Vorstellungsgespräch Kfz-Mechatroniker

Fragen zum Vorstellungsgespräch: Welche Kleidung ist am besten? Welche Vorbereitung ist nötig? Welche Fangfragen werden gestellt? Wie bekomme ich meine Aufregung in Griff?
sabs4u2
Beiträge: 84
Registriert: 14.10.2007, 17:55

Beitrag von sabs4u2 » 23.10.2007, 23:12

erstmal herzlichen glückwunsch, dass es so gut gelaufen ist! :D leider habe ich noch nie so einen brief geschrieben, deshalb kann ich dir nicht sagen, wie man das macht. ich stehe dem ganzen auch etwas skeptisch gegenüber... aber was meinen die anderen?

Benutzeravatar
Marlenchen
Bewerbungshelfer
Beiträge: 4186
Registriert: 11.03.2004, 17:50

Beitrag von Marlenchen » 24.10.2007, 01:40

Einfach mal "Nachfassbrief" hier in die Suche eingeben, o.k. Dann findest du ausreichend Beispiele.

Benutzeravatar
Eauvive
Bewerbungshelfer
Beiträge: 1297
Registriert: 06.08.2007, 15:01

Beitrag von Eauvive » 24.10.2007, 22:03

Ich rate dir dringend davon ab, einen Nachfassbrief zu schreiben. Zum einen wäre das bei dem Job, um den es geht, komplett unpassend. Zum anderen kannst du es schlichtweg nicht, was wiederum dagegen spricht.

CM73
Beiträge: 13
Registriert: 01.07.2007, 12:04

Beitrag von CM73 » 24.10.2007, 23:12

Warte einfach ab. Wenn die sagen das Sie sich melden, dann sind sie jetzt diejenigen die etwas bringen müssen. Erst danach bist du wieder dran.

o.k
Beiträge: 36
Registriert: 09.09.2007, 18:00

Beitrag von o.k » 24.10.2007, 23:43

hi,

danke erstmal an euch das ihr eure meinungen hinschreibt.
ich werde es dann lieber sein lassen und abwarten bis die sich melden.

o.k

FleX
Beiträge: 1
Registriert: 08.03.2009, 15:43

KFZ Mechatroniker Vorstellungsgespräch

Beitrag von FleX » 08.03.2009, 15:45

Hi
Habe nächste Woche ein Vorstellungsgespräch als KFZ Mechatroniker- Nutzfahrzeugtechnik bei der Stadt Braunschweig, meine Ausbildung findet in der Werkstatt der Feuerwehr Braunschweig statt, und meine Schule wäre dann die BBS II.
Nun meine Fragen:
1. Es kommen ja nun bestimm doch ein paar aus Braunschweig, hat jemand von euch schonmal ein Gespräch bei der Stadt bzw bei der Schule gemacht?
2. Was kommen allgemein für Fragen ran und wie soll ich die beantworten
3. Was soll ich anziehen?

Glaube, das wars erstmal
Ist mein erstes Gespräch ever, und bin daher ziemlich nervös, ich hoffe ihr versteht das

MfG und danke im Voraus


PS: Cooles Forum, hat mir schonmal geholfen^^

Benutzeravatar
Marlenchen
Bewerbungshelfer
Beiträge: 4186
Registriert: 11.03.2004, 17:50

Beitrag von Marlenchen » 10.03.2009, 01:48

3. Was soll ich anziehen?
Saubere Kleidung, die nicht einer bestimmten Szene zuzuordnen ist.

Was für Fragen dran kommen könnten? Dazu steht hier im Forum mehr als genug. :?

Hendrik1
Beiträge: 17
Registriert: 21.08.2009, 16:05

Mechatroniker Vorstellungsgespräch bei RWE

Beitrag von Hendrik1 » 10.09.2009, 16:48

Moin,
habe in etwa 2 Wochen ien Vorstellungsgespräch bei der RWE. Es geht um eine Ausbildungsstelle zum Mechatroniker. Ich weiß allerdings nicht was da so auf mich zu kommen wird. Wie gesagt es ist ein großes Unternehmen und den Einstellungstest habe ich anscheinend bestanden (hat ca 4Std gedauert). Wie bereite ich mich am besten vor?
Was ziehe ich als Mechatroniker am bestten an?
Wird es ein Gruppengespräch oder einzeln?

Wäre für ein paar Tips dankbar...

Ahanit
Bewerbungshelfer
Beiträge: 296
Registriert: 30.08.2009, 19:21

Beitrag von Ahanit » 11.09.2009, 07:39

Also die Rahmenbedingungen des Gesprächs wird dir keiner Sagen können, das ist von Firma zu Firma verschieden, aber einige andere Tips kann ich dir geben...

Als Mechatroniker bist du in einem Handwerklichen Beruf, es reicht also eine ordentliche Hose und ein sehr gutes T-Shirt (am besten Niegelnagel neu und ruhig ein wenig teurer) oder aber ein sehr schlichtes Hemd.
Anzug und Co wären absolut Overdressed und würden eher zeigen das du von dem was dich erwartet keine Ahnung hast. Gepflegtes Aussehen, also saubere Fingernägel und Ordentliche Haare sollten Selbstverständlich sein. Schmuck sollte weitestgehend Tabu sein, oder aber sehr dezent. du bist nicht zum Represäntieren da sondern zum hoffentlich baldigen Arbeiten

Lies dir das Heftchen vom BIZ über deinen gewählten Beruf noch mal durch und informier dich auch genau über die Firma.

Es könnten Fragen kommen, nach dem Motto was wissen Sie denn Eigentlich über.... und darauf sollte man sich vorbereiten.

Auch eine Frage nach dem Motto was macht für sie den Reiz dieser Ausbildung aus, könnte kommen. Auch darauf kannst du dich Vorbereiten.

Ein Paar Fragen kannst du dir auch überlegen wenn dir ein Punkt noch unklar ist, Wenn jedoch alles klar ist dann lass das mit den Fragen, das kommt sonst ein wenig Merkwürdig rüber...

Hendrik1
Beiträge: 17
Registriert: 21.08.2009, 16:05

Beitrag von Hendrik1 » 11.09.2009, 19:45

kann man sich das Heft der BIZ auch übers Internet bestellen? Oder es im Netz lesen?

Ahanit
Bewerbungshelfer
Beiträge: 296
Registriert: 30.08.2009, 19:21

Beitrag von Ahanit » 12.09.2009, 07:15

Meine Ausbildung ist schon ein paar Jahre her,

Manche Heftchen waren im BIZ vorrätig, zumindest in der Großstadt, aber man kann die Sicher auch bestellen, frag doch mal beim Arbeitsamt nach

Du kannst aber auch jede Andere Quelle die Auskunft über Ausbildungsinhalt und Beruf gibt hernehmen zum informieren.

Antworten