Gebietsverkaufsleiter Bewerbung schreiben

Wenn ihr Berufsanfänger oder Berufspraktiker seid, dann könnt ihr eure Bewerbungsbeispiele in dieser Rubrik zur Diskussion stellen und die Musterbewerbungen anderer Bewerber bewerten. Auch für Bewerbungen um eine Neben- oder Teilzeitbeschäftigung.
Antworten
Scratch
Beiträge: 1
Registriert: 29.01.2007, 21:19

Gebietsverkaufsleiter Bewerbung schreiben

Beitrag von Scratch » 29.01.2007, 21:32

Hallo Leute,
möchte mich diese Woche bewerben und fände es super, wenn ihr mal kurz über mein Anschreiben gucken könntet. Danke im Voraus!

Initiativbewerbung für Gebietsverkaufsleiter

Sehr geehrte Damen und Herren,

im Stellenangebot auf Ihrer Internetseite beschreiben Sie die Arbeitsstelle des Verkaufsleiters, auf die meine Fähigkeiten und Qualitäten sehr gut zugeschnitten sind. Die dynamische Entwicklung und die internationale Ausrichtung ihres Unternehmens sind für mich von besonderem Interesse. Sehr gerne möchte ich mich für Ihr Unternehmen engagieren und Ihren Unternehmenserfolg mitgestalten, deshalb bewerbe ich mich bei Ihnen um die Stelle als Verkaufsleiter. (den Text hab ich hier aus dem Forum, hoffe, dass es o.k. ist?!)

Während meiner Berufsausbildung zum Kaufmann für Bürokommunikation bei der Firma Getränkegroßhandel Muster GMBH, wo ich einen Einblick in der Brau-/Getränkeindustriebranche erhalten habe, sammelte ich bereits Erfahrungen im Verkauf bzw. in der Distribution von Getränken.

In meinem erfolgreich abgeschlossenen BWL-Studium an der Verwaltungs- und Wirtschaftsakademie in Essen, habe ich mein Fachwissen vertieft und erweitert.

Zur Zeit bin ich in ungekündigter Stellung als Sekretär in der Firma XXY GMBH tätig. Trotz meines vielseitigen Tätigkeitsfeldes fehlt mir momentan die Möglichkeit mich beruflich weiterzuentwickeln. Deshalb suche ich bei Ihnen die Möglichkeit mein erlangtes Wissen einzusetzen, zu vertiefen und mehr Verantwortung zu übernehmen.

In einem Vorstellungsgespräch können Sie sich persönlich über meine Stärken einen Eindruck verschaffen. Über eine Einladung von Ihrem Unternehmen freue ich mich daher ganz besonders.

Mit freundlichen Grüßen

Benutzeravatar
hubi
Beiträge: 80
Registriert: 12.09.2006, 13:13

Beitrag von hubi » 30.01.2007, 14:10

den Text hab ich hier aus dem Forum, hoffe, dass es o.k. ist?!
Schätze schon, wenn die Fakten zutreffen... (Warum soll man das Rad immer neu erfinden?) Und da bin ich schon beim ersten Punkt: Du bewirbst dich initiativ, beziehst dich aber auf das Stellenangebot der Internet-Seite. Was stimmt denn?
Während meiner Berufsausbildung zum Kaufmann für Bürokommunikation bei der Firma Getränkegroßhandel Muster GMBH, wo ich einen Einblick in der Brau-/Getränkeindustriebranche erhalten habe, sammelte ich bereits Erfahrungen im Verkauf bzw. in der Distribution von Getränken.
"Während meiner Berufsausbildung zum Kaufmann für Bürokommunikation bei der Firma Getränkegroßhandel Muster GmbH hatte ich bereits erste Einblicke in die Brau-/Getränkeindustriebranche. Auch Erfahrungen im Verkauf bzw. der Distribution von Getränken konnte ich Erfahrungen sammeln." Liest sich so m.E. flüssiger.
Den Rest des Schreibens finde ich ziemlich gut. Vielleicht fehlt noch der Hinweis darauf, dass deine Bewerbung vertraulich behandelt werden soll, weil du dich zurzeit in ungekündigter Stellung befindest.
Ansonsten: viel Erfolg!

Antworten