Artikel Bewerbung
Bewerbungsschreiben
Bewerbungslexikon
Ausbildung Berufe
Bewerbungsforum
Forum rund um die richtige Bewerbung.
 


 RSS-FeedRSS-Feed   FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Studienabbruch - Ausbildung beginnen - Tipps zur Bewerbung
Gehe zu Seite Zurück  1, 2
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Bewerbungsforum Foren-Übersicht -> Bewerbungstipps - allgemeine Informationen
<< Zurück :: Weiter >> Leitfaden zum Anschreiben  
Autor Nachricht
FRAGEN
Bewerbungshelfer


Anmeldungsdatum: 22.07.2006
Beiträge: 12165

BeitragVerfasst am: 15.06.2013, 19:15    Titel:

Aneres hat Folgendes geschrieben:
Das war eigentlich schon immer das, was ich machen wollte Mit den Augen rollen


Warum?
Nach oben
Bewerber






Verfasst am:     Titel: Empfehlungen



Nach oben
Aneres



Anmeldungsdatum: 15.06.2013
Beiträge: 10

BeitragVerfasst am: 15.06.2013, 21:01    Titel:

Naja ...Vllt war der Ausdruck "schon immer" etwas zu übertrieben. Aber nach dem Abitur wusste ich erst nicht, was ich machen möchte. Dann hab ich den Beruf Justizfachwirtin gefunden, mir die Aufgabenbereiche genauer angeschaut und war davon echt überzeugt. Leider war zu diesem Zeitpunkt die Bewerbungsfrist überall bereits abgelaufen. Dann hat sich dieser Wunsch auf Bedrängen meiner Mutter ein Studium zu machen, leider verloren... Dann kam erst ein FSJ, ein halbes Jahr Wartesemester und dann das Studium, welches ich nun abbrechen möchte Traurig

Aber willst du mir mit dieser Frage sagen, ich sollte den Grund in die Bewerbung integrieren?
Nach oben
FRAGEN
Bewerbungshelfer


Anmeldungsdatum: 22.07.2006
Beiträge: 12165

BeitragVerfasst am: 16.06.2013, 08:20    Titel:

Das will ich Dir mit dieser Frage sagen... Winken

Und gut wäre es sicher noch, einen eigenen Thread für dieses Anschreiben zu eröffnen... weil das Thema "hier" unter "sonstiges/sonstiges" läuft... Winken
Nach oben
nicolay_0712



Anmeldungsdatum: 15.06.2015
Beiträge: 1

BeitragVerfasst am: 15.06.2015, 12:58    Titel: Bewerbung

Hi,

der Beitrag mag zwar schon älter sein, aber ich wollte mal nachfragen ob mir jemand helfen kann.
Ich mache momentan ein Duales Studium, aber das die Klausuren beschissen liefen und ich auch nicht glaube das ich es noch schaffe wollte ich jetzt eine Ausbildung machen. Außerdem hab ich auch jeden Morgen 2 h Anfahrtsweg und das ist auch ein Grund warum ich aufhören möchte.
Wie kann ich das schreiben?

LG
Nicolay
Nach oben
Romanum
Bewerbungshelfer


Anmeldungsdatum: 12.09.2008
Beiträge: 8860

BeitragVerfasst am: 15.06.2015, 17:30    Titel:

Diese Gründe solltest du überhaupt nicht im Anschreiben erwähnen!

Wichtig ist die Darstellung von Argumenten, die die Eignung für die neue Ausbildung darstellen.
Nach oben
TheGuide
Bewerbungshelfer


Anmeldungsdatum: 12.07.2013
Beiträge: 9746

BeitragVerfasst am: 15.06.2015, 17:58    Titel:

Verpeilt hab ich's
Nach oben
Flutjaker



Anmeldungsdatum: 14.02.2015
Beiträge: 5

BeitragVerfasst am: 22.07.2015, 11:06    Titel:

Hab mal einen neuen Thread für gemacht.
Nach oben
astridastrid



Anmeldungsdatum: 19.04.2017
Beiträge: 4

BeitragVerfasst am: 19.04.2017, 12:00    Titel:

Ich denke, es spielt ne große Rolle, welches Studium das war und ob du in gleichem Beruf ohne Studium arbeiten möchtest. Und inwieweit ist dein Beruf auf dem Arbeitsmarkt gefragt ist.

Zum Beispiel, hast du Informatik studiert und abgebrochen, kannst du mit einem Praktikum anfangen und hast gute Chancen, übernommen zu werden, weil die ITler sehr gesucht werden.

Negative Beispiel will ich lieber nicht nennen - Bewerbungen sind so eine Glückssache!
Nach oben
botsch83



Anmeldungsdatum: 29.10.2017
Beiträge: 12

BeitragVerfasst am: 29.10.2017, 22:19    Titel: Traumjob

Hallo Leute.

Anbei ein zeitgemäßes YouTube Video zum Thema Bewerbung:

https://www.youtube.com/watch?v=aK7NIy1vFRs

Sollte jeden zum Nachdenken anregen.

Zusätzlich gibt es von Dirk Kreuter der dort spricht auch ein Buch zum Thema Erfolg.
Du kannst dir das Buch jetzt noch GRATIS sichern und investierst lediglich die Versandkosten.
Mir haben diese Tips geholfen und das hat sich sehr positiv auf das Gehalt ausgewirkt.

http://go.botsch83.101665.digistore24.com/
Nach oben
Phil237



Anmeldungsdatum: 31.10.2017
Beiträge: 108

BeitragVerfasst am: 31.10.2017, 14:40    Titel:

Hey,
Da habe Ich was für Dich wo du einen perfekten Leitfaden bekommst.
Und zwar das Buch Verkaufen statt Bewerben.
Da sind alle Tips und Tricks drin um sich einen guten Vorteil gegenüber anderen Bewerbern zu verschaffen.
Ich habe es genau so wie im Buch beschrieben gemacht und bin gleich zu einem Vorstellungsgespräch eingeladen worden.Habe es selber fast nicht geglaubt das es funktioniert hat.
Also ich kann es nur empfehlen,Hier der Link zum Buch.
http://go.Philipp2493.101665.digistore24.com/
Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Bewerbungsforum Foren-Übersicht -> Bewerbungstipps - allgemeine Informationen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2
Seite 2 von 2

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001, 2008 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de - Impressum