"Um" oder "Für" einen Praktikumsplatz

Informationen und Fragen zum Bewerbungsablauf, zu einzelnen Elementen der Bewerbungsmappe und zu individuellen Formulierungen. Wie soll eine Bewerbungsmappe aufgebaut sein? Welche Fakten gehören in ein Anschreiben? Welche Formulierungen sollten unbedingt vermieden werden?
Antworten
DerClown
Beiträge: 2
Registriert: 08.03.2009, 21:30

"Um" oder "Für" einen Praktikumsplatz

Beitrag von DerClown » 28.03.2009, 18:00

Hi Leute,

ich brauche dringend hilfe und nirgends finde ich die Lösung.
Was ist richtig.

"Bewerbung für einen Praktikumsplatz"
ODER
"Bewerbung um einen Praktikumsplatz"

Vielen Dank für die Antwort, wenns geht mit Begründung

Dankeschön
lg vom Clown

SebM
Beiträge: 83
Registriert: 06.01.2009, 11:46

Beitrag von SebM » 28.03.2009, 21:35

das wort bewerbung kommt vom wort werben.

man kann für etwas werben und um etwas. für etwas wirbst du, wenn du was verkaufen willst.

um etwas werben tust du, wenn du was haben willst. zum beispiel könntest du eine frau umwerben ;-)

folglich bewirbst du dich auch um einen praktikumsplatz.

Benutzeravatar
FRAGEN
Bewerbungshelfer
Beiträge: 12159
Registriert: 22.07.2006, 18:18

Beitrag von FRAGEN » 28.03.2009, 21:38

... auf dem sich dann die Kolleginnen umwerben lassen... ;-)

Wunderbare Erklärung, SebM!

SebM
Beiträge: 83
Registriert: 06.01.2009, 11:46

Beitrag von SebM » 11.04.2009, 17:33

:D dankedanke

Antworten