Artikel Bewerbung
Bewerbungsschreiben
Bewerbungslexikon
Ausbildung Berufe
Bewerbungsforum
Forum rund um die richtige Bewerbung.
 


 RSS-FeedRSS-Feed   FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Ü50 Hilfe bei Bewerbung als ältere Bewerberin

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Bewerbungsforum Foren-Übersicht -> Anschreiben - Berufspraktiker
Interne Bewerbung als Assistentin Bereichsleiters Personal << Zurück :: Weiter >> Sekretärin Musterbewerbung schreiben - Ideen?  
Autor Nachricht
über50



Anmeldungsdatum: 22.07.2015
Beiträge: 2

BeitragVerfasst am: 22.07.2015, 08:50    Titel: Ü50 Hilfe bei Bewerbung als ältere Bewerberin

Hallo,

ich benötige eure Hilfe. Gefühlte 1000 Bewerbungen verschickt aber immer nur absagen oder keine Rückmeldungen erhalten....!..

Kurz zu meiner Person:

bin 52 Jahre, Industriekauffrau, 1998 wurde ich arbeitslos und habe dann eine Umschulung zur Industriekauffrau erfolgreich absolviert,...seit her immer in kaufmännischen Bereichen gearbeitet....
Die letzten 8 Jahre in einer Tierärztlichen Klinik im Empfangsbereich und in der Verwaltung. Jetzt möchte ich mich nochmal beruflich verändern.
Könnt ihr bitte einmal mein Anschreiben anschauen....was stimmt damit nicht ?! Über Infos wäre ich sehr dankbar!!

Hier mein Anschreiben:
Stellenangebot auf der Internetseite www.arbeitsagentur.de vom 16.07.2015
Sekretär/-in in Vollzeit


Sehr geehrter Herr XXXX,

mit großem Interesse habe ich die online veröffentlichte Stellenausschreibung „Sekretär/-in in Vollzeit“ gelesen und bewerbe mich hiermit um diese Position.

Ich bin derzeit als kaufmännische Angestellte in einer Tierärztlichen Klinik tätig. Meine Aufgaben umfassen neben der Betreuung des Kundenempfanges und der Telefonzentrale auch die Terminkoordination der Tierärzte, Abrechnung und Verwaltung von Behandlungen, Bearbeitung von Posteingang - und - ausgang sowie allgemeinen Sekretariats- und Verwaltungsaufgaben.

Nach mehrjähriger Berufserfahrung in diesem Bereich möchte ich mich nun jedoch beruflich verändern. Zu meinen Stärken gehören neben Organisationstalent auch Belastbarkeit und Zuverlässigkeit. Arbeiten bedeutet für mich nicht nur meinen Job gewissenhaft und zuverlässig zu machen. Ich möchte mich auch persönlich weiterentwickeln und suche die Herausforderung in einem breiten Aufgabenfeld. Darüber hinaus wünsche ich mir für meine berufliche Zukunft die Möglichkeit der persönlichen Entwicklung und Weiterbildung.

Über die Einladung zu einem Vorstellungsgespräch freue ich mich und verbleibe

mit freundlichen Grüßen

Mit den Augen rollen
Nach oben
Bewerber






Verfasst am:     Titel: Empfehlungen



Nach oben
Romanum
Bewerbungshelfer


Anmeldungsdatum: 12.09.2008
Beiträge: 8888

BeitragVerfasst am: 22.07.2015, 15:50    Titel:

Hallo,

dieses Anschreiben kannst du getrost in die Schublade legen. Es lohnt sich nicht, daran rumzudoktern. Das mag zwar hart sein, aber aufgrund der ausbleibenden Rückmeldungen ist dies der richtige Weg.

Du schreibst viel von beruflicher Veränderung, aber du willst doch nur den Job und nicht gleich das gesamte Aufgabengebiet wechseln. Überlege stattdessen mal lieber, welche fachlichen Gemeinsamkeiten es zwischen den Jobs gibt und mit welchen Kenntnissen und Fähigkeiten du die jeweiligen Aufgaben zum Erfolg geführt hast.

Lies dir einige Artikel zum Anschreiben durch: http://www.bewerbung-forum.de/anschreiben.html So findest du schon viele Tipps.
Nach oben
TheGuide
Bewerbungshelfer


Anmeldungsdatum: 12.07.2013
Beiträge: 10915

BeitragVerfasst am: 22.07.2015, 23:07    Titel: Re: Ü50..Hilfe beim Anschreiben..nur absagen!

Vergiss die Bewerbung und setze etwas vollkommen Neues auf.

1.) Warum möchtest du die Stelle antreten (außer um Geld zu verdienen)? Was an ihr reizt dich?
2.) Was kannst du? Welche Anforderungen erfüllst du? Wie kommt es, dass du sie erfüllst?
3.) Welche deiner persönlichen Charakterzüge unterstützen dich bei deiner Arbeit?
Nach oben
über50



Anmeldungsdatum: 22.07.2015
Beiträge: 2

BeitragVerfasst am: 23.07.2015, 08:37    Titel:

Vielen Dank für die Infos!! Werde mein Anschreibenkomplett neu schreiben, mal sehen ob ich es hin bekomme..! Sehr glücklich
Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Bewerbungsforum Foren-Übersicht -> Anschreiben - Berufspraktiker Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001, 2008 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de - Impressum