvierung eines Tastaturlehrgangs, bin ich geübt im 10-Finger-schreiben. Des Weiteren verfüge über gute Kenntnisse in einer Reihe von MS Office-Anwendungen, zum Beispiel Word und Exel. Eigenschaften wie Freundlichkeit, Höflichkeit, Gewissenhaftigkeit und Zuverlässigkeit zeichnen mich aus.

Über Antwort von Ihnen freue ich mich ebenso so sehr wie über eine Einladung zu einem Probetag.

Mit freundlichen Grüßen,

Marie-Luise xxx


Anlagen
Lebenslauf mit Lichtbild
Studienbescheinigung
Kopie des Abiturzeugnisses

Und dann noch eine Frage:
Wie packe ich den ganzen Papier-Kram ein? ;-) In Folien in einer Bewerbungsmappe? Und den Brief ganz vorne, aber nicht eingeklemmt?

Vielen Dank schon ein mal!!

Benutzeravatar
Verena
Bewerbungshelfer
Beiträge: 1250
Registriert: 30.12.2005, 19:33

Beitrag von Verena » 02.10.2006, 18:49

nur ein kleiner Fehler noch:
Aufgrund der erfolgreichen Absolvierung eines Tastaturlehrgangs, hier kein Komma bin ich geübt im...
Bloß nicht in Folien!!

Als Mappe nehm ich immer Color-Clip von Leitz oder auch Duraclip von Durable. Das anschreiben kommt lose in den Briefumschlag.

Viel Erfolg!
Verena

Gesperrt