Anfängerfragen zu Pflichtpraktikum

Fragen zu Ausbildungs- und Studiengängen, Praktikumsmöglichkeiten, Lerninhalten, Lerntipps etc.
Antworten
otherman
Beiträge: 1
Registriert: 27.10.2008, 16:14

Anfängerfragen zu Pflichtpraktikum

Beitrag von otherman » 27.10.2008, 16:46

Hallo!

Ich bin momentan 15Jahre alt, hab bereits eines von 2 Monaten Pflichtpraktikum für die Schule abgeschlossen und würde nächstes Jahr gerne wieder eins machen. Bei dem 1.Praktikum musste ich mich dank meinem Vater nicht bewerben, jetzt möchte ich aber mal woanders Erfahrungen sammeln!

Ich hab vor ein paar Tagen ein Prospekt bekommen, wo einige Firmen mit dem Schwerpunkt Informationstechnologie/Netwerktechnik (Meine Schulrichtung) drinnen stehen. Deswegen hab ich die OMV angeschrieben und gefragt ob sie noch Praktikumsplätze für Sommer 08/09 freihätten und wenn ja, in welchen Bereichen. Als Antwort kam jedoch nur das ich eine Bewerbung+Lebenslauf hinschicken soll an ihre Adresse, um in den weiteren Bewerbungsprozess aufgenommen zu werden. (in dieser e-mail hab ich bereits alter, besuchte schule+fachrichtung erwähnt)

1) Ich weiß jetzt leider nicht in welchen Bereichen ich eine Möglichkeit hätte zu arbeiten und wenn man sich bewirbt sollte man ja schon wissen was man dort machen kann oder? Oder soll ich vll. zuerst eine Bewerbung schicken und bekomm dann weitere Informationen bzgl. Arbeitsbereich, Verdienst, ...?

2) Wenn ich dort dann eine Absage bekommen würde, hätte ich keinen Ferialjob. Ist es gut sich an mehreren Stellen zu bewerben? Wenn mich dann mehrere nehmen würden nimmt einen die Firma ja später sicher nicht mehr auf nach einer Absage oder? Kommt denk ich dann auch blöd :(

Vielen Dank schonmal für die Antworten :D
LG otherman!

Romanum
Bewerbungshelfer
Beiträge: 8947
Registriert: 12.09.2008, 19:20

Beitrag von Romanum » 28.10.2008, 12:35

1) Ich weiß jetzt leider nicht in welchen Bereichen ich eine Möglichkeit hätte zu arbeiten und wenn man sich bewirbt sollte man ja schon wissen was man dort machen kann oder?
Du kannst die Bereiche erähnen, in denen du am liebsten eingesetzt werden würdest, weil du dort deine berufliche Zukunft siehst. Aber du hast natürlich nichts dagegen, in anderen ähnlichen Bereichen eingesetzt zu werden, weil es ja in so einem Praktikum sowieso erstmal darum geht, sich einen ganz kleinen Einblick zu verschaffen.
2) Wenn ich dort dann eine Absage bekommen würde, hätte ich keinen Ferialjob. Ist es gut sich an mehreren Stellen zu bewerben?
Selbstverständlich kannst du dich bei mehreren Firmen bewerben. Die am besten zu dir passt, kannst du dann nehmen, wenn du mehrere Zusagen erhalten solltest.

Antworten