Artikel Bewerbung
Bewerbungsschreiben
Bewerbungslexikon
Ausbildung Berufe
Bewerbungsforum
Forum rund um die richtige Bewerbung.
 


 RSS-FeedRSS-Feed   FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Zweite Ausbildung - Mechatroniker
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Bewerbungsforum Foren-Übersicht -> Anschreiben - Ausbildung
Mechatroniker für Kältetechnik Bewerbung aus GR << Zurück :: Weiter >> Bewerbung um ein duales Studium Bachelor of Engineering...  
Autor Nachricht
Sabo



Anmeldungsdatum: 19.01.2014
Beiträge: 12

BeitragVerfasst am: 27.01.2014, 16:17    Titel: Zweite Ausbildung - Mechatroniker

Hallo, ich bin 27 und derzeit im Einzelhandel tätig... möchte aber eine zweite Ausbildung anfangen. Schaut bitte mal drüber ob ich das so abgeben kann, danke schon mal Smilie




Ausbildung zum Mechatroniker

Sehr geehrter Herr Mustermann,


Im Lauf meiner Ausbildung und bisherigen Tätigkeit stellte ich fest, dass mich dieser Beruf nicht erfüllen wird, da ich Freude an Technik-Themen habe und meine Interessen im Hardwarebereich liegen. In Ihrem Unternehmen sehe die Möglichkeit, mich beruflich zu verändern und eine sichere Anstellung für die Zukunft zu finden.

Wie Sie den beigefügten Unterlagen entnehmen können, habe ich zunächst eine Ausbildung als Einzelhandelskaufmann abgeschlossen und arbeite seit dem als Verkaufs- und Serviceberater im Bereich Mobilfunk/DSL.
Durch meine Tätigkeit konnte ich Erfahrungen und technisches Verständnis sammeln, die mir besonders auf dem Gebiet Hardware Installation/Reparatur behilflich sind.

Meine engagierte Arbeitsweise ermöglichte es mir bisher immer, mich in kürzester Zeit in zusätzliche Aufgabenbereiche schnell und sicher einzuarbeiten. Durch meine ausgesprochen gute Teamfähigkeit bin ich jederzeit in der Lage, Arbeitsergebnisse im Team abzustimmen und konstruktive Einwände in die eigenen Arbeitsergebnisse einfließen zu lassen. Aufgrund meiner bisherige Tätigkeit besitze ich ein sicheres Auftreten und bin in der Lage, die an mich gestellten Aufgaben durch selbständiges arbeiten zu erledigen.


Über eine Einladung zu einem persönlichen Gespräch würde ich mich sehr freuen.



Mit freundlichen Grüßen
Nach oben
Bewerber






Verfasst am:     Titel: Empfehlungen



Nach oben
Romanum
Bewerbungshelfer


Anmeldungsdatum: 12.09.2008
Beiträge: 8888

BeitragVerfasst am: 27.01.2014, 17:34    Titel:

Zitat:
da ich Freude an Technik-Themen habe und meine Interessen im Hardwarebereich liegen.

Das muss zuerst im Anschreiben stehen, denn das sind deine Argumente für die neue Ausbildung.


Zitat:
Wie Sie den beigefügten Unterlagen entnehmen können, habe ich zunächst eine Ausbildung als Einzelhandelskaufmann abgeschlossen und arbeite seit dem als Verkaufs- und Serviceberater im Bereich Mobilfunk/DSL.

Wenn das doch schon im Lebenslauf steht, dann brauchst du darauf nicht so noch einmal hinweisen.


Zitat:
Meine engagierte Arbeitsweise ermöglichte es mir bisher immer, mich in kürzester Zeit in ... die an mich gestellten Aufgaben durch selbständiges arbeiten zu erledigen.

Ein paar eigene Gedanken oder die Verknüpfung mit tatsächlichen Aufgaben wären gut.
Nach oben
Sabo



Anmeldungsdatum: 19.01.2014
Beiträge: 12

BeitragVerfasst am: 27.01.2014, 17:57    Titel:

danke! habe es gleich etwas umformuliert. Aber was genau meinst du mit "Ein paar eigene Gedanken oder die Verknüpfung mit tatsächlichen Aufgaben wären gut. "? Smilie


Ausbildung zum Mechatroniker

Sehr geehrter Herr Mustermann,


da ich Freude an Technik-Themen habe und meine Interessen im Hardwarebereich liegen, sehe ich in Ihrem Unternehmen die Möglichkeit mich beruflich zu verändern und eine sichere Anstellung für die Zukunft zu finden.


Durch meine Tätigkeit konnte ich Erfahrungen und technisches Verständnis sammeln, die mir besonders auf dem Gebiet Hardware Installation/Reparatur behilflich sind.

Meine engagierte Arbeitsweise ermöglichte es mir bisher immer, mich in kürzester Zeit in zusätzliche Aufgabenbereiche schnell und sicher einzuarbeiten. Durch meine ausgesprochen gute Teamfähigkeit bin ich jederzeit in der Lage, Arbeitsergebnisse im Team abzustimmen und konstruktive Einwände in die eigenen Arbeitsergebnisse einfließen zu lassen. Aufgrund meiner bisherige Tätigkeit besitze ich ein sicheres Auftreten und bin in der Lage, die an mich gestellten Aufgaben durch selbständiges arbeiten zu erledigen.


Über eine Einladung zu einem persönlichen Gespräch würde ich mich sehr freuen.



Mit freundlichen Grüßen
Nach oben
Sabo



Anmeldungsdatum: 19.01.2014
Beiträge: 12

BeitragVerfasst am: 29.01.2014, 01:36    Titel:

hm?
Nach oben
Sabo



Anmeldungsdatum: 19.01.2014
Beiträge: 12

BeitragVerfasst am: 29.01.2014, 01:36    Titel:

hm?
Nach oben
Sabo



Anmeldungsdatum: 19.01.2014
Beiträge: 12

BeitragVerfasst am: 29.01.2014, 17:35    Titel:

Würde Vll nochmal jemand drüber schauen? Smilie kann ich das so abgeben? Smilie
Nach oben
TheGuide
Bewerbungshelfer


Anmeldungsdatum: 12.07.2013
Beiträge: 10426

BeitragVerfasst am: 29.01.2014, 20:49    Titel:

Sabo hat Folgendes geschrieben:
da ich Freude an Technik-Themen habe und meine Interessen im Hardwarebereich liegen, sehe ich in Ihrem Unternehmen die Möglichkeit mich beruflich zu verändern und eine sichere Anstellung für die Zukunft zu finden.


Durch meine Tätigkeit konnte ich Erfahrungen und technisches Verständnis sammeln, die mir besonders auf dem Gebiet Hardware Installation/Reparatur behilflich sind.

Versuch mal diese beiden Absätze miteinander zu verbinden. Die Verbindung sollte nach Möglichkeit gehaltvoll sein.

Welche Tätigkeit? (Der Personaler weiß - wenn er nicht zuvor in den Lebenslauf geschaut hat - noch nicht, dass du im Einzelhandel tätig bist). Also: "Durch meine Tätigkeit als..."
Inwiefern konntest du bei dieser Tätigkeit Erfahrungen sammeln?



Zitat:
Meine engagierte Arbeitsweise ermöglichte es mir bisher immer, mich in kürzester Zeit in zusätzliche Aufgabenbereiche schnell und sicher einzuarbeiten. Durch meine ausgesprochen gute Teamfähigkeit bin ich jederzeit in der Lage, Arbeitsergebnisse im Team abzustimmen und konstruktive Einwände in die eigenen Arbeitsergebnisse einfließen zu lassen. Aufgrund meiner bisherige Tätigkeit besitze ich ein sicheres Auftreten und bin in der Lage, die an mich gestellten Aufgaben durch selbständiges arbeiten zu erledigen.

Dieser Absatz liest sich wie eine Aneinanderreihung von Stärken, von denen du glaubst, dass der Arbeitgeber sie gerne hören möchte. Du sagst zwar, dass du über diese Stärken verfügst, aber von deiner Persönlichkeit spüre ich da noch nichts. Ich bekomme von dem Menschen, der dahinter steht einfach keine Vorstellung.
Nach oben
Sabo



Anmeldungsdatum: 19.01.2014
Beiträge: 12

BeitragVerfasst am: 29.01.2014, 23:21    Titel:

"da ich Freude an Technik-Themen habe und meine Interessen im Hardwarebereich liegen, sehe ich in Ihrem Unternehmen die Möglichkeit mich beruflich zu verändern und eine sichere Anstellung für die Zukunft zu finden.

Durch meine Tätigkeit im Verkauf und Beratung verschiedener Mobilfunk- und DSL-Produkte konnte ich Erfahrungen und technisches Verständnis sammeln, die mir besonders auf dem Gebiet Hardware Installation/Reparatur behilflich sind und mich zunehmend begeistern."

Besser so? Frage

"Meine engagierte Arbeitsweise ermöglichte es mir bisher immer, mich in kürzester Zeit in neue Aufgabenbereiche schnell und sicher einzuarbeiten. Sowohl in der selbstständigen als auch in der Arbeit im Team fühle ich mich gut aufgehoben und bin jederzeit in der Lage konstruktive Einwände in die eigenen Arbeitsergebnisse einfließen zu lassen. Ich bin hoch motiviert, flexibel und lernbereit, daher habe ich mir die Weiterbildung zum staatlich geprüften Techniker als Ziel gesetzt. "

Habe es nochmal umformuliert und nicht allzu sachlich geschrieben. Auch mein Ziel nach der Ausbildung hab ich mit eingebunden.
Kommt das alles schlüssig rüber? Smilie
Nach oben
TheGuide
Bewerbungshelfer


Anmeldungsdatum: 12.07.2013
Beiträge: 10426

BeitragVerfasst am: 30.01.2014, 02:43    Titel:

Zitat:
Besser so? Frage


Zum Teil.

Sabo hat Folgendes geschrieben:
"da ich Freude an Technik-Themen habe und meine Interessen im Hardwarebereich liegen, sehe ich in Ihrem Unternehmen die Möglichkeit mich beruflich zu verändern und eine sichere Anstellung für die Zukunft zu finden.


Dieser Teil ist zu sehr von dem aus gedacht, was dich interessiert (aber nicht unbedingt motiviert). Dass du Ansprüche an den Beruf hast, ist legitim, in der Bewerbung solltest du aber eher angeben, was dich motiviert - denn auch Motivation macht einen guten Arbeitnehmer aus.
Die Kernfrage bei jeder Bewertung lautet: Was interessiert die Personalabteilung?

Zitat:
Durch meine Tätigkeit im Verkauf und Beratung verschiedener Mobilfunk- und DSL-Produkte konnte ich Erfahrungen und technisches Verständnis sammeln, die mir besonders auf dem Gebiet Hardware Installation/Reparatur behilflich sind und mich zunehmend begeistern."


Du hast die DSL-Produkte beraten? Winken
Gut ist die Ergänzung gegenüber zu vorher, was du verkauftst. Weniger gut ist dieses "und mich zunehmend begeistern".
Nach oben
Sabo



Anmeldungsdatum: 19.01.2014
Beiträge: 12

BeitragVerfasst am: 31.01.2014, 00:24    Titel:

okay, ersten Absatz nochmal komplett überarbeitet... hab wohl Probleme mit der fachgerechten Formulierung... Geschockt

"Für eine Ausbildung als Mechatroniker habe ich mich entschieden, weil ich mich sehr für Technik interessiere und Spaß daran habe, technische Sachverhalte zu untersuchen und zu verstehen.
Gerade im hinblick auf meine derzeitigen Tätigkeit, in der sich die Technik stets weiterentwickelt, gilt mein Interesse hauptsächlich den Endgeräten und was sich dahinter verbirgt. In Ihrem Unternehmen sehe ich die Möglichkeit mich beruflich zu verändern."


Hier habe ich die Verschlimmbesserung gelöscht... Sehr glücklich

"Durch meine Tätigkeit im Verkauf verschiedener Mobilfunk- und DSL-Produkte konnte ich Erfahrungen und technisches Verständnis sammeln, die mir besonders auf dem Gebiet Hardware Installation/Reparatur behilflich sind."
Nach oben
TheGuide
Bewerbungshelfer


Anmeldungsdatum: 12.07.2013
Beiträge: 10426

BeitragVerfasst am: 31.01.2014, 00:29    Titel:

Nur zwei Minifehlerchen:

Sabo hat Folgendes geschrieben:

Gerade im hinblick auf meine derzeitigen Tätigkeit, in der sich die Technik stets weiterentwickelt, gilt mein Interesse hauptsächlich den Endgeräten und was sich dahinter verbirgt.
Nach oben
Sabo



Anmeldungsdatum: 19.01.2014
Beiträge: 12

BeitragVerfasst am: 31.01.2014, 11:16    Titel:

Hier noch einmal die ganze Version. Kann ich das so abgeben?

Ausbildung zum Mechatroniker




Sehr geehrter Herr Mustermann,

Für eine Ausbildung als Mechatroniker habe ich mich entschieden, weil ich mich sehr für Technik interessiere und Spaß daran habe, technische Sachverhalte zu untersuchen und zu verstehen.
Gerade im Hinblick auf meine derzeitige Tätigkeit, in der sich die Technik stets weiterentwickelt, gilt mein Interesse hauptsächlich den Endgeräten und was sich dahinter verbirgt. In Ihrem Unternehmen sehe ich die Möglichkeit mich beruflich zu verändern.

Durch meine Tätigkeit im Verkauf verschiedener Mobilfunk- und DSL-Produkte konnte ich Erfahrungen und technisches Verständnis sammeln, die mir besonders auf dem Gebiet Hardware Installation/Reparatur behilflich sind.

Meine engagierte Arbeitsweise ermöglichte es mir bisher immer, mich in kürzester Zeit in neue Aufgabenbereiche schnell und sicher einzuarbeiten. Sowohl in der selbstständigen, als auch in der Arbeit im Team fühle ich mich gut aufgehoben und bin jederzeit in der Lage konstruktive Einwände in die eigenen Arbeitsergebnisse einfließen zu lassen. Ich bin hoch motiviert, flexibel und lernbereit, daher habe ich mir die Weiterbildung zum staatlich geprüften Techniker als Ziel gesetzt.


Über eine Einladung zu einem persönlichen Gespräch würde ich mich sehr freuen.



Mit freundlichen Grüßen
Nach oben
TheGuide
Bewerbungshelfer


Anmeldungsdatum: 12.07.2013
Beiträge: 10426

BeitragVerfasst am: 31.01.2014, 11:39    Titel:

Sabo hat Folgendes geschrieben:
Sehr geehrter Herr Mustermann,

Für eine Ausbildung als Mechatroniker...


Zitat:
Sowohl in der selbstständigen, als auch in der Arbeit im Team fühle ich mich gut aufgehoben


Der Satz ist zwar grammatikalisch bis auf das Komma in Ordnung (sowohl... als auch wird nicht durch Komma getrennt), aber er verleitet zum Stolpern, ist dem Lesefluss nicht förderlich.

Zitat:
und bin jederzeit in der Lage konstruktive Einwände in die eigenen Arbeitsergebnisse einfließen zu lassen.


Kann es sein, dass du diesen Satz einem Arbeitszeugnis entnommen hast? Wenn ja, würde ich ihn nicht übernehmen. Er kann nämlich auch in die Richtung gegen dich gedeutet werden, dass Einwände überhaupt nötig sind. Wobei die Fähigkeit Kritik annehmen zu können durchaus eine Stärke ist.
Nach oben
Sabo



Anmeldungsdatum: 19.01.2014
Beiträge: 12

BeitragVerfasst am: 31.01.2014, 23:59    Titel:

okay, "sowohl ... als auch" gestrichen und den Einwand-kram entnommen. Ich denke diese "Stärke" kommt in einem Vertriebs-Job besser an als hier... Smilie


"Meine engagierte Arbeitsweise ermöglichte es mir bisher immer, mich in kürzester Zeit in neue Aufgabenbereiche schnell und sicher einzuarbeiten. Aufgrund meiner bisherige Tätigkeit besitze ich ein sicheres Auftreten und bin in der Lage, die an mich gestellten Aufgaben durch selbständiges arbeiten zu erledigen. Auch beim Arbeiten im Team fühle ich mich sehr gut aufgehoben. Ich bin hoch motiviert, flexibel und lernbereit, daher habe ich mir die Weiterbildung zum staatlich geprüften Techniker als Ziel gesetzt."


Ist das vorzeigbar? Sehr glücklich
Nach oben
TheGuide
Bewerbungshelfer


Anmeldungsdatum: 12.07.2013
Beiträge: 10426

BeitragVerfasst am: 01.02.2014, 19:15    Titel:

Sabo hat Folgendes geschrieben:
Aufgrund meiner bisherigeN Tätigkeit besitze ich ein sicheres Auftreten und bin in der Lage, die an mich gestellten Aufgaben durch selbständiges arbeiten zu erledigen. Auch beim Arbeiten im Team fühle ich mich sehr gut aufgehoben. Ich bin hoch motiviert, flexibel und lernbereit, daher habe ich mir die Weiterbildung zum staatlich geprüften Techniker als Ziel gesetzt."
Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Bewerbungsforum Foren-Übersicht -> Anschreiben - Ausbildung Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Seite 1 von 2

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001, 2008 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de - Impressum