Anschreiben /Ausbildung zum Werkzeugmechaniker

Hier besteht die Möglichkeit, über Anschreiben für die Ausbildung, für Praktika und für das Studium (Duales Studium, Universität, BA) mit anderen Mitgliedern zu diskutieren.
Antworten
heureka
Beiträge: 16
Registriert: 09.11.2006, 23:24

Anschreiben /Ausbildung zum Werkzeugmechaniker

Beitrag von heureka » 17.04.2007, 14:37

Hallo ,

ich Bitte um Kritik und Verbesserungsvorschläge für dieses Anschreiben.

Danke



Sehr geehrter Herr xxxx,

als erfolgreiches Unternehmen bilden Sie interessierte und leistungsbereite junge Menschen aus. Ich möchte mich bei Ihnen für das Ausbildungsjahr 2007 zum Werkzeugmechaniker ausbilden lassen, weil ich in diesem Unternehmen die größten Chancen für eine berufliche Zu-kunft sehe.

Zurzeit besuche ich die einjährige Berufsfachschule für Wirtschaft und Verwaltung für Schüler mit FOR am Berufskolleg xxxx, die ich im Juni mit kaufmännischen Grundkenntnissen verlassen werde.

Mein Interesse für den Beruf des Werkzeugmechanikers wurde auf einer Berufsausbildungsmesse geweckt, auf der der Ausbildungsweg und die Aufgaben in diesem Beruf anschaulich erklärt wurden. Ich interessiere mich für moderne Maschinen und deren Funktionen darin.
Den Umgang mit der Dreh –und Fräsmaschine lernte ich bereits an der Schule kennen. Seitdem bin ich stets interessiert an Maschinen jeglicher Art und ihrem Einsatzzweck.

Deshalb bin ich der Überzeugung, dass der Beruf des Werkzeugmechanikers genau das Richtige für mich ist. Motivation, Lernbereitschaft und technisches Interesse bringe ich mit.

Über eine Einladung zum Vorstellungsgespräch würde ich mich sehr freuen.

Mit freundlichen Grüßen

Benutzeravatar
Knightley
Bewerbungshelfer
Beiträge: 13520
Registriert: 16.03.2004, 18:52

Re: Anschreiben /Ausbildung zum Werkzeugmechaniker

Beitrag von Knightley » 17.04.2007, 16:06

Dieser Satz passt nicht 100 %:
Ich interessiere mich für moderne Maschinen und deren Funktionen darin.
Den Umgang mit der Dreh- und Fräsmaschine lernte
Vielleicht hast du auch schon ein Praktikum gemacht, auf das du eingehen könntest?

heureka
Beiträge: 16
Registriert: 09.11.2006, 23:24

Beitrag von heureka » 17.04.2007, 18:04

Vielleicht hast du auch schon ein Praktikum gemacht, auf das du eingehen könntest?

Ich habe mich immer darum bemüht in diesem Bereich eine Praktika zu bekommen, jedoch kammen nur absagen angeflogen.
Zurzeit kann ich nur aufweisen, dass ich das Berufsgrundschuljahr in Metall gemacht habe, sonst nichts weiteres.


Hast Du vielleicht paar Tipps wie ich dies überzeugend rüberbringen könnte, ohne dabei ein Praktikum darin aufzuweisen. Es wäre sehr hilfreich, denn dieser Beruf interessiert micht sehr und allgemein dieser Bereich.
Andere User im Forum sind auch gefragt, wenn sie vorschläge dazu haben.

Danke für die Hilfe

Benutzeravatar
Marlenchen
Bewerbungshelfer
Beiträge: 4186
Registriert: 11.03.2004, 17:50

Beitrag von Marlenchen » 18.04.2007, 02:17

Hast du schon die Suche mit "Werkzeugmechaniker" oder ähnlichen Berufen benutzt? Dann findest du andere Anschreiben mit guten Formulierungen, zum Beispiel diesen Thread hier: Anschreiben für Ausbildung Werkzeugmechaniker.

Antworten