Artikel Bewerbung
Bewerbungsschreiben
Bewerbungslexikon
Ausbildung Berufe
Bewerbungsforum
Forum rund um die richtige Bewerbung.
 


 RSS-FeedRSS-Feed   FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Werkstudent Anschreiben studentische Hilfskraft

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Bewerbungsforum Foren-Übersicht -> Anschreiben - Ausbildung
Bewerbung Finanzamt - Beamtenanwaerter mittlerer Dienst << Zurück :: Weiter >> Ausbildung technischer Produktdesigner | aktuell Studium  
Autor Nachricht
paprikant



Anmeldungsdatum: 24.11.2015
Beiträge: 11

BeitragVerfasst am: 29.05.2017, 12:35    Titel: Werkstudent Anschreiben studentische Hilfskraft

Hallo Community,

da ihr mir bereits vor einigen Monaten sehr geholfen habt, hoffe ich das wir erneut erfolgreich werden
(alter thread: http://www.bewerbung-forum.de/forum/viewtopic.php?t=64642&highlight=beratung)


Diesmal bin auf der Suche nach einer Werkstudent Stelle, es geht bei dem Unternehmen um Aushilfe im Marketing und Web Pflege

Über jedes Feedback freue ich mich und sage schonmal Danke!

--------------------------


Sehr geehrte Damen und Herren,

da ich im kommenden Semester neben meiner Bachelorarbeit die Zeit nutzen möchte um meine praktischen Fähigkeiten zu verbessern, möchte ich mich für die Stelle als studentische Hilfskraft in Ihrem Unternehmen bewerben.

Da ich mich sehr für Marketing, Digitalisierung und Service Management interessiere, habe ich den Schwerpunkt meines Studiums auf diese Bereiche festgelegt. Mein theoretisches Wissen habe ich bereits Anfang des Jahres während eines Praktikums bei der Unternehmensberatung FIRMA unter Beweis gestellt. Dort habe ich vor allem bei der Recherche, Beratung, Analyse und Verbesserung von Excel Sheets geholfen.

Neben dem Studium bilde ich mich weiter fort, unter anderem habe ich mir die
Grundlagen des Web Developments selbst angeeignet, wodurch ich meine analytischen
Fähigkeiten und Kreativität weiter verbessert habe. Mit Photoshop und dem Office-Suite bin ich gut vertraut und bin in der Lage neue Anwendungen schnell zu lernen.

Für die Tätigkeit stehe ich Ihnen ab 1.9 zur Verfügung. Über ein persönliches Gespräch, in dem ich meine Motivation und Fähigkeiten weiter erläutere, würde ich mich sehr freuen.

Mit freundlichen Grüßen,

xx
Nach oben
Bewerber






Verfasst am:     Titel: Empfehlungen



Nach oben
TheGuide
Bewerbungshelfer


Anmeldungsdatum: 12.07.2013
Beiträge: 10974

BeitragVerfasst am: 29.05.2017, 13:35    Titel: Re: Werkstudent Anschreiben studentische Hilfskraft

paprikant hat Folgendes geschrieben:
da ich im kommenden Semester neben meiner Bachelorarbeit die Zeit nutzen möchteKOMMA um meine praktischen Fähigkeiten zu verbessern, möchte ich mich für die Stelle als studentische Hilfskraft in Ihrem Unternehmen bewerben.

Dass du dich bewirbst, steht bereits im Betreff, unnötig, das weiter zu vertiefen. Die Argumentation ist zweifelhaft. Bei deiner B.A.-Arbeit sollte doch diese im Vordergrund stehen, mit ihrer Note bewirbst du dich für das Masterstudium oder dein künftiges Arbeitsleben. Und du willst wirklich zeitgleich arbeiten? Wäre ich der Arbeitgeber, dann müsste ich vermuten, dass du gar keine Zeit für die Arbeit bei mir hast.

Zitat:
Neben dem Studium bilde ich mich weiter fort, unter anderem habe ich mir die
Grundlagen des Web Developments selbst angeeignet, wodurch ich meine analytischen
Fähigkeiten und Kreativität weiter verbessert habe.

Reicht nicht, dass du dir Gundlagen autodidaktisch angeeiegnet hast? Wozu noch dieser wodurch-Satz? Ich finde die immer seltsam.
Nach oben
paprikant



Anmeldungsdatum: 24.11.2015
Beiträge: 11

BeitragVerfasst am: 01.06.2017, 10:56    Titel:

@TheGuide

Werkstudentjobs umfasen etwa 20 Stunden wöchentlich.. bei diesem Job sind es 10 bis 15.. da bleibt viel Zeit für die Bachelorabeit, wobei die Arbeit auch nur in einem Zeitraum von 3 Monaten geschrieben wird.. Es gibt doch auch viele Studenten die neben so einen Job viel mehr machen müssen
Außerdem spielt nicht die Note der Bachelorabeit eine Rolle sondern viel mehr die Gesamtnote des Studiums (so ist es mir bekannt)

Bezüglich der anderen Anmerkung werde ich nachdenken
Nach oben
TheGuide
Bewerbungshelfer


Anmeldungsdatum: 12.07.2013
Beiträge: 10974

BeitragVerfasst am: 01.06.2017, 13:37    Titel:

Du bist ja ein Witzbold. Während einer Abschlussarbeit steht die im Vordergrund, egal, auf wie viel Arbeitszeit der Werkstudentenjob angesetzt ist. Und es ght um deine Argumentation. Mir ist es scheißegal, ob du 3, 5 oder 25 Stunden die Wochen neben der B.A.-Arbeit arbeitest. Wäre ich aber dein potentieller Arbeitgeber, würde ich niemanden einstellen, der gerade an seiner B.A.-Arbeit sitzt. Dein Arbeitgeber handelt zunächst einmal zum Wohl seiner Firma. Weit dahinter kommt evtl. das Wohl seiner Angestellten und noch dahinter das seiner potentiellen Angestellten. Es ist und bleibt eine Frage, wie du argumentierst.
Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Bewerbungsforum Foren-Übersicht -> Anschreiben - Ausbildung Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001, 2008 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de - Impressum