Akademischer Titel

Auch im Berufsleben steht man immer wieder vor Herausforderungen und Problemen. Die könnt ihr hier diskutieren.
Antworten
Trallala
Beiträge: 62
Registriert: 25.09.2006, 21:23

Akademischer Titel

Beitrag von Trallala » 19.02.2007, 19:00

Nachdem ich mich nun erstmals mit abgeschlossenem Studium bewerbe, weiß ich nicht, wo ich den Titel hinpacken soll, bzw. ob ich ihn überhaupt in der Bewerbung berücksichtigen soll/muss/darf. Hat jemand von Euch eine Ahnung, wie das üblicherweise gehandhabt wird?

Benutzeravatar
nomine.patre
Beiträge: 173
Registriert: 05.02.2007, 18:22

Re: Akademischer Titel

Beitrag von nomine.patre » 19.02.2007, 19:07

Trallala hat geschrieben: ihn überhaupt in der Bewerbung berücksichtigen soll/muss/darf.
Na klar, dafür hast du doch studiert. :D

z.B.:
09/2006 Abschluss des Studiums: Dipl. Ing
oder
09/2006 Erfolgreicher Abschluss zum Dipl. Ing
MfG

Trallala
Beiträge: 62
Registriert: 25.09.2006, 21:23

Beitrag von Trallala » 19.02.2007, 19:27

Hui, danke für die rasche Antwort! Und wie ist es beim Namen? Stell ich ihn dort auch dazu?

Benutzeravatar
nomine.patre
Beiträge: 173
Registriert: 05.02.2007, 18:22

Beitrag von nomine.patre » 19.02.2007, 19:31

Jetzt beim Titel deines Studiums?

Trallala
Beiträge: 62
Registriert: 25.09.2006, 21:23

Beitrag von Trallala » 19.02.2007, 19:39

Nein, ich habe gemeint, bei meinem Namen - also Mag. XY.

Benutzeravatar
nomine.patre
Beiträge: 173
Registriert: 05.02.2007, 18:22

Beitrag von nomine.patre » 19.02.2007, 19:41

Na klar. :)
Name: Wxy Xyz
Eltern: Abc Bcd

und hier der Rest...
MfG

Trallala
Beiträge: 62
Registriert: 25.09.2006, 21:23

Beitrag von Trallala » 19.02.2007, 19:48

nomine.patre hat geschrieben:Na klar. :)
Name: Wxy Xyz
Eltern: Abc Bcd

und hier der Rest...
Hm, das versteh ich jetzt nicht wirklich, wie du das meinst.

Benutzeravatar
nomine.patre
Beiträge: 173
Registriert: 05.02.2007, 18:22

Beitrag von nomine.patre » 19.02.2007, 20:00

Also du bist hier in der Lebenslauf-Abteilung. ;)

Trallala
Beiträge: 62
Registriert: 25.09.2006, 21:23

Beitrag von Trallala » 19.02.2007, 20:16

Ja schon aber ich habe ja gefragt, ob ich den Titel auch dem Namen voranstellen soll (auch z.B. auf dem Deckblatt). Weißt, wie ich mein?

Benutzeravatar
nomine.patre
Beiträge: 173
Registriert: 05.02.2007, 18:22

Beitrag von nomine.patre » 19.02.2007, 20:52

Aaachso. ^^

Ja jetzt ja, schon klar, habs vorher falsch verstanden. ;)

Ich würde es nicht machen, finde es unpassend und zudem klingt es etwas "prollig". Ist aber nur meine Meinung.

Nur den Namen zu schreiben finde ich besser, den Abschluss erwähnt man dann unter Schule/Studium etc.

Trallala
Beiträge: 62
Registriert: 25.09.2006, 21:23

Beitrag von Trallala » 19.02.2007, 23:09

Genau dieses zu dick auftragen wollte ich eben vermeiden. Ok, danke, so werd ich's machen. Im Lebenslauf dazu und fertig.

precore
Beiträge: 28
Registriert: 13.01.2007, 12:56

Beitrag von precore » 21.02.2007, 19:42

Der Magister kommt, wenn überhaupt, hinter den Namen, also Bla Bla, M.A.

Antworten