Account Manager Bewerbung Muster mit Berufserfahrung

Wenn ihr Berufsanfänger oder Berufspraktiker seid, dann könnt ihr eure Bewerbungsbeispiele in dieser Rubrik zur Diskussion stellen und die Musterbewerbungen anderer Bewerber bewerten. Auch für Bewerbungen um eine Neben- oder Teilzeitbeschäftigung.
Antworten
dermann
Beiträge: 6
Registriert: 28.03.2011, 13:33

Account Manager Bewerbung Muster mit Berufserfahrung

Beitrag von dermann » 28.03.2011, 13:40

Hallo zusammen,

ich würde mich sehr freuen wenn Ihr mit Tips für mein Bewerbungsschreiben geben könntet.

Hier erstmal die Stellenbeschreibung:

Sie
• haben eine Ausbildung oder ein Studium im IT-Umfeld hinter sich und sich erste Sporen im Vertriebsinnen- bzw. -außendienst eines IT-Unternehmens verdient?
• wollen jetzt in einem technologiegesteuerten Unternehmen im Außendienst durchstarten, neue Kunden gewinnen und mit ihnen technologisch anspruchsvolle Projekte in die Wege leiten?
• verstehen die IT-Welt und haben erstes Know-How über Produkte führender Hersteller wie Cisco, Juniper, HP, McAfee, RSA, Oracle/Sun Microsystems, Dell, VMware?
• sind technologiehungrig und möchten unser Produktportfolio aus dem Effeff beherrschen, um unsere Kunden bestmöglich beraten zu können?
• lieben den Kontakt zu Kunden und möchten sein Ansprechpartner sein, vom Erstkontakt über die technische Produktberatung bis hin zum Vertragsabschluss?
• hauen Kunden nicht übers Ohr, sondern können sie telefonisch wie auch im persönlichen Kontakt durch Ihre ganz persönliche Art begeistern?
• arbeiten gern mit Zahlen und beherrschen Excel im Schlaf, aber auch alle anderen gängigen Office-Programme sind Ihr tägliches Handwerkszeug?
• finden es toll, Freiraum zu haben und übernehmen gerne Verantwortung, insbesondere auch für die Erreichung Ihrer ergebnisabhängigen Ziele?



Mein Schreiben:

Sehr geehrte Damen und Herren,


Bezüglich Ihrer ausgeschriebenen Stelle als Accountmanager im , möchte ich Ihnen hiermit meine Bewerbungsunterlagen zukommen lassen.

Derzeit bin ich als Partner Account Manager bei der Firma Microsoft tätig. Den Vertrieb von komplexen und erklärungsintensiven Produktportfolios bin ich ebenso gewohnt, wie das Lösungsgeschäft. Neben dem Proaktiven Accountmanagement von Mittelstandskunden, bin ich ebenso für die Steigerung der Marktanteile durch strategische Kundenbetreuung zuständig. Das Erkennen und Identifizieren von Business Opportunities, sowie die Analyse und Entwicklung des Kundenportfolios in Abstimmung mit dem Vertrieb gehören zu meinen weiteren Aufgaben. Intensive Produktschulungen und Sales Coachings seitens Microsoft runden mein Portfolio ab.

Durch meine Auslandspraktika in Indien und Singapur konnte ich meine
Englischkenntnisse auf ein hohes Niveau bringen, sowie meine sozialen und kulturellen Kompetenzen in großem Umfang erweitern.

Nach meinem Studium als Diplom Medienwirt konnte ich erste Erfahrungen als Stv. Projektleiter bei der Firma Globalpark sammeln. Neben der Entwicklung und Konzeption von Kampagnen zur Neukundengewinnung und Verkaufsförderung war ich maßgeblich im Bereich Telesales und in der strategischen Kundenbetreuung tätig.


Bei einer ausgeprägten Kundenorientierung reizt mich die Lösung von Problemen, die für mich Herausforderungen darstellen. Zielgerichtetes Denken und Handeln im Sinne des gewünschten Marken- bzw. Unternehmenserfolges sowie ein Einfühlungsvermögen in die Welt des Kunden ermöglichen es mir, konstruktiv und ergebnisorientiert mit Mitarbeitern und Auftraggebern erfolgreich zusammenzuarbeiten.
Aktive Teamarbeit, Kreativität und überzeugende Präsentationsfähigkeit sind für mich
Selbstverständlich. Meine Vielseitigkeit und Flexibilität möchte ich gerne einsetzen, um Projekte in Ihrem Unternehmen erfolgreich umzusetzen.

Über eine Einladung zu einem Interview und die Möglichkeit, Ihr Unternehmen einmal persönlich kennen zu lernen, würde ich mich sehr freuen.


Mit freundlichen Grüßen

Benutzeravatar
FRAGEN
Bewerbungshelfer
Beiträge: 12159
Registriert: 22.07.2006, 18:18

Re: Account Manager Bewerbung Muster mit Berufserfahrung

Beitrag von FRAGEN » 28.03.2011, 18:55

Hmmmmmm... ich muss voranschicken, dass mir die Welt des Aussendienstes persönlich fremd ist... und dass ich nicht einschätzen kann, was jemand erwartet, der Inserate dieser Art und Richtung schaltet. Ich kann nur sagen, dass Deine Schreiben auf mich persönlich eigenartig wirkt. Für mich ist das kein Text, der folgerichtig einen Gesamtzusammenhang mit Anfang, Mitte und Ziel entwickelt... sondern eher eine Reihe von Sätzen, die mehr oder minder zum Vorwand dienen, eine möglichst grosse Anzahl von Business-Schlagworten miteinander zu verbinden. Ich würde viel klarer von der Zielposition ausgehen - und alles, was sich mitteilen möchte auf diese hin auswählen und darstellen...

dermann hat geschrieben:Sehr geehrte Damen und Herren,


Bezüglich Ihrer ausgeschriebenen Stelle als Accountmanager im , möchte ich Ihnen hiermit meine Bewerbungsunterlagen zukommen lassen.

Derzeit bin ich als Partner Account Manager bei der Firma XXX tätig. Den Vertrieb von komplexen und erklärungsintensiven Produktportfolios bin ich ebenso gewohnt, wie das Lösungsgeschäft. Neben dem Proaktiven Accountmanagement von Mittelstandskunden, bin ich ebenso für die Steigerung der Marktanteile durch strategische Kundenbetreuung zuständig. Das Erkennen und Identifizieren von Business Opportunities, sowie die Analyse und Entwicklung des Kundenportfolios in Abstimmung mit dem Vertrieb gehören zu meinen weiteren Aufgaben. Intensive Produktschulungen und Sales Coachings seitens XXX runden mein Portfolio ab.

Durch meine Auslandspraktika in Indien und Singapur konnte ich meine Englischkenntnisse auf ein hohes Niveau bringen, sowie meine sozialen und kulturellen Kompetenzen in großem Umfang erweitern.

Nach meinem Studium als Diplom Medienwirt konnte ich erste Erfahrungen als Stv. Projektleiter bei der Firma YYY sammeln. Neben der Entwicklung und Konzeption von Kampagnen zur Neukundengewinnung und Verkaufsförderung war ich maßgeblich im Bereich Telesales und in der strategischen Kundenbetreuung tätig.

Bei einer ausgeprägten Kundenorientierung reizt mich die Lösung von Problemen, die für mich Herausforderungen darstellen. Zielgerichtetes Denken und Handeln im Sinne des gewünschten Marken- bzw. Unternehmenserfolges sowie ein Einfühlungsvermögen in die Welt des Kunden ermöglichen es mir, konstruktiv und ergebnisorientiert mit Mitarbeitern und Auftraggebern erfolgreich zusammenzuarbeiten.
Aktive Teamarbeit, Kreativität und überzeugende Präsentationsfähigkeit sind für mich Selbstverständlich. Meine Vielseitigkeit und Flexibilität möchte ich gerne einsetzen, um Projekte in Ihrem Unternehmen erfolgreich umzusetzen.

Über eine Einladung zu einem Interview und die Möglichkeit, Ihr Unternehmen einmal persönlich kennen zu lernen, würde ich mich sehr freuen.


Mit freundlichen Grüßen

dermann
Beiträge: 6
Registriert: 28.03.2011, 13:33

Beitrag von dermann » 29.03.2011, 09:21

Danke schonmal.

Ich dachte es wäre wichtig und wissenswert zu schreiben was meine aktuellen und bisherigen tätigkeiten sind bzw. waren?!


Liest sich also deiner Meinung nach nicht flüsig?

Benutzeravatar
Stylewalker
Beiträge: 149
Registriert: 17.03.2011, 22:07

Beitrag von Stylewalker » 29.03.2011, 09:40

dermann hat geschrieben:Ich dachte es wäre wichtig und wissenswert zu schreiben was meine aktuellen und bisherigen tätigkeiten sind bzw. waren?!
Das ist es sicher auch.

Nun arbeite ich bald selbst auch wieder als Key Accounterin und denke, dass ich mit der Materie und den Fachtermini durchaus vertraut bin, aber mir geht es ähnlich wie FRAGEN - ich empfinde Dein Schreiben nicht als flüssig sondern eher als anstrengend.

Ich kopiere Dir mal ein Paar Zeilen aus meinem Bewerbungsschreiben heraus - das ist sicherlich noch weit weg von Perfektion aber für Dich vielleicht ein Anhaltspunkt:


"Kundengewinnung, -beratung und –betreuung sind meine Leidenschaft! Im Vertrieb erklärungsbedürftiger Produkte und Dienstleistungen kann ich auf mehrjährige Berufserfahrung zurückblicken:

Als Gebietsleiterin der xxx war ich u.a. verantwortlich für die Neukundenakquise (auf Messen, schriftlich, telefonisch und im Vertriebsaußendienst).... Auch die Planung, Organisation und Koordination von Marketingmaßnahmen und das damit verbundene Kampagnenmanagement zählten zu meinem Tagesgeschäft."

usw. usf. - wie gesagt: alles andere als Perfekt, aber so als Denkansatz ...


Was mir an Deiner Bewerbung noch auffällt:

"BEZÜGLICH Ihrer ausgeschriebenen Stelle" ... ??? Das liest sich alles andere als eloquent :(

"... war ich MASSGEBLICH im Bereich xx und xx tätig". Was bedeutet hier das maßgeblich?

"BEI einer KUNDENORIENTIERUNG REIZT mich xx und xx" ... ??

Das, was ich inhaltlich von Dir lese, ergibt das Bild einer sehr kompetenten Person - leider kommt dies in dem Schreiben nicht so durch, und das ist schade.

dermann
Beiträge: 6
Registriert: 28.03.2011, 13:33

Beitrag von dermann » 29.03.2011, 09:50

Vielen dank für die konstruktive Kritik:
BEZÜGLICH Ihrer ausgeschriebenen Stelle" ... ??? Das liest sich alles andere als eloquent
Was für eine Einleitung wäre denn besser?
Das, was ich inhaltlich von Dir lese, ergibt das Bild einer sehr kompetenten Person - leider kommt dies in dem Schreiben nicht so durch, und das ist schade.
Danke, das ist natürlich ärgerlich :( Mhh...was könnte man denn noch verbessern.

Schreiben liegt mir leider nicht so. Lieber wäre es mir mich direkt persönlich vorstellen zu können, geht aber leider nicht :(

Benutzeravatar
FRAGEN
Bewerbungshelfer
Beiträge: 12159
Registriert: 22.07.2006, 18:18

Beitrag von FRAGEN » 30.03.2011, 19:27

Hmmmmm... was wären denn die Kernthesen, mit denen Du Dich in einem persönlichen Gespräch für diesen Job vorstellen würdest?

Antworten