Artikel Bewerbung
Bewerbungsschreiben
Bewerbungslexikon
Ausbildung Berufe
Bewerbungsforum
Forum rund um die richtige Bewerbung.
 


 RSS-FeedRSS-Feed   FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Verkäufer Bewerbungsschreiben für Ausbildung zum Verkäufer

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Bewerbungsforum Foren-Übersicht -> Anschreiben - Ausbildung
Soziale Arbeit Duales Studium - Bewerbung gut? << Zurück :: Weiter >> IT system Elektroniker Bewerbung IT-Systemelektroniker  
Autor Nachricht
hasan9540



Anmeldungsdatum: 13.01.2014
Beiträge: 4
Wohnort: Düsseldorf

BeitragVerfasst am: 15.06.2014, 20:35    Titel: Verkäufer Bewerbungsschreiben für Ausbildung zum Verkäufer

Hallo,

Netto sucht Azubis und ich bin sehr daran Interessiert. Könnt ihr bitte mein Bewerbungsschreiben Kontrollieren?

Sehr geehrte Damen und Herren,
durch ihre Anzeige habe ich erfahren, dass Sie für das Jahr 2014 einen Ausbildungsplatz zum
Verkäufer zu vergeben haben, deshalb bewerbe ich mich hiermit mit sehr großem Interesse.

Es ist mein Wunsch, einen Beruf zu erlernen, in dem ich einerseits eigenverantwortlich, anderseits auch in einem gut funktionierenden Team arbeiten kann, denke ich, bietet mir Ihr Unternehmen an.

Bereits während meiner Teilzeittätigkeit bei der Firma Lidl Stiftung konnte ich viel grundlegende Eindrücke im Umgang mit Lebensmittel sowie der Kundschaft sammeln. Zudem stehe ich gerne mit Kunden in Kontakt und interessiere mich für Lebensmittel und deren Marktentwicklung sowie den Internationalen Handel.

Ich bin davon überzeugt, dass ich durch das starke und überzeugende Profil von Netto Marken-Discount, eine hervorragende Karrierechance als Start im zukünftigen Berufsleben ergreifen kann.
Ich bin sehr zuverlässig, arbeitsorientiert, kommunikativ und erfülle, die von mir erwartete Leistung stets mit Sorgfalt und Disziplin, Teamfähigkeit, Pünktlichkeit und Ernsthaftigkeit bringe ich selbstverständlich mit.

Ich würde mich sehr freuen, wenn Sie mich zu einem persönlichen Gespräch einladen würden, wo ich die Chance haben kann, Sie persönlich zu überzeugen.

Mit freundlichen Grüßen
Nach oben
Bewerber






Verfasst am:     Titel: Empfehlungen



Nach oben
TheGuide
Bewerbungshelfer


Anmeldungsdatum: 12.07.2013
Beiträge: 10981

BeitragVerfasst am: 17.06.2014, 09:20    Titel: Re: Verkäufer Bewerbungsschreiben für Ausbildung zum Verkäuf

hasan9540 hat Folgendes geschrieben:
durch ihre Anzeige habe ich erfahren, dass Sie für das Jahr 2014 einen Ausbildungsplatz zum
Verkäufer zu vergeben haben, deshalb bewerbe ich mich hiermit mit sehr großem Interesse.


Das wird stillschweigend vorausgesetzt. Kannst du also streichen.

Zitat:
Es ist mein Wunsch, einen Beruf zu erlernen, in dem ich einerseits eigenverantwortlich, anderseits auch in einem gut funktionierenden Team arbeiten kann,
Punkt. Dann näher auf den Beruf des Verkäufers eingehen und schreiben, warum du die beiden Punkte in diesem Beruf erfüllt siehst.

Zitat:
Bereits während meiner Teilzeittätigkeit bei der Firma Lidl Stiftung konnte ich vielE grundlegende Eindrücke im Umgang mit LebensmittelN sowie der Kundschaft sammeln.

Stiftung?
"Umgang mit Lebensmitteln sowie der Kundschaft" ist formal zwar korrekt, klingt aber etwas seltsam. Ich stelle mir dabei fast vor, wie du Lebensmittel bedienst und Kundschaft in Regale einsortierst. Also bitte ein eigenes Verb für die Kundschaft (z.B. bedienen) finden.

Zitat:

Zudem stehe ich gerne mit Kunden in Kontakt und interessiere mich für Lebensmittel und deren Marktentwicklung sowie den Internationalen Handel.

Der internationale Handel hat aber nur sehr wenig mit dem Filialwesen zu tun. Möchtest du in der Firmenhierarchie höher hinaus als in den Filialhandel?

Zitat:
Ich bin davon überzeugt, dass ich durch das starke und überzeugende Profil von Netto Marken-Discount, eine hervorragende Karrierechance als Start im zukünftigen Berufsleben ergreifen kann.


Markiertes Komma raus.

Zitat:
Ich bin sehr zuverlässig, arbeitsorientiert, kommunikativ und erfülle, die von mir erwartete Leistung stets mit Sorgfalt und Disziplin

Markiertes Komma raus, hinter Disziplin Punkt.


Zitat:
Ich würde mich sehr freuen, wenn Sie mich zu einem persönlichen Gespräch einladen würden, wo ich die Chance haben kann, Sie persönlich zu überzeugen.

...um Sie persönlich zu überzeugen.
Nach oben
hasan9540



Anmeldungsdatum: 13.01.2014
Beiträge: 4
Wohnort: Düsseldorf

BeitragVerfasst am: 17.06.2014, 10:42    Titel:

Habe meine Bewerbung Korrigiert. Kannst du bitte mal ein Auge drauf werfen? Danke!



Bewerbung
um einen Ausbildungsplatz zum Verkäufer

Sehr geehrte Damen und Herren,
auf der Internetseite der Agentur für Arbeit bin ich auf die von ihnen ausgeschriebene Stelle für eine Ausbildung zum Verkäufer aufmerksam geworden.

Es ist mein Wunsch, einen Beruf zu erlernen, in dem ich einerseits eigenverantwortlich, anderseits auch in einem gut funktionierenden Team arbeiten kann, dies erfüllt meine Anforderungen, dass bietet mir Ihr Unternehmen an. Bereits während meiner Teilzeittätigkeit bei der Firma Lidl Stiftung konnte ich viele grundlegende Eindrücke im Umgang mit Lebensmitteln sowie der Kundenbetreuung sammeln. Zudem stehe ich gerne mit Kunden in Kontakt und interessiere mich für Lebensmittel und deren Marktentwicklung sowie den internationalen Handel.

Ich bin davon überzeugt, dass ich durch das starke und überzeugende Profil von Netto Marken-Discount eine hervorragende Karrierechance als Start im zukünftigen Berufsleben ergreifen kann.
€Ich bin sehr zuverlässig, arbeitsorientiert, kommunikativ und erfülle, die von mir erwartete Leistung stets mit Sorgfalt und Disziplin. Teamfähigkeit, Pünktlichkeit und Ernsthaftigkeit bringe ich selbstverständlich mit.

Ich würde mich sehr freuen, wenn Sie mich zu einem persönlichen Gespräch einladen würden, um Sie persönlich zu überzeugen.

Mit freundlichen Grüßen
Nach oben
TheGuide
Bewerbungshelfer


Anmeldungsdatum: 12.07.2013
Beiträge: 10981

BeitragVerfasst am: 17.06.2014, 13:12    Titel:

hasan9540 hat Folgendes geschrieben:
Habe meine Bewerbung Korrigiert. Kannst du bitte mal ein Auge drauf werfen? Danke!


Ich sehe Veränderungen, aber keine Korrekturen.
Es fängt schon gleich zu Beginn an:

neue Version hat Folgendes geschrieben:
auf der Internetseite der Agentur für Arbeit bin ich auf die von ihnen ausgeschriebene Stelle für eine Ausbildung zum Verkäufer aufmerksam geworden.


Das ist inhaltlich nichts anderes als

alte Version hat Folgendes geschrieben:
durch ihre Anzeige habe ich erfahren, dass Sie für das Jahr 2014 einen Ausbildungsplatz zum
Verkäufer zu vergeben haben,
deshalb bewerbe ich mich hiermit mit sehr großem Interesse.


Deshalb gilt auch bei der neuen Version:

theGuide hat Folgendes geschrieben:
Das wird stillschweigend vorausgesetzt. Kannst du also streichen.


Meine Korrekturvorschläge werde ich jetzt nicht im Einzelnen wiederholen. Wo es um Kommata oder Rechtschreibung geht, sind sie zwingend (also nacharbeiten!), wo es um Formulierungen geht, handelt es sich natürlich um dein Ermessen, schließlich steht am Ende deine und nicht meine Unterschrift unter dem Dingen.
Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Bewerbungsforum Foren-Übersicht -> Anschreiben - Ausbildung Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001, 2008 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de - Impressum