Wie formuliere ich Teilzeit und die Zeiten?

Informationen und Fragen zum Bewerbungsablauf, zu einzelnen Elementen der Bewerbungsmappe und zu individuellen Formulierungen. Wie soll eine Bewerbungsmappe aufgebaut sein? Welche Fakten gehören in ein Anschreiben? Welche Formulierungen sollten unbedingt vermieden werden?
Antworten
Minimo
Beiträge: 3
Registriert: 21.05.2009, 14:38

Wie formuliere ich Teilzeit und die Zeiten?

Beitrag von Minimo » 21.05.2009, 14:44

Also ich hab echt nen Knoten im Gehirn vom Nachdenken :-) Ich will/bzw soll in die Bewerbung mit reinschreiben, das ich Teilzeit arbeiten will und die Zeiten dazu. Also ich könnte von Mo-Fr. von 8-12 Uhr. Wochenenddienst wäre ab und an realisierbar ..klingt alles schlimm ich weiß wie kann man das super verpacken???

Der vorausgehende Satz ist folgernder: Wie ich Ihnen bereits telefonisch mitteilte, bin ich an der Mitarbeit in Ihrer XXXXXX interessiert.


Kann mir jemand helfen? Will morgen die bewerbung abschicken!

Danke für die Hilfe!

Benutzeravatar
FRAGEN
Bewerbungshelfer
Beiträge: 12159
Registriert: 22.07.2006, 18:18

Re: Wie formuliere ich Teilzeit und die Zeiten?

Beitrag von FRAGEN » 21.05.2009, 15:17

Minimo hat geschrieben:Ich will/bzw soll in die Bewerbung mit reinschreiben, das ich Teilzeit arbeiten will und die Zeiten dazu.
Was heisst "Du sollst"? Was ist der Kenntnisstand des Ansprechpartners?

Minimo
Beiträge: 3
Registriert: 21.05.2009, 14:38

Beitrag von Minimo » 21.05.2009, 16:14

Achso weil die Stelle als Vollzeit oder Teilzeit ausgeschrieben ist und da meinte man zu mir am Telefon ich soll dazu schreiben wie ich arbeiten kann.

Minimo
Beiträge: 3
Registriert: 21.05.2009, 14:38

Beitrag von Minimo » 21.05.2009, 20:14

Weiß keienr einen Rat? :cry:

Benutzeravatar
Knightley
Bewerbungshelfer
Beiträge: 13523
Registriert: 16.03.2004, 18:52

Beitrag von Knightley » 21.05.2009, 20:27

Du hast es doch oben schon geschrieben. Was willst du da noch verpacken?

"Wie ich Ihnen bereits telefonisch mitteilte, bin ich an der Mitarbeit (Teilzeit) in Ihrer XXXXXX interessiert. Ich bin von Montag bis Freitag von 8 bis 12 Uhr flexibel einsetzbar. Darüber stehe ich Ihnen nach Absprache auch gerne für gelegentliche Wochenenddienste zur Verfügung."

dasto
Bewerbungshelfer
Beiträge: 1113
Registriert: 20.02.2007, 16:05

Beitrag von dasto » 21.05.2009, 20:28

Schreib es doch einfach so.
Wie telef. geklärt möchte ich gern halbtags vormittags oder halbtags von 8-12 arbeiten.....

Auch Einsätze am WE sind nach Absprache möglich...

Benutzeravatar
Knightley
Bewerbungshelfer
Beiträge: 13523
Registriert: 16.03.2004, 18:52

Beitrag von Knightley » 21.05.2009, 20:37

* 5 * :)

Antworten