ADA-Schein

Weiterbildung ist mittlerweile für jeden Arbeitnehmer unerläßlich. Hier werden Weiterbildungen vorgestellt und eure Fragen zu Seminaren, Kursen oder Lehrgängen beantwortet.
Gesperrt
Nevermind85
Bewerbungshelfer
Beiträge: 277
Registriert: 21.08.2007, 14:13

ADA-Schein

Beitrag von Nevermind85 » 28.09.2007, 13:47

Hi!
Wollte mal fragen ob von euch schon jm. den Ausbilder gemacht hat? Hab nämlich n interessantes Angebot gelesen, das man den in 3 Monaten bei der IHK absolvieren kann.. Mich würde interessieren was für Fächer man hat und obs arg schwierig ist..

:)

KeineAhnung
Beiträge: 6
Registriert: 02.08.2007, 22:08

Beitrag von KeineAhnung » 28.09.2007, 17:46

Hi Nevermind85

Ich hab den mal machen müssen,gehörte zum Industriefachwirt/IHK dazu.
Ist echt easy...den schafft jeder Depp :P

Setzt sich zusammen aus:
- Berufs- und arbeitspädagogische Prüfung
- Grundfragen der Berufsbildung
- Planung und Durchführung der Ausbildung
- Der Jugendliche in der Ausbildung
- Rechtsgrundlagen der Berufsbildung
- Praktisch durchzuführende Unterweisung

Gruß
K.A.

Nevermind85
Bewerbungshelfer
Beiträge: 277
Registriert: 21.08.2007, 14:13

Beitrag von Nevermind85 » 29.09.2007, 14:41

Hey danke schonmal :) . Hab was von ner mündlichen Prüfung gelesen? Was muss man denn da machen? Find im I-net leider net wirklich was dazu..
bei meiner Fachwirtin is der leider nicht dabei :cry:

schokolinaBS
Beiträge: 80
Registriert: 17.09.2007, 16:11

Beitrag von schokolinaBS » 04.10.2007, 10:24

ich hab den ada-schein auch und in der mündlichen prüfung musste ich eine 20 minuten lange unterweisungsprobe machen - also zu einem bestimmten thema, das ich mir aussuchen konnte, 2 lehrlinge unterrichten. dazu musste ich eine schriftliche ausarbeitung machen, die die prüfer vorher bekommen haben. nach der unterweisung gab es dann noch ein gespräch mit den prüfern, in dem sie gefragt habe, warum ich bestimmte dinge grade so und nicht anders gemacht habe. dananch musste ich eine halbe stunde warten und bekam dann das ergebnis der prüfung.

Nevermind85
Bewerbungshelfer
Beiträge: 277
Registriert: 21.08.2007, 14:13

Beitrag von Nevermind85 » 04.10.2007, 17:44

Danke für deine Antwort... hört sich ja gar nicht so schwer an.. :wink:

Das Thema für die Unterweisung kann man sich aussuchen? Prima... was kann man da dann nehmen? Sowas wie "Postausgang"?

Bekommt man dann eine Note oder einfach einen Schein wo "bestanden" draufsteht?

KeineAhnung
Beiträge: 6
Registriert: 02.08.2007, 22:08

Beitrag von KeineAhnung » 15.10.2007, 15:51

"...was kann man da dann nehmen? Sowas wie "Postausgang"?

Bekommt man dann eine Note oder einfach einen Schein wo "bestanden" draufsteht?"

Ja,kann man sich selbst aussuchen,Postausgang geht auch.

Und man bekommt auch eine Note für die Unterweisung:
Ist dann das Fach: - Praktisch durchzuführende Unterweisung
Hab dort eine 2 stehen.

Ich kann mich grob erinnern,dass nur die Noten 1-2 bei uns in der Klasse vergeben worden sind ;)
Also nur Mut!! Ist echt easy.

Nevermind85
Bewerbungshelfer
Beiträge: 277
Registriert: 21.08.2007, 14:13

Beitrag von Nevermind85 » 16.10.2007, 17:32

Super danke dir!

Was kann man den noch für Themen nehmen? Mir fehlts irgendwie an Ideen. Alles was ich im Kopf hab ist schon wieder zu speziell... :roll:

Gesperrt