Absage oder weiter Warten...Öffentlicher Dienst?

Wie geht es weiter nach Absagen? Was kann daraus gelernt werden? Lass andere an deinen Erfahrungen teilhaben. Berichte über gute und schlechte Erfahrungen bei der Stellensuche.
Antworten
LordWidi
Beiträge: 2
Registriert: 28.10.2010, 20:30

Absage oder weiter Warten...Öffentlicher Dienst?

Beitrag von LordWidi » 09.12.2010, 10:27

Hallo zusammen,

kurz zu meiner Person ich bin in einem Beschäftigungsverhältnis möchte jedoch das Unternehmen gerne verlassen. Ich habe mich aus diesem Grund Ende September beim Bundesumweltministerium beworben als Sachbearbeiter. Dort war eine Vertretungsstelle frei geworden für 3 Jahre. Da mein Profil sehr gut gepasst hat wurde ich auch zum Vorstellungsgespräch am 26. Oktober eingeladen. Mir wurde dann mitgeteilt das ich 4 Wochen später, heißt ende November, bescheid kriegen würde. Da sich keiner gemeldet hat habe ich dann selber die initiative ergriffen und dort telefonisch nachgefragt. Mir wurde dann vom Personalreferenten, der mich auch Interviewt hat, mitgeteilt, dass Sie auf Grund des noch nicht freigegebenen Haushaltsetats noch keine 100% Entscheidung treffen könnten und mir noch keine feste Zusage geben können, da die Überlegeung im Raum stand das die Stelle eventuell gestrichen werden sollte. Er hat aber gemeint, wenn es im Personalrat durch kommen würde, ich den Job bekomme. Dazu hat er mich gebeten etwas zu warten und er würde sich melden wenn er was neues erfahren würde. Nach zwei Wochen Warterei habe ich dann am 3. Dezember wieder dort angerufen und gefragt wie es ausschaut. Der Personalreferent hat mich dann wieder vertröstet und gemeint das der Personalrat noch tagen müsste und keine Entscheidung gefallen ist.

Nun ist es wieder eine Woche später und es hat sich wieder keiner bei mir gemeldet. Habt Ihr ne Idee wie ich hierbei weiter verfahren sollte? Soll ich da noch mal nachhacken und anrufen und Fragen wie es den ausschaut oder weiter warten oder eher der Realität ins Auge sehen und mich damit abfinden das es doch nichts mehr wird mit der Stelle und mich auf andere Sachen konzentrieren. Problem ist einfach das ich nicht mehr weiter weiß wie ich vorgehen soll, ich warte jetzt schon seit knapp 7 Wochen nach dem Vorstellungsgespräch auf ein Ergebnis und da ja eine Zusage per Telefon erfolgt ist, jedoch noch nichts schriftliches hatte ich eigentlich Hoffnung gehabt das es klappt?

Wäre für jeden Tipp Dankbar.

Antworten