Ich soll mich nach dem Probearbeiten wieder melden

Hier kann über aktuelle Probleme diskutiert werden.
Antworten
Najely
Beiträge: 36
Registriert: 01.07.2013, 17:21

Ich soll mich nach dem Probearbeiten wieder melden

Beitrag von Najely » 01.07.2013, 17:43

Hallo :D

Seit gut 2 Monaten bin ich wieder arbeitsuchend und bewerbe mich fleißig.
Letzte Woche hatte ich ein Vorstellungsgespräch und durfte 2 Tage später für ein paar Stunden Probearbeiten. Die Chefin meinte dass ich es mir gut überlegen soll, sie möchte jemanden der die Stelle zu 1000% haben will und nicht gleich nach einigen Monaten wieder geht. Sie hat mir Bedenkzeit bis Mitte der nächsten Woche gegeben. Sie hat ja noch soooo viele Bewerber...

Jetzt ist die Frage, wie schreibe ich ihr am geschicktesten dass ich es mir gut vorstellen könnte und mich freuen würde wenn ich bei ihr anfangen dürfte.
Ich möchte nicht gleich "Ja, ich will" schreien. Bin mir auch nicht so 100%ig sicher ob es die richtige Stelle für mich ist...aber absagen will und darf ich ja nicht.

Liebe Grüße
Najely

Romanum
Bewerbungshelfer
Beiträge: 8942
Registriert: 12.09.2008, 19:20

Beitrag von Romanum » 02.07.2013, 14:33

Hast du denn noch andere Jobaussichten?

Wenn du nicht so richtig überzeugt bist, dann wird sich das auch in deiner Antwort bemerkbar machen und die Chefin stellt dich dann sowieso nicht ein.

Hattest du die Möglichkeit, mit den Kollegen etwas zu sprechen, wie das Arbeitsklima dort so ist?

Najely
Beiträge: 36
Registriert: 01.07.2013, 17:21

Beitrag von Najely » 03.07.2013, 13:04

Hallo :D

Danke für deine Antwort, leider habe ich gestern die Absage von der Praxis bekommen. Naja, war vielleicht auch gut so...
Wollte eigentlich Fragen, aber da war es so kühl vom Klima her und ich hatte nicht wirklich die Möglichkeit zu fragen.

Das blöde ist, ich bekomme zwar immer mal wieder Vorstellungsgespräche aber danach habe ich meist nichts mehr gehört...aber kann bei Zeitarbeitsfirmen vielleicht auch mal länger dauern bis sie was passendes haben.

Liebe Grüße
Najely

Antworten