Anschreiben für einen Teilzeitjob zum Lagerhelfer

Wenn ihr Berufsanfänger oder Berufspraktiker seid, dann könnt ihr eure Bewerbungsbeispiele in dieser Rubrik zur Diskussion stellen und die Musterbewerbungen anderer Bewerber bewerten. Auch für Bewerbungen um eine Neben- oder Teilzeitbeschäftigung.
Antworten
Lugano1907
Beiträge: 8
Registriert: 29.05.2008, 13:28

Anschreiben für einen Teilzeitjob zum Lagerhelfer

Beitrag von Lugano1907 » 29.05.2008, 16:14

Ist dieser OK?


Bewerbung um einen Teilzeitjob als Lagerhelfer


Sehr geehrte Frau XXX,

durch eine alte Mitarbeiterin von Ihnen und Ihrer Anzeige im jobmonitor.com habe ich erfahren, dass Sie Lagerhelfer als Teilzeit suchen. Deshalb habe ich mich entschieden, mich bei Ihrer Firma zu bewerben.

Ihr Prospekt über den Teilzeitangebot hat bei mir ein gewisses Interesse erweckt, da ich sehr gerne organisiere und selbstständig arbeite und ich denke, dass die dort anfallenden Tätigkeiten sehr zu mir passen.

Mich faszinieren an diesem Beruf besonders der logistische Planung und Organisation des Warenflusses und Lagerarbeit, sowie das praktische Arbeiten, da ich gerne zupacke.
Zu meinen persönlichen Stärken gehören gute Deutsch- und Computerkenntnisse. Zudem bin ich belastbar, zuverlässig und zeitlich flexibel einsetzbar.

Ich bin 19 Jahre alt und habe meine Fachoberschulreife im Juli 2007 auf dem Erich-Gutenberg Berufskolleg in Köln Buchheim erworben. Bis Mai 2008 habe ich ein beim Internationalen Bund in Köln Deutz ein Lehrgang absolviert, wo wir uns für eine kaufmännische Ausbildung qualifiziert haben.

Ich kann sofort mit der Tätigkeit beginnen.
Selbstverständlich stehe ich Ihnen für weitere Fragen zur Verfügung.




Mit freundlichen Grüßen

Benutzeravatar
Knightley
Bewerbungshelfer
Beiträge: 13520
Registriert: 16.03.2004, 18:52

Re: Anschreiben für einen Teilzeitjob zum Lagerhelfer

Beitrag von Knightley » 30.05.2008, 01:45

Sehr geehrte Frau XXX,

durch eine alte Mitarbeiterin
Wenn du den Namen nicht nennst und sowieso noch auf eine Stellenanzeige eingehst, brauchst du darauf gar nicht verweisen. Und wieso alt?
und ich denke,
Schlechte Formulierung.
wo wir uns für eine kaufmännische Ausbildung qualifiziert haben.
Das ist aber deine Bewerbung.

Benutzeravatar
KI986
Beiträge: 51
Registriert: 09.09.2007, 22:47

Beitrag von KI986 » 30.05.2008, 16:18

Ehrliche Kritik. Ein 12-jähriger hätte ein besseres Schreiben formuliert, so mein Empfinden.

Habe nicht das Gefühl, dass du das Schreiben mit großer Begeisterung erstellt hast.

Lugano1907
Beiträge: 8
Registriert: 29.05.2008, 13:28

Beitrag von Lugano1907 » 30.05.2008, 22:08

aha, komischer weise schreibe ich zum ersten mal eine bewerbung für ein aushilfsjob. sosnt habe ich nur für ausbildungsberufe welche geschrieben.

wenn meine bewerbung perfekt wär, würde ich sie hier garnicht posten...

Antworten