Abschlussarbeit Musterbewerbung bewerten

Wenn ihr Berufsanfänger oder Berufspraktiker seid, dann könnt ihr eure Bewerbungsbeispiele in dieser Rubrik zur Diskussion stellen und die Musterbewerbungen anderer Bewerber bewerten. Auch für Bewerbungen um eine Neben- oder Teilzeitbeschäftigung.
Antworten
Boekathi
Beiträge: 2
Registriert: 06.10.2009, 15:23

Abschlussarbeit Musterbewerbung bewerten

Beitrag von Boekathi » 06.10.2009, 15:40

Hallo, ich brauch eure Hilfe. Bin gerade dabei eine Bewerbung an ein Unternehmen zu schreiben. Hört sich für mich alles logisch an, doch wenn es ein dritter liest??? Eure Meinungen???



Bewerbung für eine Abschlussarbeit

Sehr geehrte Frau ...,

bei meiner Recherche im Internet bin ich auf Ihr Unternehmen gestoßen und mit großem Interesse entnommen, dass Sie laufend Praktika vergeben. Hiermit bewerbe ich mich bei ... in ..., um meine bisher erworbenen Kenntnisse und Fähigkeiten im Rahmen einer ca. 3-4 monatiger Abschlussarbeit in Ihren Unternehmen praxisnah einsetzen und erweitern zu können.

Ich studiere seit August 2006 an der ... „Small Business & Retail Management“. Das Studium ist ein Hochschulstudium, in dem man zum Unternehmer bzw. Manager ausgebildet wird. Schon im ersten Jahr meines Studiums musste ich mit einer Gruppe von 5 niederländischen Studenten ein reales Studentenunternehmen gründen. Während meines Studiums habe ich selbstständig oder in Gruppen an vielen Projekten und Praxisaufgaben gearbeitet. Unter anderem habe ich einen Geschäftsführer eines niederländischen Unternehms beim Erstellen eines Businessplans unterstützt.

Zu meinen Stärken zählen eigenverantwortliches Arbeiten, Zuverlässigkeit sowie hohe Leistungsbereitschaft und strategisches Denken. Durch meine zahlreichen Projektarbeiten in den Niederlanden, kenne ich mich mit der jeweiligen Sprache und Kultur aus. Während meines Studiums waren die Bereiche strategisches Marketing und finanzielle Dienstleistung meine Schwerpunkte, in denen ich nicht nur theoretische Erfahrungen gesammelt habe.

Da die anspruchsvollen, internationalen und abwechslungsreichen Aufgabenfelder von ... meinen beruflichen Wünschen entsprechen und ich überzeugt bin, dass ich bei Ihren mein Studium in Form einer Abschlussarbeit erfolgreich abschließen kann.


Wenn meine Bewerbung Ihr Interesse geweckt hat, freue ich mich über eine Einladung zum persönlichen Gespräch.



Mit freundlichen Grüßen,
...

Tangerine
Beiträge: 20
Registriert: 07.10.2009, 21:36

Beitrag von Tangerine » 09.10.2009, 18:34

Bewerbung für eine Abschlussarbeit

Sehr geehrte Frau ...,

bei meiner Recherche im Internet bin ich auf Ihr Unternehmen gestoßen (hört sich an als wäre das nur durch Zufall passiert. Warum möchtest du gerade in diesem Unternehmen tätig werden?) und mit großem Interesse entnommen, dass Sie laufend Praktika vergeben. Hiermit bewerbe ich mich bei ... in ... (gehört eher in die Betreffzeile), um meine bisher erworbenen Kenntnisse und Fähigkeiten (welche könnten interessant für das Unternehmen sein?) im Rahmen einer ca. 3-4 monatiger Abschlussarbeit in Ihren Unternehmen praxisnah einsetzen und erweitern zu können.

Ich studiere seit August 2006 an der ... „Small Business & Retail Management“. Das Studium ist ein Hochschulstudium, in dem man zum Unternehmer bzw. Manager ausgebildet wird. Schon im ersten Jahr meines Studiums musste (wolltest du das gar nicht? würde das eher als Chance darstellen.) ich mit einer Gruppe von 5 niederländischen Studenten ein reales Studentenunternehmen gründen. (wie war der Erfolg? was hast du aus dieser zeit gelernt/mitgenommen? Welche Aufgaben hast du speziell für dieses Unternehmen übernommen?) Während meines Studiums habe ich selbstständig oder in Gruppen an vielen Projekten und Praxisaufgaben gearbeitet. Unter anderem habe ich einen Geschäftsführer eines niederländischen Unternehms beim Erstellen eines Businessplans unterstützt.

Zu meinen Stärken zählen eigenverantwortliches Arbeiten, (wird das nicht klein geschrieben?)Zuverlässigkeit sowie hohe Leistungsbereitschaft und strategisches Denken. Durch meine zahlreichen Projektarbeiten in den Niederlanden, kenne ich mich mit der jeweiligen Sprache und Kultur aus. Während meines Studiums waren die Bereiche strategisches Marketing und finanzielle Dienstleistung meine Schwerpunkte, in denen ich nicht nur theoretische Erfahrungen gesammelt habe.

Da die anspruchsvollen, internationalen und abwechslungsreichen Aufgabenfelder von ... meinen beruflichen Wünschen entsprechen und ich überzeugt bin, dass ich bei Ihren (Ihnen?) mein Studium in Form einer Abschlussarbeit erfolgreich abschließen kann.


Wenn (mit diesem "wenn" kommt dein Zweifel hervor, dass du eher denkst, dass die Bewerbung nicht das Interesse des potenziellen Arbeitgebers geweckt hast) meine Bewerbung Ihr Interesse geweckt hat, freue ich mich über eine Einladung zum persönlichen Gespräch.

Antworten