Logistikmeister Bewerbungsschreiben

Wenn ihr Berufsanfänger oder Berufspraktiker seid, dann könnt ihr eure Bewerbungsbeispiele in dieser Rubrik zur Diskussion stellen und die Musterbewerbungen anderer Bewerber bewerten. Auch für Bewerbungen um eine Neben- oder Teilzeitbeschäftigung.
Antworten
topogigo
Beiträge: 7
Registriert: 24.02.2017, 19:03

Logistikmeister Bewerbungsschreiben

Beitrag von topogigo » 24.02.2017, 19:28

Hallo,

bin neu hier und danke für die Aufnahme.

Seit kurzem bin ich Logistikmeister und würde eine Bewerbungen schreiben
da bei meinen jetzigen Arbeitgeber keine Möglichkeiten Besteht auf eine stelle als Logistikmeister.

Vor Kurzem war eine Stellenbeschreibung bei einem großen Konzern als Logistikmeister wo ich mich um die Stelle beworben habe.
Heute habe ich die Absage bekommen.

Das war meine Bewerbung:

Sehr geehrter Herr .........,

auf die Suche nach einer Position mit Verantwortung und Entwicklungspotenzial bin ich auf ihre Stellenanzeige im Internet aufmerksam geworden. Gerne möchte ich zukünftig ....... unterstützen.

Zu meinen Tätigkeiten gehören alle anfallenden Aufgaben in der Lagerlogistik, von meinem Arbeitszeugnis
können Sie einige meiner Aufgabenschwerpunkte entnehmen. Darüber hinaus verfüge ich eine Ausbildung als Industriemechaniker /Betriebstechnik die Sie aus meinen Eignung-nachweise entnehmen können.

Berufsbegleitend habe ich die Fortbildung zum geprüften Logistikmeister erfolgreich bestanden, dadurch wurde mein Basiswissen im Bereich betriebswirtschaftliches Handeln vertieft und Kenntnisse
in den Bereichen Personalentwicklung und Qualitätsmanagment gewonnen.

In meinen bisherigen Arbeitsgebieten konnte ich sowohl im Team als auch als Verantwortlicher
erfolgreiche arbeiten. Gute Planung, strukturiertes Denken, permanente Lernbereitschaft und Hartnäckigkeit sind für mich unabdingbare Voraussetzungen, um Ziele zu erreichen.
Mit mir gewinnen Sie einen loyalen Mitarbeiter mit dem Ziel, sich auf neue und wechselnden Herausforderungen einzulassen.

Gerne möchte ich Sie in einem Vorstellungsgespräch von meinem Charakter und meinen Stärken überzeugen. Über eine Einladung von ihnen freue ich mich sehr

Vielleicht kann mir der Forum helfen was ich da Falsch geschrieben habe.

Benutzeravatar
TheGuide
Bewerbungshelfer
Beiträge: 11501
Registriert: 12.07.2013, 12:44

Re: Logistikmeister Bewerbungsschreiben

Beitrag von TheGuide » 25.02.2017, 18:13

topogigo hat geschrieben:auf die Suche nach einer Position mit Verantwortung und Entwicklungspotenzial bin ich auf ihre Stellenanzeige im Internet aufmerksam geworden.
Das ist für den Leser uninteressant. Du nennst ja nicht einmal den genauen Fundort. Der würde dann in denn Betreff gehören.
Gerne möchte ich zukünftig ....... unterstützen.
Hier bleibst du deinem Leser die Begründung schuldig. Es ist ja alles andere als natürlich, eine Firma X unterstützen zu wollen.
Zu meinen Tätigkeiten gehören alle anfallenden Aufgaben in der Lagerlogistik, von meinem Arbeitszeugnis
können Sie einige meiner Aufgabenschwerpunkte entnehmen.

Mit diesem Satz halst du deinem Leser Arbeit auf, nämlich ins Arbeitszeugnis zu schauen, was du bei deinem letzten Arbeitgeber gemacht hast. Du präsentierst dich selbst als zu faul, aufzuführen, was du getan hast und begründest auch nicht, warum das für den Adressaten wichtig ist.
Darüber hinaus verfüge ich eine Ausbildung als Industriemechaniker /Betriebstechnik die Sie aus meinen EignungSnachweise entnehmen können.
Berufsbegleitend habe ich die Fortbildung zum geprüften Logistikmeister erfolgreich bestanden, dadurch wurde mein Basiswissen im Bereich DES betriebswirtschaftlichesN HandelnS vertieft

In meinen bisherigen Arbeitsgebieten konnte ich sowohl im Team als auch als Verantwortlicher
erfolgreiche arbeiten.

Wiederholungen und das Verb können.
Gute Planung, strukturiertes Denken, permanente Lernbereitschaft und Hartnäckigkeit sind für mich unabdingbare Voraussetzungen, um Ziele zu erreichen.
Das ist sehr allgemein, du sagst auch nicht, dass du diese Eigenschaften mitbringst,sondern eher theoretisch, dass sie ein Wert sind.
Mit mir gewinnen Sie einen loyalen Mitarbeiter mit dem Ziel, sich auf neue und wechselnden Herausforderungen einzulassen.
Über eine Einladung von ihnen freue ich mich sehrPUNKT

topogigo
Beiträge: 7
Registriert: 24.02.2017, 19:03

Beitrag von topogigo » 27.02.2017, 15:59

Danke für die schnelle und ausführliche Antwort

werde es überarbeiten

topogigo
Beiträge: 7
Registriert: 24.02.2017, 19:03

Bewerbung logistikmeister

Beitrag von topogigo » 01.03.2017, 13:14

Habe es neu Überarbeitet könnte ihr mir helfen ob es jetzt gut ist

danke im voraus!!!

Sehr geehrte Damen und Herrn,

als zukünftiger Logistikmeister suche ich nach einer neuen beruflichen Herausforderung. Wie ich an Ihrer Webseite erfahren konnte, werden weitere qualifizierte Mitarbeiter benötigt. Deshalb möchte ich mich Ihnen vorstellen.

Während meiner langjährigen Berufserfahrung bei der ......, konnte ich in verschiedenen Bereichen im Lager ausführliche Erfahrungen und Kenntnisse im quantitativen und qualitativen Umgang mit Waren sammeln. Neben der Warenkoordination bin ich zuständig
für sämtliche Bestandsbuchungen im Lagerverwaltungssystem sowie für Bestandskontrollen von verschiedenen Materialien im Rohstofflager und Qualitätskontrollen. Darüber hinaus verfüge ich über fundiertes Wissen von verschiedenen Verpackung und Materialarten. Des Weiteren bin ich zuständig für die Vorbereitung der Rohstoffwaren für die einzelnen Maschinen und Kartonagen für die Weiterverarbeitung.

Meine Arbeitsweise ist eigenständig und zielorientiert. Zu meinen Stärken gehört Umgang mit den Auszubildenden und Leiharbeitskräfte, so dass ich als Paten eingesetzt werde. Im Zuge der Lean Produktion im Unternehmen konnte ich Vorschläge über die Optimierung des Materialflusses einbringen, die zur Kosteneinsparung führte. Planung, Terminierung und Realisierung von Betriebsaufträgen, konnte ich unter Beweis stellen, indem Materialien an den Maschinen in just in Time zu Verfügung gestellt werden, dadurch Kosteneinsparungen von unnötigen Materialrücklauf entstehen.


Über eine Einladung zu einem Vorstellungsgespräch freue ich mich sehr.



Mit freundlichen Grüßen

Benutzeravatar
TheGuide
Bewerbungshelfer
Beiträge: 11501
Registriert: 12.07.2013, 12:44

Re: Bewerbung logistikmeister

Beitrag von TheGuide » 01.03.2017, 14:45

topogigo hat geschrieben:als zukünftiger Logistikmeister suche ich nach einer neuen beruflichen Herausforderung.
Warum?
Wie soll die aussehen?
Wie ich an Ihrer Webseite erfahren konnte, werden weitere qualifizierte Mitarbeiter benötigt. Deshalb möchte ich mich Ihnen vorstellen.
Mit dem Absatz können deine Adressaten nichs anfangen. Die wissen selber, dass sie neue Leute suchen und was die Funktion einer Bewerbung ist, wissen die auch.


Während meiner langjährigen Berufserfahrung bei der ......, konnte ich in verschiedenen Bereichen im Lager ausführliche Erfahrungen und Kenntnisse im quantitativen und qualitativen Umgang mit Waren sammeln.
...sammelte ich...
In den Satz gehört kein Komma.
Neben der Warenkoordination bin ich zuständig für sämtliche Bestandsbuchungen im Lagerverwaltungssystem sowie für Bestandskontrollen von verschiedenen Materialien im Rohstofflager und Qualitätskontrollen.
Zu meinen Stärken gehört DER Umgang mit den Auszubildenden und LeiharbeitskräfteN, so dass ich als Paten eingesetzt werde.
Im Zuge der Lean Produktion im Unternehmen konnte ich Vorschläge über die Optimierung des Materialflusses einbringen, die zur Kosteneinsparung führteN.

...brachte ich Vorschläge zur Optimierung ... ein,...

Planung, Terminierung und Realisierung von Betriebsaufträgen, konnte ich unter Beweis stellen, indem Materialien an den Maschinen in just in Time zu Verfügung gestellt werden, dadurch Kosteneinsparungen von unnötigen Materialrücklauf entstehen.
...aufträgen stellte ich unter Beweis, indem ...

topogigo
Beiträge: 7
Registriert: 24.02.2017, 19:03

Bewerbung logistikmeister kontrollieren und Tipps

Beitrag von topogigo » 02.03.2017, 11:37

Sehr geehrte „Damen und Herrn“,

als Quereinsteiger mit erfolgreicher bestandener Prüfung zum geprüften Logistikmeister bin ich auf der Suche nach einem Arbeitsplatz wo ich meine erworbenen Kenntnisse und Fähigkeiten in Ihrem Unternehmen einbringen kann.

Während meiner langjährigen Berufserfahrung bei der Fa. xxx sammelte ich in verschiedenen Bereichen im Lager ausführliche Erfahrungen und Kenntnisse im quantitativen und qualitativen Umgang mit Waren. Neben der Warenkoordination bin ich zuständig für sämtliche Buchungen im Lagerverwaltungsprogramm sowie für Kontrollen von verschiedenen Materialien im Rohstofflager und Qualitätssicherung. Darüber hinaus verfüge ich über fundiertes Wissen von verschiedenen Verpackung und Materialwaren. Des Weiteren konnte ich beim Planen und Aufbau vom Kommissionier und Rohstofflager mitwirken.

Meine Arbeitsweise ist eigenständig und zielorientiert. Im Zuge der Lean Produktion im Unternehmen brachte ich Vorschläge zu Optimierung des Materialflusses ein, die zur Kosteneinsparung führten. Zu meinen Stärken gehört der Umgang mit den Auszubildenden und Zeitarbeitskräften, so dass ich als Paten eingesetzt werde, verantwortungsbewussten und Sorgfältigkeit Umgang mit Waren und Material,
sicherer Umgang verschiedener flurföderfahrzeuge sowie meine gute Auffassungsgabe ermöglichst es mir, mich schnell und umfassend in neue Aufgabengebiete einzuarbeiten.

Ich würde mich über eine positive Resonanz in Form eines persönlichen Gespräches sehr freuen.

Benutzeravatar
TheGuide
Bewerbungshelfer
Beiträge: 11501
Registriert: 12.07.2013, 12:44

Re: Bewerbung logistikmeister kontrollieren und Tipps

Beitrag von TheGuide » 02.03.2017, 11:50

topogigo hat geschrieben:bin ich auf der Suche nach einem Arbeitsplatz wo ich meine erworbenen Kenntnisse und Fähigkeiten in Ihrem Unternehmen einbringen kann.
Erst völlig unbestimmt und undifferenziert "einem Arbeitsplatz" und dann plötzlich "in Ihrem Unternehmen". Das passt nicht wirklich zueinander.
Während meiner langjährigen Berufserfahrung bei der Fa. xxx sammelte ich in verschiedenen Bereichen im Lager ausführliche Erfahrungen und Kenntnisse im quantitativen und qualitativen Umgang mit Waren.
Während deiner Berufserfahrung sammeltest du Erfahrung?
Während meiner langjähirgen Berufstätigkeit...
Neben der Warenkoordination bin ich zuständig für sämtliche Buchungen im Lagerverwaltungsprogramm sowie für Kontrollen von verschiedenen Materialien im Rohstofflager und Qualitätssicherung. Darüber hinaus verfüge ich über fundiertes Wissen von verschiedenen Verpackung und Materialwaren.
Wiederholung verschiedenen. Geht das genauer? Deckt sich das mit den Bedarfen der angeschriebenen Firma?
Des Weiteren konnte ich beim Planen und Aufbau vom Kommissionier und Rohstofflager mitwirken.
Des Weiteren wirkte....
Zu meinen Stärken gehört der Umgang mit den Auszubildenden und Zeitarbeitskräften, so dass ich als Paten eingesetzt werde, verantwortungsbewussten und Sorgfältigkeit Umgang mit Waren und Material,
sicherer Umgang verschiedener flurföderfahrzeuge sowie meine gute Auffassungsgabe ermöglichst es mir, mich schnell und umfassend in neue Aufgabengebiete einzuarbeiten.
Dreimal Umgang, diverse Rechtschreibfehler (rot markiert) und ein Satz, der so grammatisch nicht aufgeht. Irgendwo hast du das Satzende verpasst und es müssten eigentlich zwei Sätze sein. Besser wäre wahrscheinlich sogar, du machtest drei Sätze daraus.

topogigo
Beiträge: 7
Registriert: 24.02.2017, 19:03

Beitrag von topogigo » 02.03.2017, 12:29

Danke für die schnelle Antwort.

Werde es überarbeiten.

Es sollte eine Initiativbewerbung sein

Bewerber888
Beiträge: 2
Registriert: 28.08.2019, 15:27

Logistikmeister Bewerbung Zentrale Beschaffung

Beitrag von Bewerber888 » 28.08.2019, 18:12

Hallo zusammen,

könnt Ihr bitte einmal über meine Bewerbung drüber schauen.
Kann man das so schreiben, was meint ihr.
Oder sind eventuell noch Schreibfehler usw drin.
Über eine schnelle Rückmeldung bin ich euch sehr dankbar.

Sehr geehrte Frau xxxxxx,

als geprüfter Logistikmeister mit umfangreichen Erfahrungen von der Beschaffungslogistik bis hin zur Lagerlogistik bringe ich ideale Voraussetzungen für die ausgeschriebene Position als MA Zentrale Beschaffung mit. Die ausgeschriebene Stelle bietet mir nicht nur eine sinnvolle und fordernde Aufgabe, sondern auch Entwicklungschancen, die meinen Fähigkeiten entsprechen.

In meiner aktuellen Position gehört die Organisation des Lagers, die Koordination des Warenflusses sowie die Erstellung der Versandpapiere zu meinen Aufgaben. Des Weiteren fällt die Einholung und Auswertung von Angeboten, Verhandlung und Vergabe von Aufträgen in meinen Zuständigkeitsbereich. In meinem Beruf als Logistiker habe ich mich seit vielen Jahren tagtäglich durch positive Ergebnisse ausgezeichnet. Die ich auch in meiner dreijährigen Auslandsverwendung in den USA unter Beweis stellte. Die Bereitschaft, dazuzulernen und sich fortzubilden ist für mich selbstverständlich.

Meine Vorgesetzten schätzen mich als vertrauensvollen, motivierenden Ansprechpartner, der aufgrund seines Organisationstalents und seiner Arbeitsweise auch in Zeiten erhöhten Arbeitsaufkommens den Überblick bewahrt. Zu meinen Stärken zählen Belastbarkeit, Eigeninitiative und ein hohes Maß an Leistungsbereitschaft. Sie gewinnen einen loyalen und vielseitig einsetzbaren Mitarbeiter mit dem Wunsch, sich auf neue Herausforderungen einzustellen.

Aus persönlichen Gründen möchte ich wieder auf der Insel xxxxx leben. Daher könnte ich mit einem Arbeitsplatz bei Ihnen persönliche und berufliche Interessen ideal miteinander verbinden. Ich freue mich, wenn ich Ihr Interesse geweckt habe und überzeuge Sie gerne in einem persönlichen Gespräch von mir und meinen Fähigkeiten. Ich stehe Ihnen nach einer 4 wöchigen Kündigungsfrist jeweils zum 01. und 15. eines Monats zur Verfügung. Meine Gehaltsvorstellungen liegen bei xx.xxx Euro brutto im Jahr.

Mit freundlichen Grüßen

Benutzeravatar
TheGuide
Bewerbungshelfer
Beiträge: 11501
Registriert: 12.07.2013, 12:44

Re: Logistikmeister Bewerbung Zentrale Beschaffung

Beitrag von TheGuide » 28.08.2019, 19:27

Bewerber888 hat geschrieben:
28.08.2019, 18:12
als geprüfter Logistikmeister mit umfangreichen Erfahrungen von der Beschaffungslogistik bis hin zur Lagerlogistik bringe ich ideale Voraussetzungen für die ausgeschriebene Position als MA Zentrale Beschaffung mit. Die ausgeschriebene Stelle bietet mir nicht nur eine sinnvolle und fordernde Aufgabe, sondern auch Entwicklungschancen, die meinen Fähigkeiten entsprechen.

In meiner aktuellen Position gehört die Organisation des Lagers, die Koordination des Warenflusses sowie die Erstellung der Versandpapiere zu meinen Aufgaben.
Schau mal, das sind alles Wiederholungen nach sehr kurzer Zeit.

In meinem Beruf als Logistiker habe ich mich seit vielen Jahren tagtäglich durch positive Ergebnisse ausgezeichnet. Die ich auch in meiner dreijährigen Auslandsverwendung in den USA unter Beweis stellte.
Das sind nicht zwei Sätze, das ist ein Satz.
Meine Vorgesetzten schätzen mich als vertrauensvollen, motivierenden Ansprechpartner, der aufgrund seines Organisationstalents und seiner Arbeitsweise auch in Zeiten erhöhten Arbeitsaufkommens den Überblick bewahrt. Zu meinen Stärken zählen Belastbarkeit, Eigeninitiative und ein hohes Maß an Leistungsbereitschaft. Sie gewinnen einen loyalen und vielseitig einsetzbaren Mitarbeiter mit dem Wunsch, sich auf neue Herausforderungen einzustellen.
ch stehe Ihnen nach einer 4 wöchigen Kündigungsfrist jeweils zum 01. und 15. eines Monats zur Verfügung. Meine Gehaltsvorstellungen liegen bei xx.xxx Euro brutto im Jahr.
Zahlen bis zwanzig ausschreiben, wenn du nicht faul wirken willst!
...nach einer vierwöchigen Kündigungsfrist...

Bewerber888
Beiträge: 2
Registriert: 28.08.2019, 15:27

Re: Logistikmeister Bewerbung Zentrale Beschaffung

Beitrag von Bewerber888 » 28.08.2019, 19:47

super, danke für deine Hilfe, werde ich gleich mal abändern.
Schreibfehler hast du keine gefunden?

Benutzeravatar
TheGuide
Bewerbungshelfer
Beiträge: 11501
Registriert: 12.07.2013, 12:44

Re: Logistikmeister Bewerbung Zentrale Beschaffung

Beitrag von TheGuide » 29.08.2019, 07:50

Bewerber888 hat geschrieben:
28.08.2019, 19:47

Schreibfehler hast du keine gefunden?
Bis auf den Punkt, wo stattdessen ein Komma hingehört, nicht.

Antworten