Werkstudentstelle als Controller - Unternehmen wechseln

Hier besteht die Möglichkeit, über Anschreiben für die Ausbildung, für Praktika und für das Studium (Duales Studium, Universität, BA) mit anderen Mitgliedern zu diskutieren.
Antworten
christianbal-e
Beiträge: 18
Registriert: 13.09.2017, 16:59

Werkstudentstelle als Controller - Unternehmen wechseln

Beitrag von christianbal-e » 17.12.2019, 23:44

Hallo zusammen,

ich möchte gerne gerne das Unternehmen wechseln, um Erfahrungen über eine andere Branche zu sammeln.

Vielen Dank im Voraus.

Beste Grüße
Christian

Das ist der Text der ausgeschrieben Stelle.

Sie sind auf der Suche nach einer neuen beruflichen Herausforderung und einer abwechslungsreichen Tätigkeit? Dann bewerben Sie sich und werden Sie Teil unseres dynamischen Teams.

XYZ Deutschland ist ein Privatunternehmen in Deutschland. Seit 2000 betreiben wir unter dem Markennamen „xyz“ modernen Schienenpersonennahverkehr in Nordrhein-Westfalen und Niedersachsen und sind derzeit einer der größten privaten Anbieter im öffentlichen Schienenpersonennahverkehr in Nordrhein-Westfalen.

Werkstudent Controlling (m/w/d)

Ihre Aufgaben

Vorbereitung der Steuerung des operativen Geschäfts hinsichtlich Ertrags-, Kosten- und Investitionscontrolling
Erstellung, Prüfung und Anpassung von Auswertungen und grafischen Darstellungen wesentlicher Kennzahlen
Mitwirkung in der Steigerung der Qualität und Effizienz durch das Reporting
Mitarbeit in abteilungsübergreifenden Projekten

Ihr Können

Studium der Betriebswirtschaftslehre oder vergleichbare Studienrichtung
Strukturierte und selbständige Arbeitsweise
Analytisches Denkvermögen
Sicherer Umgang mit Excel
Gutes Englisch in Wort und Schrift

Was wir bieten

Erste Berufserfahrungen
Attraktive und leistungsgerechte Entlohnung
Flexible Arbeitszeiten

So und jetzt folgt mein Anschreiben auf diese Stelle.


Bewerbung als Werkstudent im Controlling
Ihre Stellenanzeige in Ihrer Jobbörse


Sehr geehrte Frau ABC,

in Ihrem Hause kann ich die Möglichkeit ergreifen durch nachhaltiges Wirtschaften den Erfolg des Unternehmens zu beeinflussen sowie meinen Beitrag bei der Verbesserung des Klimas zu leisten. Diese Möglichkeit möchte ich nutzen, um die Grundlagen für meine weitere berufliche Laufbahn zu legen, weshalb ich Sie gerne von meinen Qualitäten überzeuge.

Mein Wissen über die Entwicklung & Untersuchung von Kennzahlen, Abweichungsanalysen und die Entwicklung von Berichten vertiefte ich durch mein aktuelles Masterstudium. Dort sammelte ich durch die Präsentationen von Gruppen- und Seminararbeiten Erfahrungen im Umgang mit PowerPoint. Bestandteil dieser Präsentationen war ebenfalls die Visualisierung von Statistiken.
Meine Kenntnisse des Controllings wende ich durch meine jetzige Werkstudentenstelle bei der XYZ in der Controlling-Abteilung an. Dort erstelle und analysiere ich XYZ des operativen Geschäfts mittels Verwendung von XYZ. Durch die Komplexität dieses Bereichs konnte ich meine Zahlenaffinität sowie meine Analysefähigkeiten unter Beweis stellen. Daneben wirke ich bei der Erstellung des monatlichen Berichts mit.
Vor dem Wechsel in die Controllingabteilung habe ich das Projekt XYZ erfolgreich abgeschlossen. Dabei wurden Datensätze nach Fehlern in der betriebsinternen Software (XYZ) untersucht, korrigiert und dokumentiert.
Während meines Praktikums im Finanz- und Buchhaltungsbüro beteiligte ich mich an der Erstellung von Liquiditätsplänen von Kleinunternehmen. So konnte ich meine strukturierte Arbeitsweise verbessern. Ich überprüfte und sortierte dort auch Eingangsrechnungen und war für administrative Tätigkeiten zuständig.
Alles in allem bin ich davon überzeugt, die oben genannten Fähigkeiten produktiv in Ihrem Unternehmen einzusetzen.

Durch Ihre Stelle sammele ich Erfahrungen über das Tagesgeschäft einer Privatbahn. Darüber hinaus kann ich eine bedeutungsvolle Tätigkeit ausüben, die eine soziale Verantwortung mit sich bringt. All das gibt mir die Chance mich persönlich weiterzuentwickeln.

Gerne höre ich von Ihnen und möchte Sie in einem persönlichen Gespräch kennenlernen.

Mit freundlichen Grüßen


Anlagen

Benutzeravatar
TheGuide
Bewerbungshelfer
Beiträge: 11768
Registriert: 12.07.2013, 12:44

Re: Werkstudentstelle als Controller - Unternehmen wechseln

Beitrag von TheGuide » 18.12.2019, 18:29

christianbal-e hat geschrieben:
17.12.2019, 23:44
in Ihrem Hause kann ich die Möglichkeit ergreifen durch nachhaltiges Wirtschaften den Erfolg des Unternehmens zu beeinflussen sowie meinen Beitrag bei der Verbesserung des Klimas zu leisten. Diese Möglichkeit möchte ich nutzen, um die Grundlagen für meine weitere berufliche Laufbahn zu legen, weshalb ich Sie gerne von meinen Qualitäten überzeuge.
Wirklich überzeugt bin ich jetzt nicht. Irgendwie hat das ja wenig mit deinem BWL-Studium zu tun, gerade der berufliche Part ist hier sehr nichtssagend.
Mein Wissen über die Entwicklung & Untersuchung von Kennzahlen, Abweichungsanalysen und die Entwicklung von Berichten vertiefte ich durch mein aktuelles Masterstudium.

...in meinem aktuellen Masterstudium.
Dort sammelte ich durch die Präsentationen von Gruppen- und Seminararbeiten Erfahrungen im Umgang mit PowerPoint. Bestandteil dieser Präsentationen war ebenfalls die Visualisierung von Statistiken.
Im Rahmen der Präsentation von Gruppen- und Seminararbeiten sammelte ich Erfahrungen im Umgang mit PowerPoint, etwa der Visualisierung von Statistiken.
Meine Kenntnisse des Controllings wende ich durch meine jetzige Werkstudentenstelle bei der XYZ in der Controlling-Abteilung an.
Wirklich, gewöhn dir das Wort durch ab!
Durch die Komplexität dieses Bereichs konnte ich meine Zahlenaffinität sowie meine Analysefähigkeiten unter Beweis stellen.
???
Schon wieder durch! Das vierte oder fünfte Mal bereits. Außer mit Verben der Bewegung hat durch hier nichts verloren. Und Modalverben wie können etc. auch nicht.
Dabei wurden Datensätze nach Fehlern in der betriebsinternen Software (XYZ) untersucht, korrigiert und dokumentiert.
Bitte kein Passiv!!! Du kommst nebenbei in diesem Satz nicht vor!

Während meines Praktikums im Finanz- und Buchhaltungsbüro beteiligte ich mich an der Erstellung von Liquiditätsplänen von Kleinunternehmen. So konnte ich meine strukturierte Arbeitsweise verbessern. Ich überprüfte und sortierte dort auch Eingangsrechnungen und war für administrative Tätigkeiten zuständig.
Alles in allem bin ich davon überzeugt, die oben genannten Fähigkeiten produktiv in Ihrem Unternehmen einzusetzen.
Der Satz ist Blödsinn.
Durch Ihre Stelle sammele ich Erfahrungen über das Tagesgeschäft einer Privatbahn. Darüber hinaus kann ich eine bedeutungsvolle Tätigkeit ausüben, die eine soziale Verantwortung mit sich bringt. All das gibt mir die Chance mich persönlich weiterzuentwickeln.

christianbal-e
Beiträge: 18
Registriert: 13.09.2017, 16:59

Re: Werkstudentstelle als Controller - Unternehmen wechseln

Beitrag von christianbal-e » 20.12.2019, 23:29

Vielen Dank @TheGuide.

Hier meine korrigierte Fassung.

Sehr geehrte Frau ABC,

in Ihrem Hause kann ich die Möglichkeit ergreifen durch nachhaltiges Wirtschaften den Erfolg des Unternehmens zu beeinflussen sowie meinen Beitrag bei der Verbesserung des Schienenpersonennahverkehrs und Klimas zu leisten. Diese Chance möchte ich nutzen, um die Grundlagen für meine weitere berufliche Laufbahn in dieser Branche zu legen, weshalb ich Sie gerne von meinen Qualitäten überzeuge.

Mein Wissen über die Entwicklung und Untersuchung von Kennzahlen, Abweichungsanalysen und die Entwicklung von Reportings vertiefe ich in meinem aktuellen Masterstudium. Im Rahmen der Präsentation von Gruppen- und Seminararbeiten sammelte ich Erfahrungen im Umgang mit PowerPoint, etwa der Visualisierung von Statistiken.
Meine theoretischen Kenntnisse wende ich in meiner jetzigen Werkstudentenstelle bei der XYZ in der Controlling-Abteilung an. Dort erstelle und analysiere ich, unter der Verwendung von Excel, XYZ des operativen Geschäfts. Diese Tätigkeiten bringen eine gewisse Komplexität mit, wodurch ich meine Zahlenaffinität und meine Analysefähigkeit unter Beweis stelle. Daneben wirke ich bei der Erstellung des monatlichen Standardberichts mit.
Vor dem Wechsel in die Controlling-Abteilung habe ich das Projekt Datenmigration erfolgreich abgeschlossen. Dabei untersuchte ich Datensätze nach Fehlern in der betriebsinternen Software (XYZ), die ich dann im Anschluss korrigierte und dokumentierte.
Während meines Praktikums im Finanz- und Buchhaltungsbüro beteiligte ich mich an der Erstellung von Liquiditätsplänen von Kleinunternehmen. So verbesserte ich meine strukturierte Arbeitsweise. Ich überprüfte dort auch Eingangsrechnungen und war für administrative Tätigkeiten zuständig.
Alles in allem bin ich davon überzeugt, die oben genannten Fähigkeiten produktiv in Ihrem Unternehmen einzusetzen.

Ihre Stelle gibt mir die Chance Erfahrungen über das Tagesgeschäft einer Privatbahn zu sammeln. Darüber hinaus kann ich eine bedeutungsvolle Tätigkeit ausüben, die eine soziale Verantwortung mit sich bringt. All das gibt mir die Chance mich persönlich weiterzuentwickeln.

Gerne höre ich von Ihnen und möchte Sie in einem persönlichen Gespräch kennenlernen.

Mit freundlichen Grüßen

Benutzeravatar
TheGuide
Bewerbungshelfer
Beiträge: 11768
Registriert: 12.07.2013, 12:44

Re: Werkstudentstelle als Controller - Unternehmen wechseln

Beitrag von TheGuide » 21.12.2019, 00:22

christianbal-e hat geschrieben:
20.12.2019, 23:29
in Ihrem Hause kann ich die Möglichkeit ergreifen durch nachhaltiges Wirtschaften den Erfolg des Unternehmens zu beeinflussen sowie meinen Beitrag bei der Verbesserung des Schienenpersonennahverkehrs und Klimas zu leisten. Diese Chance möchte ich nutzen, um die Grundlagen für meine weitere berufliche Laufbahn in dieser Branche zu legen, weshalb ich Sie gerne von meinen Qualitäten überzeuge.
Ich sehe, dass du die Dopplung rausgenommen hast, aber inhaltlich ist es immer noch dasselbe geblieben. Mich überzeugt deine Motivation nicht. Nicht, dass ich dir nicht glauben würde. Obwohl, dein Bekenntnis zum Schienenverkehr das klingt mir eher pflichtschuldig als überzeugt.
Mein Wissen über die Entwicklung und Untersuchung von Kennzahlen, Abweichungsanalysen und die Entwicklung von Reportings vertiefe ich in meinem aktuellen Masterstudium. Im Rahmen der Präsentation von Gruppen- und Seminararbeiten sammelte ich Erfahrungen im Umgang mit PowerPoint, etwa der Visualisierung von Statistiken.
Diese Tätigkeiten bringen eine gewisse Komplexität mit, wodurchMIT ich meine Zahlenaffinität und meine Analysefähigkeit unter Beweis stelle.
Daneben wirke ich bei der Erstellung des monatlichen Standardberichts mit.
Vor dem Wechsel in die Controlling-Abteilung habe ich das Projekt Datenmigration erfolgreich abgeschlossen. Dabei untersuchte ich Datensätze nach Fehlern in der betriebsinternen Software (XYZ), die ich dann im Anschluss korrigierte und dokumentierte.
Alles in allem bin ich davon überzeugt, die oben genannten Fähigkeiten produktiv in Ihrem Unternehmen einzusetzen.
Dieser Satz ergibt wirklich keinen Sinn!

Ihre Stelle gibt mir die Chance Erfahrungen über das Tagesgeschäft einer Privatbahn zu sammeln. Darüber hinaus kann ich eine bedeutungsvolle Tätigkeit ausüben, die eine soziale Verantwortung mit sich bringt. All das gibt mir die Chance mich persönlich weiterzuentwickeln.
Ich halte viel von sozialer und ökologischer Verantwortung. Aber ich kann mir nicht helfen, ich nehme dir das irgendwie nicht ab. Für mich kommt das, ohne, dass ich im Augenblick näher fassen könnte, woran das liegt, bei dir nicht glaubwürdig rüber. Missversteh das bitte nicht als Abqualifizierung deiner tatsächlichen Werte. Es mag ja sein, dass das alles die Wahrheit ist, aber als Leser habe ich nicht das Gefühl, dass dir die ökologische und soziale Verantwortung wirklich am Herzen liegt. Wenn ich also deine Bewerbung und eine andere in der Hand hätte, gleiche Qualifikationen, die mich mehr überzeugte, würde ich den anderen Kanidaten auswählen. Daher kann ich dir nur raten, dass du das Anschreiben betreffend deiner Werte noch mal überarbeitest, entweder, du nimmst sie raus oder legst sie überzeugender dar.

Benutzeravatar
TheGuide
Bewerbungshelfer
Beiträge: 11768
Registriert: 12.07.2013, 12:44

Re: Werkstudentstelle als Controller - Unternehmen wechseln

Beitrag von TheGuide » 21.12.2019, 00:27

Ich denke noch darüber nach, woran es liegt, dass ich dir deine soziale und ökologische Ader nicht so abnehmen kann, das folgende sind Gedanken, mehr nicht.
Du redest mehrfach über den Erfolg des Unternehmens und drüber, dass das eine Chance ist, die dir geboten wird, das ist redundant und vielleicht ist das auch der Grund, dass man dir deine sozialen und ökologischen Interessen nicht abnimmt. Das soziale und ökologsiche Gewissen bleibt vielleicht auch zu unkonkret. Das wirkt eben, wie ich im obigen Beitrag schrieb, eher pflichtschuldig als überzeugend.

Antworten