Anschreiben-Bürokraft

Wenn ihr Berufsanfänger oder Berufspraktiker seid, dann könnt ihr eure Bewerbungsbeispiele in dieser Rubrik zur Diskussion stellen und die Musterbewerbungen anderer Bewerber bewerten. Auch für Bewerbungen um eine Neben- oder Teilzeitbeschäftigung.
Antworten
gunda
Beiträge: 8
Registriert: 24.12.2007, 16:21

Anschreiben-Bürokraft

Beitrag von gunda » 13.01.2008, 21:12

Hallo ihr Lieben,

würde gerne mal von euch wissen,wie sich diese bewerbung sich liest.
Habe mich als Bürofachkraft beworben und die letzen Tipps berücksichtigt

Danke im vorraus :wink:

Sehr geehrter xxx,

mit großem Interesse habe ich Ihre Stellenausschreibung im Internet gelesen und erfahren, dass Sie eine Bürofachkraft suchen.
Sie suchen eine teamfähige, kontaktfreudige und aufgeschlossene Bürokraft, welche die täglich anfallenden Büro- und Verwaltungstätigkeiten selbständig erledigt? Da ich über umfangreiche Kenntnisse in der Auftragsbearbeitung, Büroorganisation, dem Kundenservice verfüge, bin ich mir sicher, Ihren Anforderungen gerecht werden zu können.

Während meiner 15jährigen Tätigkeit als Verkäuferin in einem Bauhandel war ich für den gesamten Ein -und Verkauf von handelsüblichen Baustoffen sowie für die persönliche und telefonische Kundenbetreuung zuständig.
Im Jahr 2003 habe ich, eine zehnmonatliche Weiterbildung zur Kauffrau für Bürokommunikation erfolgreich absolviert. Anschließend war ich, in einer Autowerkstatt als kaufmännische Angestellte tätig. Zu meinen Aufgaben zählten die Auftragsannahme, Terminvereinbarung, telefonische Kundenzufriedenheitsbefragung, Rechnungserstellung, Kasse sowie die Vorbereitung der ISO Prüfung.
Ich beherrsche den sicheren Umgang mit Microsoft- Word und dem Internet. Eine schnelle Auffassungsgabe, hohes Engagement, selbständiges Arbeiten und Kommunikationsfähigkeit runden mein Profil ab.
Um meine Fähigkeiten weiter zu vervollständigen, besuchte ich an der Volkshochschule einen PC-Kurs „Buchführung - Lexware“.

Durch meine absolute Zuverlässigkeit, mein Organisationstalent und meine schnelle Auffassungsgabe bin ich mir sicher, eine Bereicherung für Ihr Unternehmen zu sein.

Für weitere Auskünfte stehe ich Ihnen gerne in einem persönlichen Gespräch – vorab auch gerne telefonisch – zu Verfügung. Darauf freue ich mich.

Mit freundlichen Grüßen

Benutzeravatar
Knightley
Bewerbungshelfer
Beiträge: 13517
Registriert: 16.03.2004, 18:52

Re: Anschreiben-Bürokraft

Beitrag von Knightley » 14.01.2008, 18:04

Ein paar kleinere Fehler, besonders Bindestrich:
in der Auftragsbearbeitung, in der Büroorganisation und im Kundenservice verfüge, bin ich mir sicher, Ihren Anforderungen gerecht werden zu können.
für den gesamten Ein- und Verkauf von handelsüblichen Baustoffen sowie für die persönliche und telefonische Kundenbetreuung zuständig.
Im Jahr 2003 habe ich,Kein Komma eine zehnmonatliche Weiterbildung zur Kauffrau für Bürokommunikation erfolgreich absolviert.
Anschließend war ichKein Komma in einer Autowerkstatt als kaufmännische Angestellte tätig.
der ISO-Prüfung.
Ich beherrsche den sicheren Umgang mit Microsoft-Word und dem Internet.

gunda
Beiträge: 8
Registriert: 24.12.2007, 16:21

Beitrag von gunda » 22.01.2008, 16:29

Danke, für die Hilfe und Berichtigung
Ich muss sagen, IHR seid einfach SUPER :D :D :D :D

Gruß Gunda

Antworten