Bewerbung aus Selbstständigkeit als Sales-Manager

Wenn ihr Berufsanfänger oder Berufspraktiker seid, dann könnt ihr eure Bewerbungsbeispiele in dieser Rubrik zur Diskussion stellen und die Musterbewerbungen anderer Bewerber bewerten. Auch für Bewerbungen um eine Neben- oder Teilzeitbeschäftigung.
Antworten
BewerberB
Beiträge: 3
Registriert: 23.07.2019, 14:57

Bewerbung aus Selbstständigkeit als Sales-Manager

Beitrag von BewerberB » 23.07.2019, 16:19

Hallo Beraterteam,

ich bin nicht ganz sicher, ob ich mit meinem Anschreiben bei den Personalern den richtigen Ton treffe. Auch würde ich gern Floskeln vermeiden und den Grund relativ klar heraustellen, warum jetzt Festanstellung.
Ein wenig Hilfe wär jetzt echt klasse, da ich noch nie Bewerbungen geschrieben habe.
Deckblatt, Lebenslauf und Qualifikationen sind natürlich separat. Es geht nur um das für mich wesentliche.

Unter der kaufmännischen Anschrift beginnend:
===============================================

Bewerbung zum Sales Manager für IT–Lösungen
Ref: 00000


Sehr geehrter Herr Personaler,

als gelernter IT–KAUFMANN und mit meinen Erfahrungen als selbstständiger IT–BERATER, bin ich ihr idealer Kandidat. Nach meinem Umzug in den Großraum Stadt, bietet mir diese Stellenausschreibung optimale Voraussetzungen, mich wieder in ein Unternehmen mit festen Strukturen einzugliedern und am Unternehmenserfolg mitzuwirken.

Ich bin vielleicht nicht der beste Bewerbungsschreiber. Aber meine große Stärke ist meine kommunikative Art und die Fähigkeit, offen auf Menschen zuzugehen. Dies hilft mir, praxisbezogene IT–Probleme mit fachlicher Kompetenz und doch sachlich verständlich anzugehen. Ich beeindrucke gern mit schneller Auffassungsgabe, um Problemstellungen systematisch unter Beachtung aller beeinflussenden Geschäftsprozesse zu analysieren und eine kundenorientierte Lösung zu präsentieren. Super gern manage ich interdisziplinäre Teamarbeit mit dem Blick fürs Ganze. Darüber hinaus begleitete ich das Integrieren neuer Business IT Alignment‘s. Meine Motivation ist das Ziel, Kunden dauerhaft als Kooperationspartner zu gewinnen. Ein intensives persönliches After–Sales–Management ist meine Basis für das Coachen eines Netzwerkes mit potenziellen Kunden– und Kooperationspartnern.

Die letzten vier Jahre hatte ich mich nach der Trennung von meiner damaligen Lebenspartnerin zurückgezogen und mich intensiv meinen Kindern zugewandt.

Um nicht den Bezug zum Beruf zu verlieren, habe ich mir privat ein Netzwerk von Kunden aufgebaut, wo ich meine Informatikkenntnisse als Hilfestellung einbringen kann. Um innovativ zu bleiben, bilde ich mich permanent weiter.

Ich erwarte ihren Termin per Mail, um Sie und das Unternehmen in einem persönlichen Kennenlernen davon zu überzeugen, dass sie mit mir schnellstmöglich einen ebenso professionellen, wie zuverlässigen IT–Lösungsspezialisten gewinnen. Reise– und Umzugsbereitschaft gibt es gratis dazu.

Mit besten Grüßen
BewerberB

===============================================
Reise– und Umzugsbereitschaft, weil ich beim Arbeitsort flexibel bin.
Zuletzt geändert von BewerberB am 24.07.2019, 00:04, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
TheGuide
Bewerbungshelfer
Beiträge: 11589
Registriert: 12.07.2013, 12:44

Re: Bewerbung aus Selbstständigkeit als Sales-Manager

Beitrag von TheGuide » 24.07.2019, 00:03

BewerberB hat geschrieben:
23.07.2019, 16:19
als gelernter IT–KAUFMANN und mit meinen Erfahrungen als selbstständiger IT–BERATER, bin ich ihr idealer Kandidat.
Das Komma ist falsch, die Wiederholung solltest du vermeiden. Anreden groß. Dass du der ideale Kandidat bist, ist die Schlussfolgerung, die dein Adressat aus deiner Argumentation ziehen sollte.
Nach meinem Umzug in den Großraum Stadt, bietet mir diese Stellenausschreibung optimale Voraussetzungen, mich wieder in ein Unternehmen mit festen Strukturen einzugliedern und am Unternehmenserfolg mitzuwirken.
Das ist doch noch sehr wage. Warum bewirbst du dich bei dem Unternehmen (außer um Geld zu verdienen)?
Ich bin vielleicht nicht der beste Bewerbungsschreiber.
Du bewirbst dich ja auch nicht als solcher. Also, streichen, der Satz danach funktioniert auch ohne dieses Bekenntnis,
Super gern
Umgangssprache!
Darüber hinaus begleitete ich das Integrieren neuer Business IT Alignement‘s.
Ist dir "Deppen-Apostroph" ein Begriff? Dies wäre ein Beispiel.
Meine Motivation ist das Ziel, Kunden dauerhaft als Kooperationspartner zu gewinnen. Ein intensives persönliches After–Sales–Management ist meine Basis für das Coachen eines Netzwerkes mit potenziellen Kunden– und Kooperationspartnern.
Die letzten vier Jahre hatte ich mich nach der Trennung von meiner damaligen Lebenspartnerin zurückgezogen und mich intensiv meinen Kindern zugewandt.
Dein Privatleben gehört hier eigentlich nicht her.
Ich erwarte ihren Termin per Mail, um Sie und das Unternehmen in einem persönlichen Kennenlernen davon zu überzeugen, dass sie mit mir schnellstmöglich einen ebenso professionellen, wie zuverlässigen IT–Lösungsspezialisten gewinnen. Reise– und Umzugsbereitschaft gibt es gratis dazu.

BewerberB
Beiträge: 3
Registriert: 23.07.2019, 14:57

Re: Bewerbung aus Selbstständigkeit als Sales-Manager

Beitrag von BewerberB » 24.07.2019, 00:24

Erstmal besten Dank. Kritisch, Positiv. Sowas braucht man bei der ersten Bewerbung.
Deppenapostroph kannte ich nicht, bis eben :wink: .
Die Doppler habe ich etwas übersehen, die Kritikpunkte geändert. Bis auf einen:
..., bin ich ihr idealer Kandidat.
Der Hinweis ist berechtigt, die richtige Wortwahl fällt mir schwer. Ich dachte Sinngemäß erst an
  • passe ich pefekt zur Stellenausschreibung
oder
  • bringe ich Ihnen genau die gesuchte Kompetenz
.
Aber ist das nicht die selbe Aussage in anderer Farbe? Was meint der Profi?
Vielleicht so?
mit meinen langjährigen Erfahrungen als gelernter IT–KAUFMANN, ist Ihre Stellenausschreibung genau das was ich suche.

Benutzeravatar
TheGuide
Bewerbungshelfer
Beiträge: 11589
Registriert: 12.07.2013, 12:44

Re: Bewerbung aus Selbstständigkeit als Sales-Manager

Beitrag von TheGuide » 24.07.2019, 19:19

BewerberB hat geschrieben:
24.07.2019, 00:24
mit meinen langjährigen Erfahrungen als gelernter IT–KAUFMANN, ist Ihre Stellenausschreibung genau das was ich suche.
Kann man machen, ich bin kein Fan davon.

BewerberB
Beiträge: 3
Registriert: 23.07.2019, 14:57

Re: Bewerbung aus Selbstständigkeit als Sales-Manager

Beitrag von BewerberB » 24.07.2019, 20:30

Also ein streitbarer Satz. Nicht so wild, ich muss da noch etwas Hirnschmalz verbrennen. Aber für den Anfang, warte ich mal die Reaktionen darauf ab.
Du hast mir trotzdem sehr geholfen, ein guter Job. Danke.

Antworten