Abi in Deutschland

Welche anderen Bewerbungsstrategien kennt ihr noch? Fragen dazu bitte hier reinschreiben.
Antworten
Leif
Beiträge: 1
Registriert: 31.08.2008, 23:48

Abi in Deutschland

Beitrag von Leif » 01.09.2008, 00:04

Guten Abend zusammen

erstmal sry.. wenn ich das in den falschen bereich schreib, wusst nicht so recht wohin damit.

Also folgendes:

Ich wohn in der schweiz und überleg mir jetzt abi in deutschland zu machen.

Ich hatte ne ausbildung als spengler( in deutschland müsste das glaub das selbe wieklempner sein) im 2. jahr aber abgebrochen.. und danach hilfsarbeiter als elektromonteuer für ein halbes jahr..
aber glaub das is eh nicht so wichtig..

find mein abschlusszeugnis grad nicht.. und kenn d.h die noten von der sekunderschule ( in deutschland real^^) nicht genau..
schnitt müsste i-wie bei ner 4-5 sein.. in deutschland also.. 3.5, glaub ich..

abi würd ich am liebsten in bayern machen..

ja, hab gehofft ihr könnt mir das bisschen genauer erklären wie das mit dem schnitt für abi, und bafög ist... ich kapier die ganzen rechtlichen texte nicht..

schonmal thx im vorraus

Kathrin
Bewerbungshelfer
Beiträge: 472
Registriert: 09.03.2007, 11:58

Beitrag von Kathrin » 03.09.2008, 09:55

Ich verstehe die Frage nicht ganz... Bei Bafög kommt es nicht auf den Schnitt an. Frage mich aber, ob Du als Schweizerin überhaupt Bafög bekommst. Ob Du mit Deinem Abischnitt hier an einer Schule angenommen wirst, hängt doch eher von der Schule ab. Sorry, kenne mich da mit rechtlichen Sachen nicht aus..

Antworten