Lebenslauf ohne Berufserfahrung - Bitte schnell Kritik

Fragen zum Lebenslauf: Wie sieht ein tabellarischer Lebenslauf und wie ein handschriftlicher Lebenslauf aus? Welche Daten müssen unbedingt in den Lebenslauf und welche nicht?
Gesperrt
Andreas-S
Beiträge: 13
Registriert: 21.02.2007, 18:32

Lebenslauf ohne Berufserfahrung - Bitte schnell Kritik

Beitrag von Andreas-S » 15.03.2007, 22:44

Bitte möglichst schnell eine Kritik zum Layout des Lebenslaufs und ob so alles in Ordnung ist (deswegen als Bild und nicht als Text eingefügt).

Bild Bild

Liebe Grüße Andreas

p.s.
Ich habe, wie wahrscheinlich sichtbar, eine vorhandene Vorlage umeditiert.
Sollte ich das Bewerbungsfoto an vorgesehener Stelle einkleben oder eher den Rahmen weglassen, und das Foto lediglich per Briefklammer oben in die Ecke heften?

Kathrin
Bewerbungshelfer
Beiträge: 472
Registriert: 09.03.2007, 11:58

Beitrag von Kathrin » 15.03.2007, 23:46

Mal ein paar Anmerkungen:
Schon im Vorhinein... das Wort ist mir fremd, meinst Du eher Vorwege, oder?
Zur Datumsangabe: Man schreibt: Musterstadt, 14.03.07 nicht Musterstadt, den 14.03.07 - Artikel wird weg gelassen
Im Betreff ist ein Fehler: Bewerbung um einen Praktikumsplatz (würde noch "in Ihrem Unternehmen" hinzufügen)

Zum Lebenslauf:

Zum Inhaltliche arbeite dir diese Anleitung durch http://www.bewerbung-forum.de/lebenslau ... eiben.html dann hast du ein perfektes Muster.
Ich finde das Layout gut, würde das Bild auch oben rechts in die Ecke kleben (auf keinen Fall Büroklammer).
Doch ich würde die Rubriken anders aufteilen, empfinde ich so unübersichtlich. Also Schulbildung, Studium, Praktikum/a..

Kathrin
Bewerbungshelfer
Beiträge: 472
Registriert: 09.03.2007, 11:58

Beitrag von Kathrin » 15.03.2007, 23:48

Ups, das erste bezieht sich natürlich auf das Anschreiben im anderen Forum. :wink:

Benutzeravatar
Baddy
Bewerbungshelfer
Beiträge: 265
Registriert: 03.09.2006, 05:33

Beitrag von Baddy » 15.03.2007, 23:50

im übrigen ist dein Abidurchschnitt kein NC sondern eben ein Durchschnitt.

Der NC ist eine Zulassungsbeschränkung.

Andreas-S
Beiträge: 13
Registriert: 21.02.2007, 18:32

Beitrag von Andreas-S » 16.03.2007, 00:17

Super vielen Dank für eure Resonanz! :)

@Kathrin:
Wenn ich im Betreff noch das "in ihrem Betrieb" hinzufüge wird, für meinen Geschmack, die Zeile zu lang und wirkt nicht mehr zielgerichtet genug.

"Im Vorhinein" wird laut Google wohl viel in Österreich benutzt, für mich ist es ein ganz normales Wort (obwohl aus dem Ruhrgebiet). Ich denke nicht, dass es Probleme bereiten sollte - aber Danke für den Hinweis :)

Das mit der Aufteilung im Lebenslauf da arbeite ich noch dran - laut Webseite sollen aber Schule/Studium/Praktika unter dem Punkt 'Ausbildung' zusammengefasst werden. Ich bin mir noch nicht ganz sicher, wie ich das überschaubarer hinbekommen kann...


@Baddy:
Danke für den Hinweis, da habe ich garnicht dran gedacht :oops:
"Notendurchschnitt" passt leider nicht in die Zeile - da ich mein Abiturzeugniss beilege reicht dies wohl aus und ich muss im Lebenslauf nicht nochmal extra darauf hinweisen (oder etwa doch??).


Schönen Abend noch und nochmals Danke!! :D

Benutzeravatar
Baddy
Bewerbungshelfer
Beiträge: 265
Registriert: 03.09.2006, 05:33

Beitrag von Baddy » 16.03.2007, 01:06

du kannst die durchschnittsnote auch einfach so in klammern schreiben...allerdings kannst du ihn auch weglassen....er ist ja nun nicht überdurchschnittlich gut ;)

im übrigen gefällt mir das layout absolut nicht...finde ich langweilig und nach so einem "hat jeder-layout" ...aber ich habs halt auch gern individuell und sachen mit persönlichkeit.

Andreas-S
Beiträge: 13
Registriert: 21.02.2007, 18:32

Beitrag von Andreas-S » 16.03.2007, 11:07

Den Tipp mit der Schriftart habe ich mir zu Herzen genommen:
Ich habe erst alles in Garamond geschrieben gehabt, bin dann aber auf Arial gewechselt, da mir von einigen Leuten gesagt wurde es sei die einzig leserliche Schriftart wenn man so langsam auf eine Brille angewiesen ist.

Hoffentlich habe ich damit jetzt nicht daneben gegriffen - ich werde auf jeden Fall meine Erfahrungen dann auch hier kundtun - das Ganze geht heute in die Post.

Mit dem Design des Lebenslaufes ist so eine Sache, immerhin ist es ja "nur" ein Praktikum - so habe ich die Möglichkeit meine Bewerbung für die Ausbildung noch ein wenig individueller und ansprechender zu gestalten ;)


Danke, Andreas

Kathrin
Bewerbungshelfer
Beiträge: 472
Registriert: 09.03.2007, 11:58

Beitrag von Kathrin » 17.03.2007, 22:17

Ok, also ich kenne das Wort "Vorhinnein" gar nicht, doch komme auch ganz aus dem Norden.. da gibt es wohl einige sprachliche Unterschiede.. :wink:

Also ich persönlich finde es nicht übersichtlich, wenn man Ausbildung, SChule etc. zusammen fasst. Finde das macht eher Sinn, wenn man schon langjährige Berufserfahrungen gesammelt hat, diese Rubrik somit viel Raum einnimmt. Ansonsten bin ich eher dafür, es zu trennen, vor allem die Praktika würde ich dort heraus nehmen. Ansonsten vom Layout her finde das Layout auch nicht so gut.. sorry, so viel Kritik.. doch dafür bist Du ja hier her gekommen.. :wink:

Gesperrt