Wie lange warten nach Vorstellungsgespräch?

Fragen zum Vorstellungsgespräch: Welche Kleidung ist am besten? Welche Vorbereitung ist nötig? Welche Fangfragen werden gestellt? Wie bekomme ich meine Aufregung in Griff?
Antworten

Wie lange warten nach Vorstellungsgespräch?

1 Woche
0
Keine Stimmen
2 Wochen
1
100%
3 Wochen
0
Keine Stimmen
4 Wochen
0
Keine Stimmen
Länger als 4 Wochen
0
Keine Stimmen
 
Insgesamt abgegebene Stimmen: 1

Zauberblüte62
Beiträge: 1
Registriert: 24.07.2013, 10:48

Wie lange warten nach Vorstellungsgespräch?

Beitrag von Zauberblüte62 » 24.07.2013, 10:55

Hallo Community,

ich hatte vor zwei Wochen ein Vorstellungsgespräch, welches sehr gut verlaufen ist. Es war ein freundliches Gespräch, in dem es viele Fragen gab, auch untypische, und in dem ich gute Antworten gegeben habe. Es war eine rundum gelungene Angelegenheit. Nun warte ich auf eine Rückmeldung, ich werde langsam verrückt. Bedauerlicherweise habe ich am Ende des Vorstellungsgesprächs keine Infos bekommen, wann eine Rückmeldung erfolgt. Wenn ich wirklich der Kandidat Nummer 1 wäre, dann würden die mich doch bestimmt gar nicht so lange warten lassen. Wie war das bei euch, bei den erfolgreichen und weniger erfolgreichen Vorstellungsgesprächen. Wie lange ist warten sinnvoll? danke.

Romanum
Bewerbungshelfer
Beiträge: 8913
Registriert: 12.09.2008, 19:20

Re: Wie lange warten nach Vorstellungsgespräch?

Beitrag von Romanum » 24.07.2013, 12:04

Hallo,

hier findest du doch schon viele Anregungen: http://www.bewerbung-forum.de/vorstellu ... raech.html

Grundsätzlich ist es natürlich besser, wenn man am Ende des Vorstellungsgesprächs genauer nachfragt, wann der AG sich zurückmeldet. Man sollte sich immer einen möglichst genauen Termin nennen lassen, also nicht soetwas wie "Wenn Kollege X aus dem Urlaub zurück ist", "Wenn wir alle Bewerber gehört haben", "Wir melden uns baldmöglichst", "Wir melden und übernächste Woche" => Diese Angaben sind alle nicht konkret genug. Wenn man einen konkreten Zeitpunkt hat, dann kann man bis zu diesem Zeitpunkt auch entspannt sein und muss nicht warten.

Aber auch ohne diesen konkreten Zeitpunkt musst du nicht bis in alle Ewigkeit warten, um mit dem AG Kontakt aufnehmen zu dürfen/können. Wie im obigen Link dargestellt, sollten mit dem AG auf irgendeine Weise Kontakt halten.

Nach zwei Wochen musst du nicht mehr länger warten, du kannst am besten telefonisch erfragen, wie der Bearbeitungsstand aussieht. Lasse dir dann in diesem Telefonat einen genauen Zeitpunkt nennen, falls noch keine Entscheidung gefallen ist. Du kannst weiterhin auch dein nochmaliges Interesse bekunden und deine Eignung nochmals kurz herausstellen. Wenn du nach einem Vorstellungsgespräch zu lange wartest, dann kann es nämlich auch sein, dass du einfach in Vergessenheit gerätst, weil der Personaler oder die Chefin tausend andere Sachen noch zu tun hat. Also nicht länger warten, sondern aktiv werden.

Antworten