Wenn ihr Berufsanfänger oder Berufspraktiker seid, dann könnt ihr eure Bewerbungsbeispiele in dieser Rubrik zur Diskussion stellen und die Musterbewerbungen anderer Bewerber bewerten. Auch für Bewerbungen um eine Neben- oder Teilzeitbeschäftigung.
Antworten
illvminated
Beiträge: 3
Registriert: 14.02.2016, 12:20

Beitrag von illvminated » 14.02.2016, 12:23

Hey ihr Leute!

Ich habe ein Anschreiben geschrieben für eine Bewerbung bei Daimler und hoffe ihr könnt sie kritisieren!
Sehr geehrte Damen und Herren,

hiermit bewerbe ich mich für einen Ferienjob bei der Daimler AG, Standort Mercedes Benz Werk in Bremen. Auf diese Arbeitsstelle bin aufmerksam durch einen Bekannten geworden, welcher ebenfalls bei der Daimler AG arbeitet.

Derzeit bin ich Auszubildender im dritten Lehrjahr und arbeite als Fachinformatiker im Bereich der Anwendungsentwicklung. Nach meiner Ausbildung strebe ich an, mein Abitur nachträglich zu absolvieren und möchte deshalb in den Sommerferien bei der Daimler AG im Bereich Produktion arbeiten. Ich bin motiviert, ehrgeizig, zielstrebig, kooperativ, arbeite lösungsorientiert und bin auch körperlich fit, da ich seit über einem halben Jahr regelmäßig ein Fitnessstudio besuche.

Auf eine Einladung zu einem Vorstellungsgespräch freue ich mich.

Mit freundlichen Grüßen
mein Name
Ich bin super dankbar für jede Art von Feedback!
Zuletzt geändert von illvminated am 27.07.2018, 21:28, insgesamt 8-mal geändert.

Benutzeravatar
TheGuide
Bewerbungshelfer
Beiträge: 11999
Registriert: 12.07.2013, 12:44

Re: Daimler Musterbewerbung für einen Ferienjob - TOP?

Beitrag von TheGuide » 14.02.2016, 13:05

illvminated hat geschrieben:Ich habe ein Anschreiben geschrieben für eine Bewerbung bei Daimler und hoffe ihr könnt sie kritisieren!
*klugscheißermodus an* Ich würde ja eher hoffen, dass es da nichts zu kritisieren gäbe ;) *klugscheißermodus aus*
hiermit bewerbe ich mich
Steht schon im Betreff.

Derzeit bin ich Auszubildender im dritten Lehrjahr und arbeite als Fachinformatiker im Bereich der Anwendungsentwicklung. Nach meiner Ausbildung strebe ich an, mein Abitur nachträglich zu absolvieren und möchte deshalb in den Sommerferien bei der Daimler AG im Bereich Produktion arbeiten. Ich bin motiviert, ehrgeizig, zielstrebig, kooperativ, arbeite lösungsorientiert und bin auch körperlich fit, da ich seit über einem halben Jahr regelmäßig ein Fitnessstudio besuche.
Wäre es nicht logischer, dass du in deinem Lehrberuf arbeitetest? Gibt es evtl. einen nachvollziehbaren Grund, warum du deine Ferien in der Produktion verbringen möchtest? Kann ja sein. Dann solltest du diesen anführen.

illvminated
Beiträge: 3
Registriert: 14.02.2016, 12:20

Stellen als Programmierer?

Beitrag von illvminated » 14.02.2016, 13:16

Bietet Daimler auch Stellen für Programmierer an? Habe mich auf der Webseite umgeschaut und leider nur andere Ferienjobs gesehen.. Ich lasse mich sehr gerne eines Besseren belehren! :-)

Benutzeravatar
TheGuide
Bewerbungshelfer
Beiträge: 11999
Registriert: 12.07.2013, 12:44

Beitrag von TheGuide » 14.02.2016, 13:26

Was weiß ich, was Daimler anbietet? Es geht darum, dass du dem Arbeitgeber plausibel machst, warum du nach einer abgeschlossenen Berufsausbildung als ungelernter Hilfsarbeiter arbeiten möchtest. Es kann ja durchaus plausible Gründe dafür geben, gerade dann wenn du eine akademische Weiterbildung anstrebst. Etwa - ich spinne mal ein wenig rum -, dass du Arbeitsformen kennenlernen möchtest, mit denen du in deinem Berufsleben nie wieder zu tun haben wirst, um dir deine Bodenhaftung zu erhalten.

illvminated
Beiträge: 3
Registriert: 14.02.2016, 12:20

Beitrag von illvminated » 14.02.2016, 14:14

Alles klar! Ich habe den Kritikpunkt dann wohl erst missverstanden, tut mir Leid! Super vielen Dank für das Feedback! Ich habe jetzt eine überarbeitete Version und hoffe, dass diese nun besser ist!
Sehr geehrte Damen und Herren,

hiermit bewerbe ich mich für einen Ferienjob bei der Daimler AG, Standort Mercedes Benz Werk in Bremen. Auf diese Arbeitsstelle bin aufmerksam durch einen Bekannten geworden, welcher ebenfalls bei der Daimler AG arbeitet.

Derzeit bin ich Auszubildender im dritten Lehrjahr und arbeite als Fachinformatiker im Bereich der Anwendungsentwicklung. Nach meiner Ausbildung strebe ich an, mein Abitur nachträglich zu absolvieren und möchte deshalb in den Sommerferien bei der Daimler AG im Bereich Produktion arbeiten. Ich bewerbe mich für eine Stelle in der Produktion, da ich gerne meinen Horizont, hinsichtlich meiner beruflichen Erfahrungen und Kompetenzen außerhalb meiner Fachrichtung erweitern möchte. Ich bin motiviert, ehrgeizig, zielstrebig, kooperativ, arbeite lösungsorientiert und bin auch körperlich fit, da ich seit über einem halben Jahr regelmäßig ein Fitnessstudio besuche.

Auf eine Einladung zu einem Vorstellungsgespräch freue ich mich.

Mit freundlichen Grüßen
mein Name

Antworten