Artikel Bewerbung
Bewerbungsschreiben
Bewerbungslexikon
Ausbildung Berufe
Bewerbungsforum
Forum rund um die richtige Bewerbung.
 


 RSS-FeedRSS-Feed   FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Versicherungskaufmann Anschreiben Ausbildungsplatz

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Bewerbungsforum Foren-Übersicht -> Anschreiben - Ausbildung
Versicherungskaufmann Bewerbungschreiben zweite Ausbildung << Zurück :: Weiter >> Fachinformatiker Anwendungsentwicklung Ausbildung Bewerbung  
Autor Nachricht
hayemaker



Anmeldungsdatum: 14.09.2016
Beiträge: 7

BeitragVerfasst am: 16.02.2017, 16:22    Titel: Versicherungskaufmann Anschreiben Ausbildungsplatz

Guten Tag,
ich befinde mich derzeit auf Ausbildungssuche und bin auf interessante Stellen im kaufmännischen Bereich gestoßen, in diesem Fall => Versicherungskaufmann.
Ich habe ein Anschreiben sozusagen angefertigt und würde gerne nach Eurer Meinung fragen, für Tipps/Ratschläge usw. wäre ich sehr sehr dankbar, da ich wirklich das Beste aus der Bewerbung rausholen will. Zum Anschreiben:
___________________________________________________________
Zitat:
Bewerbung für eine Ausbildung zum „Kaufmann für Versicherungen und Finanzen“

Sehr geehrte Damen und Herren,

über „jobboerse.arbeitsagentur.de“ bin ich auf Ihre Stellenanzeige aufmerksam geworden. Hiermit bewerbe ich mich auf die angezeigte Stellenausschreibung für eine Ausbildung zum Versicherungskaufmann in Ihrem Unternehmen.

Mein Name ist XX, ich bin 23 Jahre alt und habe an der „... Fachoberschule “ das Fachabitur im Jahre 2015 erfolgreich bestanden. Derzeit bin ich bei .... als Servicekraft tätig.

Die Ausbildung zum „Kaufmann für Versicherungen und Finanzen“ ist für mich eine optimale Kombination meiner Wünsche und Vorstellungen für meine berufliche Zukunft. Die Kunden möchte ich gerne durch meine kommunikative und geduldige Arbeitsweise in Verkaufsgespräche unterstützen und bei Ihrer Wahl zur Seite stehen. Außerdem bin ich sehr redegewandt und trete den unterschiedlichsten Menschen stets freundlich und zuvorkommend gegenüber. Teamfähigkeit zeichnet mich besonders aus, demzufolge interessiert mich auch die Zusammenarbeit in puncto Marketing. Mit großem Interesse würde ich wichtige Grundlagen wie Wirtschaft, Recht als auch Informatik, die ich im Wirtschaftszweig erworben habe, in Ihrem Unternehmen einbringen.

Die ersten Erfahrungen im Berufsleben (Einzelhandel sowie in sozialen Einrichtungen wie Altenheim, Grundschulen oder Kindergarten) habe ich bei Praktika/Aushilfsjobs sowohl in der Realschule als auch in der Fachoberschule gesammelt. Hierbei habe ich den richtigen Umgang sowohl mit meinen Mitarbeitern als auch Kunden und selbstständiges Arbeiten kennengelernt.
Zu meinen persönlichen Stärken gehören zudem Zuverlässigkeit, Lernbereitschaft und soziale Kompetenz, die ich vor allem in meiner Praktikumszeit in den sozialen Einrichtungen gefestigt habe.

Ich habe Ihr Unternehmen für meine Ausbildung gewählt, da es zu den renommiertesten in Deutschland gehört und zahlreiche Aufstiegsmöglichkeiten bietet. Flexible Arbeitszeiten, gute Ausbildungsvergütung und die räumliche Nähe des Arbeitsplatzes kommen mir sehr entgegen.

Über eine Einladung zu einem persönlichen Gespräch freue ich mich, für ein Praktikum stehe ich Ihnen ab sofort zur Verfügung.



Mit freundlichen Grüßen,

XX

__________________________________________________________

Das war's, wie gesagt, für Feedback wäre ich sehr dankbar.

MfG,
hayemaker
Nach oben
Bewerber






Verfasst am:     Titel: Empfehlungen



Nach oben
TheGuide
Bewerbungshelfer


Anmeldungsdatum: 12.07.2013
Beiträge: 10506

BeitragVerfasst am: 16.02.2017, 17:43    Titel: Re: Versicherungskaufmann Anschreiben Ausbildungsplatz

hayemaker hat Folgendes geschrieben:
über „jobboerse.arbeitsagentur.de“ bin ich auf Ihre Stellenanzeige aufmerksam geworden. Hiermit bewerbe ich mich auf die angezeigte Stellenausschreibung für eine Ausbildung zum Versicherungskaufmann in Ihrem Unternehmen.

Dass du dich bewirbst, steht im Betreff, wo du die Stellenausschreibung gefunden hast, kannst du dorthin übernhemen.
Zitat:

Mein Name ist XX, ich bin 23 Jahre alt und habe an der „... Fachoberschule “ das Fachabitur im Jahre 2015 erfolgreich bestanden. Derzeit bin ich bei .... als Servicekraft tätig.

Ist alles dem Briefkopf bzw. dem Lebenslauf zu entnehmen.
Zitat:

Die Ausbildung zum „Kaufmann für Versicherungen und Finanzen“ ist für mich eine optimale Kombination meiner Wünsche und Vorstellungen für meine berufliche Zukunft.

Inwiefern und warum?
Zitat:

Die Kunden möchte ich gerne durch meine kommunikative und geduldige Arbeitsweise in Verkaufsgespräche unterstützen und bei Ihrer Wahl zur Seite stehen.

Warum willst du das?

Zitat:
Mit großem Interesse würde ich wichtige Grundlagen wie Wirtschaft, Recht als auch Informatik, die ich im Wirtschaftszweig DER FACHOBERSCHULE erworben habe, in Ihrem Unternehmen einbringen.

Warum?

Zitat:
Die ersten Erfahrungen im Berufsleben (Einzelhandel sowie in sozialen Einrichtungen wie Altenheim, Grundschulen oder Kindergarten) habe ich bei Praktika/Aushilfsjobs sowohl in der Realschule als auch in der Fachoberschule gesammelt. Hierbei habe ich den richtigen Umgang sowohl mit meinen Mitarbeitern als auch Kunden und selbstständiges Arbeiten kennengelernt.

Ist kennenlernern hier wirklich das geeignete Verb?

Zitat:

Ich habe Ihr Unternehmen für meine Ausbildung gewählt, da es zu den renommiertesten in Deutschland gehört und zahlreiche Aufstiegsmöglichkeiten bietet.

Schleimerei.
Nach oben
hayemaker



Anmeldungsdatum: 14.09.2016
Beiträge: 7

BeitragVerfasst am: 16.02.2017, 18:05    Titel:

Ok, vielen Dank für die aufgeführten Punkte.

Punkt 1+2) Also kann ich die ersten beide Absätze streichen, da unnötig?

Punkt 3+4) Hier muss ich wohl präziser formulieren dass mir der Kundenkontakt sehr zusagt/interessiert bzw wichtig ist, und dann eben die Ausführungen drunter packen. Dann sollte sich die frage nach dem Warum? geklärt haben?!? (Oder soll ich den Part auch ganz streichen "Die Ausbildung zum „Kaufmann für Versicherungen und Finanzen“ ist für mich eine optimale Kombination meiner Wünsche und Vorstellungen für meine berufliche Zukunft.")


Punkt 6) kennengelernt ist tatsächlich nicht richtig formuliert, ich denke "angeeignet" oder "erworben" passen da besser zum Kontext.

Punkt 7) Ansichtssache, bei großen/bekannten Unternehmen ist das sicherlich nicht von der Hand zu weisen, bei kleineren muss ich diesen Part wohl überarbeiten da es womöglich übertrieben wirkt.



Nochmals großen Dank fürs Feedback;)
Nach oben
TheGuide
Bewerbungshelfer


Anmeldungsdatum: 12.07.2013
Beiträge: 10506

BeitragVerfasst am: 16.02.2017, 18:35    Titel:

hayemaker hat Folgendes geschrieben:
Punkt 1+2) Also kann ich die ersten beide Absätze streichen, da unnötig?

Genau.
Zitat:

Punkt 3+4) Hier muss ich wohl präziser formulieren dass mir der Kundenkontakt sehr zusagt/interessiert bzw wichtig ist, und dann eben die Ausführungen drunter packen. Dann sollte sich die frage nach dem Warum? geklärt haben?!?

Richtig.

Zitat:
Punkt 6) kennengelernt ist tatsächlich nicht richtig formuliert, ich denke "angeeignet" oder "erworben" passen da besser zum Kontext.

Ja, das wären gute Ansätze, es ginge aber auch etwas in Richtung bewiesen/belegt.

Zitat:
Punkt 7) Ansichtssache, bei großen/bekannten Unternehmen ist das sicherlich nicht von der Hand zu weisen, bei kleineren muss ich diesen Part wohl überarbeiten da es womöglich übertrieben wirkt.

In deiner Bewerbung geht es vor allem um dich. Das Unternehmen muss wissen, warum es dich einstellen soll. Das tut es nicht, weil es renommiert ist.
Nach oben
hayemaker



Anmeldungsdatum: 14.09.2016
Beiträge: 7

BeitragVerfasst am: 16.02.2017, 18:41    Titel:

Alles klar, dann werde ich mein Anschreiben nochmal an einigen Punkten überarbeiten müssen. Großen Dank und einen schönen Abend noch.
Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Bewerbungsforum Foren-Übersicht -> Anschreiben - Ausbildung Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001, 2008 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de - Impressum