Artikel Bewerbung
Bewerbungsschreiben
Bewerbungslexikon
Ausbildung Berufe
Bewerbungsforum
Forum rund um die richtige Bewerbung.
 


 RSS-FeedRSS-Feed   FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Trainee

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Bewerbungsforum Foren-Übersicht -> Anschreiben - Berufspraktiker
Bewerbung als Assistentin << Zurück :: Weiter >> Anschreiben Lagerist/Lagerlogistik  
Autor Nachricht
Marned



Anmeldungsdatum: 05.01.2011
Beiträge: 40

BeitragVerfasst am: 11.10.2018, 22:49    Titel: Trainee

Bitte löschen

Zuletzt bearbeitet von Marned am 14.10.2018, 16:39, insgesamt 3-mal bearbeitet
Nach oben
Bewerber






Verfasst am:     Titel: Empfehlungen



Nach oben
TheGuide
Bewerbungshelfer


Anmeldungsdatum: 12.07.2013
Beiträge: 10976

BeitragVerfasst am: 11.10.2018, 23:38    Titel: Re: Trainee

Willst du nicht mit deiner Motivation einsteigen?

Marned hat Folgendes geschrieben:
als M.Sc. in Finance und Accounting biete ich Ihnen vielseitige Berufspraxis in Accounting und Controlling sowie Auslandserfahrung in den USA, Irland und Weißrussland.

Meine Praxiserfahrungen umfassen vor allem die Klärung buchhalterischer Fragen im Debi- und Kreditorenbereich, die Mitwirkung bei Monatsabschlüssen und Konsolidierungen sowie die Unterstützung bei Reportings und Budgetierungen.


Zitat:
Ebenso war ich aktiv in eine Softwareumstellung im Rechnungswesen, die Durchführung eines Impairmenttests und die Anpassung von Abläufen nach dem Umstieg von externer zu interner Buchhaltung eingebunden.

Das Verb „ich war eingebunden“ gefällt mir nicht. Es ist irgendwie nicht initiativ genug.

Zitat:
Da bauete ich außerdem fachübergreifende Kompetenzen aus, beispielsweise in den Bereichen Nachhaltigkeit und internationale Teamarbeit.


Zitat:
Ich weiß schon jetzt, dass meine gewünschte Position nach dem Trainee-Programm sicherlich im Controlling bzw. Finance wäre und in der Zeit der Digitalisierung ist es ganz wichtig für einen Controller ein sehr gutes Verständnis der Aufgaben und Prozesse in den verschiedenen Unternehmensbereichen zu haben. Daher überzeugt mich das Trainee-Programm bei ... (Firmenname) insbesondere aufgrund der Möglichkeit, mehrere Abteilungen durchzulaufen.
Zitat:
Außerdem wäre ich begeistert über die spannenden Herausforderungen Deutschlands größten Energietransporteurs, der zudem einen großen Wert auf Nachhaltigkeit legt.

Spar dir Attribute für Dich auf. Und nicht schleimen.
Nach oben
Marned



Anmeldungsdatum: 05.01.2011
Beiträge: 40

BeitragVerfasst am: 12.10.2018, 09:10    Titel:

Vielen lieben Dank,

entschuldigung könntest du mir bitte ein paar Tipps oder sogar ein Beispiel geben, was ich stattdessen schreiben sollte?

Danke sehr
Nach oben
TheGuide
Bewerbungshelfer


Anmeldungsdatum: 12.07.2013
Beiträge: 10976

BeitragVerfasst am: 12.10.2018, 10:39    Titel:

Die Wiederholungen sollst du vermeiden und eben die Sätze so formulieren, dass du im aktiv stehst und initiativ wirkst. Also etwa anstatt „ich war in xyz eingebunden“ besser „ich übernahm Aufgaben bzgl. ABC“. Die Sätze haben dann denselben Inhalt, aber dein Auftreten und die Wirkung sind völlig verschieden.
Nach oben
Marned



Anmeldungsdatum: 05.01.2011
Beiträge: 40

BeitragVerfasst am: 12.10.2018, 11:32    Titel:

Bitte löschen

Zuletzt bearbeitet von Marned am 14.10.2018, 16:39, insgesamt einmal bearbeitet
Nach oben
TheGuide
Bewerbungshelfer


Anmeldungsdatum: 12.07.2013
Beiträge: 10976

BeitragVerfasst am: 12.10.2018, 14:56    Titel:

Marned hat Folgendes geschrieben:

Wie wäre es mit

"als M.Sc. in Finance und Accounting biete ich Ihnen vielseitige Kenntnisse in Accounting und Controlling sowie Auslandserfahrung in den USA, Irland und Weißrussland.

Diesen Satz kann jeder Hauptschüler. Und nach wie vor fehlt dein Grund, warum du überhaupt dort arbeiten möchtest.

Zitat:
Meine Berufspraxis umfasst vor allem die Klärung buchhalterischer Fragen im Debi- und Kreditorenbereich, die Mitwirkung bei Monatsabschlüssen und Konsolidierungen sowie die Unterstützung bei Reportings und Budgetierungen."

Das Subjekt dieses Satzes bist nicht du. Das Subjekt ist die Berufspraxis.

Zitat:
"Ebenso übernahm ich Aufgaben bzgl. einer Softwareumstellung im Rechnungswesen, eines Impairmenttests und der Anpassung von Abläufen nach dem Umstieg von externer zu interner Buchhaltung. "

Welchen Nutzen hat der Wunscharbeitgeber davon?

Zitat:

"Meine gewünschte Position in der Festanstellung ist sicherlich im internen Rechnungswesen und in der Zeit der Digitalisierung ist es ganz wichtig für einen Controller ein sehr gutes Verständnis der Aufgaben und Prozesse in den verschiedenen Unternehmensbereichen zu haben. Daher überzeugt mich das Trainee-Programm bei ... (Firmenname) insbesondere aufgrund der Rotation durch mehrere Abteilungen. Außerdem bin ich begeistert über die Perspektive der Verantwortungsübernahme sowie spannenden Herausforderungen eines führenden _Energietransporteurs, der zudem einen großen Wert auf Nachhaltigkeit legt."

Man ist begeistert von etwas. Leider setzt du nach wie vor Attribute nicht ausschließlich für dich ein und lobhudelst den Arbeitgeber. Dabei geht es doch eigentllich um deine Einstellung und damit um dich und deine Leistungen. Der Arbeitgeber muss doch wissen, warum er dich einstellen soll. Das heißt, er muss einen Vorteil von deiner Einstellung haben. Du legst aber dar, welches deine Vorteile sind, wenn er dich einstellt.
Nach oben
Marned



Anmeldungsdatum: 05.01.2011
Beiträge: 40

BeitragVerfasst am: 12.10.2018, 17:13    Titel:

Ich weiß nicht mehr, wie ich es verbessern könnte Traurig
Nach oben
TheGuide
Bewerbungshelfer


Anmeldungsdatum: 12.07.2013
Beiträge: 10976

BeitragVerfasst am: 12.10.2018, 19:59    Titel:

1.) Warum willst du die Stelle? Warum wirklich? Was würdest du deinem besten Freund oder einem Kommilitonen sagen, warum es diese sein soll?
2.) Was bringst du dafür mit? Bisher erzählst du hier nur nach, ohne den Nutzen für den Arbeitgeber herauszukehren.
Nach oben
Marned



Anmeldungsdatum: 05.01.2011
Beiträge: 40

BeitragVerfasst am: 13.10.2018, 20:54    Titel:

Die Stelle will ich, weil ich da mehrere Abteilungen durchlaufe würde, was für einen Controller ganz nützluch ist, um Überblich über das ganze Unternehmen zu haben. Weiterhin weil ich da Verantwortung übernehmen würde und auch weil ich nach einer gewissen Zeit von 3-4 Jahren eventuell eine Führungsrolle aufnehmen könnte. Außerdem interessiert mich das Thema Nachhaltigkeit und ein Energieunternehmen hat in diesem Sinne viel Raum zur eigenen Verbesserung und zur Verbesserung der Lebensqualität der Gesellschaft.
Dann möchte ich auch regelmäßiges Feedback kriegen, was im Rahmen des Programms dabei wäre.

Was ich mitbringe sind Lernbereitschaft, Analysefähigkeiten, Sprachliche Kompetenzen, Verantwortungsbewusstsein, Kommunikationsfähigkeit , Anpassunsfähigkeit im Teamwork, interkulturelle Kompetenz, Ehrgeiz/Motivation, Erfahrung in der Buchhaltung und ein bißchen im Controlling.
Nach oben
TheGuide
Bewerbungshelfer


Anmeldungsdatum: 12.07.2013
Beiträge: 10976

BeitragVerfasst am: 13.10.2018, 22:01    Titel:

Nicht mir antworten. Das sind die implizit gestellten Fragen der Bewerbung.
Nach oben
Marned



Anmeldungsdatum: 05.01.2011
Beiträge: 40

BeitragVerfasst am: 14.10.2018, 00:11    Titel:

TheGuide hat Folgendes geschrieben:
Nicht mir antworten. Das sind die implizit gestellten Fragen der Bewerbung.


Könntest du mir bitte helfen, das ganze ins Anschreiben zu integrieren?
Nach oben
TheGuide
Bewerbungshelfer


Anmeldungsdatum: 12.07.2013
Beiträge: 10976

BeitragVerfasst am: 14.10.2018, 10:42    Titel:

Ich korrigiere gerne, aber ich bin kein Ghostwriter. Es gibt dafür schließlich einen Markt und ich verstehe dieses Forum nicht als Instrument diesen Markt zu unterwandern.
Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Bewerbungsforum Foren-Übersicht -> Anschreiben - Berufspraktiker Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001, 2008 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de - Impressum