ALDI Bewerbungsschreiben Einzelhandelskauffrau Ausbildung

Hier besteht die Möglichkeit, über Anschreiben für die Ausbildung, für Praktika und für das Studium (Duales Studium, Universität, BA) mit anderen Mitgliedern zu diskutieren.
Antworten
deLicious08
Beiträge: 2
Registriert: 21.04.2008, 18:09

ALDI Bewerbungsschreiben Einzelhandelskauffrau Ausbildung

Beitrag von deLicious08 » 21.04.2008, 18:16

Hallo leutz. Ich habe heute durch meine Lehrerin erfahren
das ALDI zurzeit Azubis sucht als Einzelhandelskauffrau/mann.
Ich habe gerade im Internet nach geschaut und versucht eine Bewerbung zu schreiben.. Ich brauch eure HILFEE!! Ich weiss nich ob es gut is oder schlecht..Würde mich freuen wenn ihr mir Helfen würdet ist sehr dringelnd.!!
DANKEE!





Bewerbung um eine Ausbildungsplatz als Einzelhandelskauffrau
Ihre Anzeige im Rheinische Post von 19.04.08


Sehr geehrte Damen und Herren,


ich habe mit großen Interesse Ihre Anzeige im Rheine Post gelesen und
bewerbe mich deshalb um den Ausbildungplatz als Einzelhandelskauffrau.
Anbei schicke ich Ihnen meine vollständigen Bewerbungsunterlagen.


Momentan besuche ich die 10. Klasse auf der Adolf-Reichwein Schule, die ich
voraussichtlich im Juni 2008 mit einem Realabschluss abschließen werde.
Ich habe mich durch Internetrecherchen ausführlich über das Berufsbild informiert und bin davon überzeugt, dass der Aufgabenbereich einer Kauffrau im Einzelhandel meinen Interessen und Neigungen entspricht. Besonders der Umgang mit Menschen bereitet mir sehr viel Freude. Es würde mich freuen, Teil in einem Team zu sein, das dem Kunden eine freundliche Atmosphäre vermittelt.

Zudem bin ich aufgeschlossen, engagiert und lerne immer gerne Neues dazu. Das selbstständige Arbeiten im Team oder auch allein dürfen Sie bei mir genauso voraussetzen.


Über eine Einladung zu einem Vorstellungs Gespräch würde ich mich sehr freuen.


Mit freundlichen Grüßen
..





Anlagen Lebensauf
Zeugnisse

Benutzeravatar
Knightley
Bewerbungshelfer
Beiträge: 13516
Registriert: 16.03.2004, 18:52

Re: ALDI Bewerbungsschreiben Einzelhandelskauffrau Ausbildun

Beitrag von Knightley » 21.04.2008, 18:32

Momentan besuche ich die 10. Klasse auf der Adolf-Reichwein-Schule, die ich
voraussichtlich im Juni 2008 mit einem Realabschluss abschließen werde.
Gucke dir auch mal diese Musterbewerbung an, dann erkennst du einen großen inhaltlichen Unterschied: https://www.bewerbung-forum.de/muster/ei ... ldung.html

deLicious08
Beiträge: 2
Registriert: 21.04.2008, 18:09

Beitrag von deLicious08 » 21.04.2008, 18:38

Danke Knigthley
Ist der Rest ansonsten in Ordnung ?

Schnee-Wittchen
Bewerbungshelfer
Beiträge: 2102
Registriert: 27.06.2007, 18:08

Beitrag von Schnee-Wittchen » 21.04.2008, 21:32

Bewerbung um eine Ausbildungsplatz zur Kauffrau im Einzelhandel
Ihre Anzeige im Rheinische Post von 19.04.08


Sehr geehrte Damen und Herren,


ich habe mit großen Interesse Ihre Anzeige im Rheine Post gelesen und
bewerbe mich deshalb um den Ausbildungplatz als Einzelhandelskauffrau.
Anbei schicke ich Ihnen meine vollständigen Bewerbungsunterlagen. Uninteressant, Wiederholung der Betreffzeile


Momentan besuche ich die 10. Klasse auf der Adolf-Reichwein-Schule, die ich voraussichtlich wegim Juni 2008 mit einem Realabschluss abschließen werde.
Ich habe mich durch Internetrecherchen ausführlich über das Berufsbild informiert und bin davon überzeugt, dass der Aufgabenbereich einer Kauffrau im Einzelhandel meinen Interessen und Neigungen welchen?entspricht. Besonders der Umgang mit Menschen bereitet mir sehr viel Freude. Behauptung, wo ist der Beweis, Praktika u.ä,.? Es würde mich freuen, Teil in einem Team zu sein, das dem Kunden eine freundliche Atmosphäre vermittelt.

Zudem bin ich aufgeschlossen, engagiert und lerne immer gerne Neues dazu. Das selbstständige Arbeiten im Team oder auch allein dürfen Sie bei mir genauso voraussetzen. Wieder nur Behauptungen, diese Aussagen müssen bewiesen werden.


Über eine Einladung zu einem Vorstellungsgespräch freue ich mich sehr.


Mit freundlichen Grüßen
..

Mit der Bewerbung sollst du argumentieren und überzeugen, dass du für die Stelle die geeignete Person bist. Geh drauf ein, was du kannst und was für die Stelle wichtig ist und beweise deine Behauptungen konkret.

LG

enjoyin
Beiträge: 2
Registriert: 23.04.2008, 18:32

Beitrag von enjoyin » 23.04.2008, 19:11

Als ich deinen Betreff gelesen habe, dachte ich mir schon irgendwie, dass du aus der Nähe Limburg kommst :D

Hi :)

Schnee-Wittchen
Bewerbungshelfer
Beiträge: 2102
Registriert: 27.06.2007, 18:08

Beitrag von Schnee-Wittchen » 23.04.2008, 21:32

Wenn es schnell gehen muss, kann man sich schon mal vertippen. :lol:
Limburg war wohl nichts.

Antworten