Anschreiben für ein Schulpraktikum

Hier besteht die Möglichkeit, über Anschreiben für die Ausbildung, für Praktika und für das Studium (Duales Studium, Universität, BA) mit anderen Mitgliedern zu diskutieren.
Antworten
Paddy1712
Beiträge: 12
Registriert: 24.03.2008, 19:30

Anschreiben für ein Schulpraktikum

Beitrag von Paddy1712 » 08.04.2008, 18:30

Hier ist mein Anschreiben, und ich würde mich freuen, wenn ihr mal sagen könntet, was ich noch verbessern kann:



Patrick Kern
(Strasse + Hausnummer)
(Postleitzahl + Ort)
Tel.: (Telefonnummer)


(Firma)
(Bereich)
(Strasse + Hausnummer)
(Postleitzahl + Ort)



Bewerbung um ein Schülerpraktikum als Industriekaufmann


Sehr geehrte Frau Schröder,

durch zahlreiche Medienberichte wurde ich auf Ihre Firma aufmerksam und habe mich mit großem Interesse noch weiter auf Ihrer Homepage informiert. Dadurch konnte ich in Erfahrung bringen, dass man bei Ihnen ein Praktikum absolvieren kann und bewerbe mich nun dafür.

Zurzeit besuche ich die 10. Klasse des Elsensee-Gymnasiums in Quickborn, welches ich voraussichtlich im Jahr 2011 mit dem Abitur beenden werde.
Meine Stärken liegen in den Fächern Mathematik und Chemie und ich verfüge über gute Englisch-Kenntnisse.

Da ich Leichtathletik und Fußball betreibe, kann ich gut im Team arbeiten und bin sehr zielstrebig. Selbstständiges Arbeiten macht mir auch keine Probleme. Dabei löse ich meine Aufgaben schnell und genau. Des Weiteren kann ich sehr gut Verantwortung übernehmen, was ich hauptsächlich durch meine kleine Schwester gelernt habe.

Mich interessiert der Beruf, da man als Industriekaufmann in vielen Tätigkeitsbereichen arbeitet und es somit sehr abwechslungsreich ist. In meinem Praktikum möchte ich diese Bereiche näher kennen lernen.

Über eine persönliche Einladung zu einem Vorstellungsgespräch würde ich mich sehr freuen.

Mit freundlichen Grüßen




Dann hätte ich noch ein paar Fragen:

Wie ich auf der Homepage der Firma erfahren habe, soll diese Frau Schröder die Ansprechpartnerin sein. Im Einleitungssatz kommt es aber eher so rüber, als würde ich es direkt an den Chef schreiben. Soll das so bleiben oder kann man das irgendwie umschreiben?

Ich weiß noch nicht das genaue Datum des Praktikums, ich weiß nur, dass es 2 Wochen vor den Osterferien 2010 stattfindet. Wie soll ich das formulieren? Und wo genau soll ich das dazuschreiben?

Ich freue mich auf jede Hilfe und Antwort!

Benutzeravatar
Marlenchen
Bewerbungshelfer
Beiträge: 4184
Registriert: 11.03.2004, 17:50

Re: Anschreiben für ein Schulpraktikum

Beitrag von Marlenchen » 09.04.2008, 01:54

Du müsstest noch etwas mehr darüber schreiben, warum du dieses Praktikum machen möchtest.
Soll das so bleiben oder kann man das irgendwie umschreiben?
Ja, kann so bleiben.
Ich weiß noch nicht das genaue Datum des Praktikums, ich weiß nur, dass es 2 Wochen vor den Osterferien 2010 stattfindet. Wie soll ich das formulieren? Und wo genau soll ich das dazuschreiben?
In der Einleitung.

Aber bis dahin sind es ja noch zwei Jahre. Ein wenig früh für eine Bewerbung.

Paddy1712
Beiträge: 12
Registriert: 24.03.2008, 19:30

Beitrag von Paddy1712 » 09.04.2008, 07:57

Gut, werd mich heute Nachmittag ma dran setzen und das verbessern.
Klar ist es noch etwas früh, aber ich will schonmal ein bisschen vorschreiben, damit ich beim endgültigen Anschreiben nicht so viele Probleme habe und es nicht so hakt.

Trotzdem danke für deine Hilfe!

Paddy1712
Beiträge: 12
Registriert: 24.03.2008, 19:30

Beitrag von Paddy1712 » 09.04.2008, 13:44

So ich habe die Einleitung jetzt etwas verändert und erweitert:


Sehr geehrte Frau Schröder,

durch zahlreiche Medienberichte wurde ich auf Ihre Firma aufmerksam und habe mich mit großem Interesse noch weiter auf Ihrer Homepage informiert. Dadurch konnte ich in Erfahrung bringen, dass man bei Ihnen ein Praktikum absolvieren kann und bewerbe mich nun dafür. Das Wirtschaftspraktikum, welches im 12. Jahrgang Pflicht ist, soll zwei Wochen vor den Osterferien im Jahr 2010 stattfinden.

Ist die Einleitung so okay?

Paddy1712
Beiträge: 12
Registriert: 24.03.2008, 19:30

Beitrag von Paddy1712 » 10.04.2008, 21:07

Noch irgendwelche Verbesserungsvorschläge?

Benutzeravatar
Marlenchen
Bewerbungshelfer
Beiträge: 4184
Registriert: 11.03.2004, 17:50

Beitrag von Marlenchen » 11.04.2008, 01:21

Einleitung finde ich ok.

Paddy1712
Beiträge: 12
Registriert: 24.03.2008, 19:30

Beitrag von Paddy1712 » 15.04.2008, 17:13

Und den Rest? o.Ô

Antworten