Zwickmühle

Auch im Berufsleben steht man immer wieder vor Herausforderungen und Problemen. Die könnt ihr hier diskutieren.
Antworten
Joy88
Beiträge: 3
Registriert: 01.07.2009, 13:08

Zwickmühle

Beitrag von Joy88 » 01.07.2009, 13:14

Halli Hallo,

ich hab ein kleines Problem, welches mich nun schon seit Tagen nicht mehr los lässt. Ich hätte einfach gerne eure Meinung dazu :)
Folgender Sachverhalt:

Ich werde diese Woche meine Ausbildung abschließen und fange nächste Woche in einer Abteilung im selben Betrieb an. Obwohl mich die Leute da nicht wirklich kennen, haben sie alles daran gesetzt, dass ich die Stelle bekomme. Alles auch soweit wunderbar, alle lieb und nett ABER
jetzt hab ich noch ein anderes Angebot (ebenfalls im selben Betrieb), eine Stelle mit viel größeren Zukunftsperspektiven, mehr Gehalt dafür aber eine enorme Herausforderung.

Jetzt werde ich mitte vom Monat meinen richtigen Arbeitsvertrag für die 1. Abteilung bekommen, mein Problem ist jetzt einfach, ob es dann sehr gemein wäre, wenn ich mich in etwa 3 Wochen auf die andere Stelle bewerbe (100 % sicher ist es nicht dass ich sie bekomme), wenn ich mich bewerbe, muss ich dann meinen Vorgesetzten darüber unterrichten?

Hach ja, ich weiß auch nicht^^ über einpaar Ratschläge würde ich mich sehr freuen.


LG :D

dasto
Bewerbungshelfer
Beiträge: 1113
Registriert: 20.02.2007, 16:05

Beitrag von dasto » 02.07.2009, 20:50

Wir hatten bei uns gerade jmd. der uns nach 2 Wochen verlässt,weil andere Stelle.Ist denn ein späterer Wechsel in die andere Abteilung ausgeschlossen? Du musst entscheiden zwischen Sicherheit und Weiterentwicklung. Sprich doch mal mit Deinem jetzigen Chef - mit Deinem Ausbilder usw.

Joy88
Beiträge: 3
Registriert: 01.07.2009, 13:08

Beitrag von Joy88 » 03.07.2009, 11:54

Hm, also die Stelle wird wahrscheinlich demnächst ausgeschrieben, dann habe ich vier Wochen Zeit mich zu entscheiden. Hab nur enorme Gewissensbisse wenn ich das mache. Ich habe halt ein bisschen Angst, dass ich es mir dann mit dieser Abteilung versau. Und bei der anderen Stelle sollte ich nicht gerade ein negatives Bild abgeben, da ich dort ziemlich im Mittelpunkt stehe und wahrscheinlich auch noch mit ihnen zusammen arbeiten muss.
Sollte ich mit meinem Chef reden bevor ich mich bewerbe? oder kann ich mich einfach mal bewerben und wenn das nicht klappt das einfach für mich behalten?

dasto
Bewerbungshelfer
Beiträge: 1113
Registriert: 20.02.2007, 16:05

Beitrag von dasto » 06.07.2009, 20:54

red mit Deinem Chef, weil der kriegt garantiert die Anfrage, nach Leistungsbeurteilung usw. Nix ist schlimmer, als wenn der Chef das über jmd anders erfährt

Joy88
Beiträge: 3
Registriert: 01.07.2009, 13:08

Beitrag von Joy88 » 10.07.2009, 21:51

okay, werd ich dann wohl auch machen...bin jetzt schon nervös Oo
danke für deine hilfe :)

Antworten