-

Fragen zu Ausbildungs- und Studiengängen, Praktikumsmöglichkeiten, Lerninhalten, Lerntipps etc.
Antworten
fener000
Beiträge: 22
Registriert: 09.07.2007, 15:37

-

Beitrag von fener000 » 15.11.2008, 14:56

löschen
Zuletzt geändert von fener000 am 24.11.2009, 12:44, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Knightley
Bewerbungshelfer
Beiträge: 13516
Registriert: 16.03.2004, 18:52

Beitrag von Knightley » 15.11.2008, 21:50

Natürlich gibt es diese Möglichkeit.

Wie die genauen Regeln sind, hängt von deinem Bundesland ab, wo du deinen Wohnsitz hast. Dementsprechend könntest du dich auf der Website des Bildungsministeriums des Bundeslandes weitergehend informieren.

Falls noch weitere Fragen bestehen, kannst du sie hier stellen. Aber dann solltest du dein Bundesland angeben.

fener000
Beiträge: 22
Registriert: 09.07.2007, 15:37

Beitrag von fener000 » 16.11.2008, 11:25

ich wohne im Rheinland-Pfalz.

Benutzeravatar
Knightley
Bewerbungshelfer
Beiträge: 13516
Registriert: 16.03.2004, 18:52

Beitrag von Knightley » 17.11.2008, 15:14


fener000
Beiträge: 22
Registriert: 09.07.2007, 15:37

Beitrag von fener000 » 18.11.2008, 20:28

hilft mir mehr bitte.

fener000
Beiträge: 22
Registriert: 09.07.2007, 15:37

Beitrag von fener000 » 17.02.2009, 10:45

wo habe ich es möglichkeiten noch, und mehr infos über VHS!!!!!!!!!!!!!1
plss hilft mir Leute

Benutzeravatar
Marlenchen
Bewerbungshelfer
Beiträge: 4184
Registriert: 11.03.2004, 17:50

Beitrag von Marlenchen » 19.02.2009, 01:20

Du musst deine Anfrage genauer stellen und mitteilen, was du in der Zwischenzeit schon recherchieren konntest.
Dementsprechend könntest du dich auf der Website des Bildungsministeriums des Bundeslandes weitergehend informieren.
:!: :!: :!:

nyser
Beiträge: 36
Registriert: 09.11.2008, 21:14

Beitrag von nyser » 19.02.2009, 19:14

Du könntest einen Abendlehrgang an einer Volkshochschule machen. Der dauert 1,5 Jahre [4h tägl.] und ist kostenlos. Wenn du die Prüfungen bestehst, hast du den mittleren Schulabschluss.

Es gibt auch Abendgymnasien. Die setzen eine abgeschlossene Berufsausbildung voraus. So weit ich weiß, sind die auch kostenlos.

Dann gibt es auch noch Oberstufenzentren, wo du Fachabi [an einigen auch algemeine Hochschulreife] machen kannst. Da dürfte Hauptschulabschluss + Ausbildung reichen. Auch kostenlos, aber die sind halt tagsüber.

Antworten