Welches Zeugnis mit in die Bewerbung

Fragen zu Zeugnissen und Nachweisen: Müssen alle bisherigen Zeugnisse mitgeschickt werden? Welche Nachweise sind wichtig? Wie müssen die Zeugnisse geordnet werden?
Antworten
NewBlood
Beiträge: 2
Registriert: 19.08.2017, 10:46

Welches Zeugnis mit in die Bewerbung

Beitrag von NewBlood » 19.08.2017, 11:14

Hallo Leute,
ich habe gerade mein Studium abgeschlossen und will mich jetzt natürlich bewerben. Daher meine Frage bezüglich den Zeugnissen:
Reicht mein Bachelorzeugnis oder muss ich auch mein Abiturzeugnis mit in die Bewerbung?
Und wie "komplett" muss mein Bachelorzeugnis sein? Also reicht die Urkunde mit Gesamtnote + Notenspiegel oder muss auch das Transcript of Records und das Diploma Supplement mit dabei sein?
Danke für eure Hilfe :)

NewBlood
Beiträge: 2
Registriert: 19.08.2017, 10:46

Beitrag von NewBlood » 22.08.2017, 11:51

WOW... echt unglaublich wie hilfsbereit manche Menschen doch sind.
Der erste Eindruck zählt und der erste Eindruck von diesem Forum ist leider echt miserabel. Dann muss ich mir wohl irgendwie selbst helfen.

mertkurt
Beiträge: 5
Registriert: 21.08.2017, 22:27

Beitrag von mertkurt » 22.08.2017, 13:38

Hallo,

soweit nicht anders gefordert, reicht das letzte Zeugnis. Also in deinem Fall wäre es der Bachelorabschluss.

Ich würde das reinmachen, wo deine einzelnen Noten aufgelistet sind.


Liebe Grüße,
Mert

Benutzeravatar
TheGuide
Bewerbungshelfer
Beiträge: 11571
Registriert: 12.07.2013, 12:44

Beitrag von TheGuide » 22.08.2017, 13:40

Ein Mann in einem Heißluftballon hat die Orientierung verloren. Der Ballon geht tiefer und sichtet einen Mann am Boden. Der Ballonfahrer ruft: "Entschuldigung, können Sie mir helfen? Ich habe einem Freund versprochen, ihn vor einer Stunde zu treffen und weiß nicht wo ich bin."

Der Mann am Boden antwortet: "Sie sind in einem Heißluftballon in ungefähr 10 Meter Höhe über Grund. Sie befinden sich auf dem 49. Grad, 28 Minuten und 11 Sekunden nördlicher Breite und 8. Grad, 28 Minuten und 58 Sekunden östlicher Länge."

"Sie müssen Ingenieur sein", sagt der Ballonfahrer. "Bin ich", antwortet der Mann, "woher wissen Sie das?"

"Nun", sagt der Ballonfahrer, "alles was Sie mir sagten, ist technisch korrekt, aber ich habe keine Ahnung, was ich mir den Informationen anfangen soll. Und Fakt ist, dass ich immer noch nicht weiß, wo ich bin. Offen gesagt, waren Sie keine große Hilfe. Sie haben höchstens meine Reise noch weiter verzögert."

Der Ingenieur antwortet: "Sie müssen im Management tätig sein." "Ja", antwortet der Ballonfahrer, "aber woher wissen Sie das?"

"Nun", sagt der Ingenieur, "Sie wissen weder, wo Sie sind, noch wohin sie fahren, Sie sind aufgrund einer großen Menge heißer Luft in ihre Position gekommen. Sie haben ein Versprechen gemacht, von dem Sie keine Ahnung haben, wie sie es einhalten können und erwarten von den Leuten unter ihnen, dass sie Ihre Probleme lösen.

Tatsache ist, dass sie nun in der gleichen Lage sind, wie vor unserem Treffen, aber merkwürdigerweise bin ich jetzt irgendwie schuld!"

katerfreitag
Bewerbungshelfer
Beiträge: 1984
Registriert: 20.12.2015, 15:18

Beitrag von katerfreitag » 22.08.2017, 15:14

@NewBlood: Wenn Du Hilfe und Infos willst, dann gib' doch erst mal was an Info, mit der man arbeiten kann: In welchem Bereich willst Du Dich bewerben, auf welche Position? Welche anderen Zeugnisse kannst Du vorweisen? Welche anderen Qualifikationen?

Und dann wäre es auch gut für Deinen ersten Eindruck, wenn Du Dich kurz im Vorstellungsthread... tadaaa!!! vorstellst.

Janina_W
Beiträge: 2
Registriert: 12.02.2018, 12:06

Beitrag von Janina_W » 12.02.2018, 12:49

Da kann ich mich katerfreitag nur anschließen. Du kannst nicht einfach grobe Informationen von dir nennen, dann zwei Tage warten, und dich dann beschweren, dass dir noch keiner geholfen hat. Und grundsätzlich würde ich immer alles schicken, frei nach dem Motto "Doppelt hält besser" :wink:

Antworten