Anschreiben Kassiererin

Wenn ihr Berufsanfänger oder Berufspraktiker seid, dann könnt ihr eure Bewerbungsbeispiele in dieser Rubrik zur Diskussion stellen und die Musterbewerbungen anderer Bewerber bewerten. Auch für Bewerbungen um eine Neben- oder Teilzeitbeschäftigung.
Gesperrt
Tina619
Beiträge: 4
Registriert: 05.08.2007, 16:38

Anschreiben Kassiererin

Beitrag von Tina619 » 05.08.2007, 16:44

Hallo zusammen!

Ich habe zusammen mit meiner Mutter ein Anschreiben geschrieben. Und zwar bewirbt sie sich als Kassiererin. Sie arbeitet schon 8 Jahre als Kassiererin (und Verkäuferin) und sucht nun nach einer neuen Herausforderung. Momentan ist sie noch immer in einem Arbeitsverhältnis, würde aber gerne etwas neues beginnen. Eine entsprechende Ausbildung hat sie zwar nicht, aber heute macht Berufserfahrung schon meist mehr aus. Nun also unser Anschreiben:

Name xxxx Ort, 06.08.2007
Straße
Ort
Tel. xxxx
Email: xxxx




Firma
z.H. xxxx
Straße

Ort



Bewerbung als Kassiererin


Sehr geehrte Frau xxx,

hiermit bewerbe ich mich auf die von Ihnen im „ZEITUNG“ vom XX.XX.2007 ausgeschriebene Stelle als Kassiererin.

Aufgrund meiner langjährigen Erfahrung im Einzelhandel und in der Kassierertätigkeit sowie meiner schnellen Auffassungsgabe, denke ich für die ausgeschriebene Stelle geeignet zu sein.
Zurzeit bin ich in einem Angestelltenverhältnis, zuständig für Kassiererarbeiten sowie für das Einräumen der Waren und suche jetzt nach einer neuen Herausforderung.

Gute Umgangsformen sowie ein gepflegtes Erscheinungsbild kann ich vorweisen.
Engagement und eine hohe Einsatzbereitschaft bringe ich mit und Zuverlässigkeit sowie selbstständiges und teamorientiertes Arbeiten ist für mich selbstverständlich.

Ich hoffe mit meiner Bewerbung Ihr Interesse geweckt zu haben. Über eine positive Rückmeldung und über eine Einladung zu einem persönlichen Gespräch würde ich mich sehr freuen.

Mit freundlichen Grüßen


Name



Anlagen: Lichtbild
Lebenslauf


-------------------------------------------------------------------

Anmerkungen? Verbesserungen? Änderungen?
Wir würden uns sehr über eure Hilfe freuen. Vielen Dank im Voraus.

Marlenchen
Bewerbungshelfer
Beiträge: 4178
Registriert: 11.03.2004, 17:50

Re: Anschreiben Kassiererin

Beitrag von Marlenchen » 05.08.2007, 23:57

hiermit bewerbe ich mich um die von Ihnen im „ZEITUNG“ vom XX.XX.2007 ausgeschriebene Stelle als Kassiererin.
Aufgrund meiner langjährigen Erfahrung im Einzelhandel und in der Kassierertätigkeit sowie meiner schnellen Auffassungsgabe, denke ich SOLCHE Wörter sollten im Anschreiben vermieden werden, besser: "... bringe ich die notwendige Eignung für die ausgeschriebene Stelle mit."für die ausgeschriebene Stelle geeignet zu sein.
Gute Umgangsformen sowie ein ... selbstständiges und teamorientiertes Arbeiten ist für mich selbstverständlich.
Die zwei Sätze sind mit der Aufzählung der Eigenschaften noch etwas zu ungenau und zu allgemein. Besser wäre es, wenn man noch schreibst, welche Vorteile sich dadurch für das Geschäft ergibt, z.B.: Gute Umgangsformen und Freundlichkeit => Zufriedenheit der Kunden.

Tina619
Beiträge: 4
Registriert: 05.08.2007, 16:38

Beitrag von Tina619 » 08.08.2007, 23:12

Vielen lieben Dank für die Hilfe!

Die Bewerbung ist heute rausgegangen und wir hoffen, dass sich dadurch etwas ergeben könnte =)

Gesperrt