Anschreiben Konstrukteur Automotive

Wenn ihr Berufsanfänger oder Berufspraktiker seid, dann könnt ihr eure Bewerbungsbeispiele in dieser Rubrik zur Diskussion stellen und die Musterbewerbungen anderer Bewerber bewerten. Auch für Bewerbungen um eine Neben- oder Teilzeitbeschäftigung.
Antworten
devranb
Beiträge: 2
Registriert: 19.06.2018, 13:31

Anschreiben Konstrukteur Automotive

Beitrag von devranb » 19.06.2018, 13:51

Hallo Zusammen,

ich tue mich, wie viele hier, schwer meine Qualifikationen und Motivation in einem Anschreiben rüber zu bringen.
Nachfolgend habe ich eine Stellenanzeige heraus gesucht und einen Anschreiben dazu verfasst. Meine Qualifikationen entsprechen den Anforderung.

Ich möchte ab Wintersemester berufsbegleitend den Master machen. Das Studium ist berufsbegleitend konzipiert, d.h. ich kann Vollzeit arbeiten und zugleich den Master abschließen. Wie kann ich das positiv vermitteln, so dass das Unternehmen einen Gewinn daraus zieht?

Wie kann ich mehr Würze in das Anschreiben bringen?

Ich Danke euch im Voraus!

Aufgaben
  • Konstruktion und Verlegung von Kabelsätzen für Fahrzeugbaureihen
    Durchführung von CAD-gestützten Bauraumuntersuchungen
    Dimensionierung und Entwurf von Befestigungselementen
    Zeichnungserstellung und Betreuung von Prototypenkabelsätzen
Anforderungen
  • Sie haben ein erfolgreich abgeschlossenes Hochschulstudium im Bereich Fahrzeugtechnik, Maschinenbau, Mechatronik oder einer vergleichbaren Studienrichtung; alternativ sind Sie staatl. geprüfter Techniker oder haben eine vergleichbare Qualifikation

    Sie bringen bereits erste Berufserfahrung in der Konstruktion von Bordnetzen mit, vorzugsweise in der Fahrzeugelektronik

    Ein sicherer Umgang mit einem der gängigen CAD-Systemen, wie Catia Wiring (EHI) oder Siemens NX Cabeling, sowie mit LDorado stellt für Sie ebenfalls kein Problem dar

    Eine analytische Denkweise zählt ebenso zu Ihren Stärken wie eine eigenverantwortliche und teamorientierte Arbeitsweise

    Eine starke Affinität für technische Themen sowie gute Englisch- und MS Office Kenntnisse runden Ihr Profil ab

Anschreiben
  • Sehr geehrter Herr XXX,

    mit dem Synergieeffekt, resultierend aus den Kenntnissen des Ingenieursstudiums, der Erfahrung aus der Schadensanalyse und der Qualifizierung als CATIA Spezialist erfülle ich Ihre Anforderung. Weil auch Ihre Arbeitsbedingungen meinen Vorstellungen entsprechen, strebe ich eine langfristige Position als Konstrukteur bei Ihnen an.

    Den Studienschwerpunkt legte ich auf die Konstruktion von Maschinen, insbesondere mit CATIA. Für das XXX konstruierte ich eigenverantwortlich einen XXX und entwickelte anschließend in meiner Abschlussarbeit die Hard- und Softwaresteuerung. Neben ausgeprägten technischen Kompetenzen bringe ich für Sie zusätzliche Kenntnisse aus Fächern wie Projekt- und Qualitätsmanagement mit. Hierbei untersuchte ich umfassend das Thema Lean-Production und führte im Team eine Konstruktions-FMEA durch. Meine Aufgabe als Gutachter war die bestmögliche Durchsetzung der Schadensersatzansprüche sowie Betreuung der Kunden in der Schadensabwicklung. Meine analytischen Fähigkeiten und strukturierte Arbeitsweise bewies ich bei der Schadensbegutachtung und Erstellung der technischen Gutachten. Durch diese Tätigkeit eignete ich mir ein Gespür für Details und umfangreiche Kenntnisse im Bereich Fahrzeugaufbau und Instandsetzungsverfahren an.


    Mein Schwerpunkt hat sich in dieser Zeit verlagert: Ich will die Zukunft des Automobils aktiv mit gestalten! Die Weiterbildung zum CATIA V5 Spezialisten habe ich mit besonderem Erfolg absolviert und so meine Fähigkeiten in der Konstruktion und Fahrzeugentwicklung nachgewiesen. Die fertigungs- und werkzeuggerechte, methodische Konstruktion von Komponenten im Flächen- und Part Design gehören zu meinen Stärken. Besonders qualifizieren mich meine speziellen Fähigkeiten in der Entwicklung von Kabelbäumen und Verbindungselementen mit Electrical Harness und der Bauraumuntersuchung mittels DMU.

    Um künftige Herausforderungen des Engineerings bei XXX zu meistern, möchte ich ab Oktober 2018 berufsbegleitend den Masterstudiengang Ingenieurwesen an der XX XX studieren. So kann ich bei Ihnen mit Engagment Vollzeit arbeiten und die neu erlangten Kenntnisse für Sie in der Praxis gewinnbringend anwenden.

    Mein Werdegang zeigt Ihnen meine Motivation, Flexibilität und Leistungsbereitschaft. Eine rasche Auffassungsgabe ermöglicht es mir, mich zügig und engagiert in neue Themen einzuarbeiten. An der ausgeschriebenen Stelle reizt mich besonders, dass ich neben meiner Erfahrung auch meine Kenntnisse und Interessen aus den Studien stärker einbringen kann.

    Ich stehe Ihnen ab sofort zur Verfügung. Meine Gehaltsvorstellung liegt bei einem Brutto-Jahresgehalt von XX.XXX Euro. Mit Interesse erwarte ich Ihre Antwort und freue mich auf unser persönliches Kennenlernen.

    Mit besten Grüßen

devranb
Beiträge: 2
Registriert: 19.06.2018, 13:31

Beitrag von devranb » 22.06.2018, 11:19

Ist das Anschreiben den so schlecht? :?

Benutzeravatar
TheGuide
Bewerbungshelfer
Beiträge: 12225
Registriert: 12.07.2013, 12:44

Re: Anschreiben Konstrukteur Automotive

Beitrag von TheGuide » 22.06.2018, 11:55

Das ist eine interessante Reaktion auf keine Reaktion.

Tja... Objektiv ist an deinem Anschreiben wenig zu bemängeln: Du setzt die Verben gut ein, du drückst dich positiv und aktiv aus, schreibst variabel. Subjektiv empfinde ich dein Anschreiben als etwas sperrig. Aber ich kann dir nicht einmal sagen, woran das liegt.
devranb hat geschrieben:Meine Aufgabe als Gutachter war die bestmögliche Durchsetzung der Schadensersatzansprüche sowie Betreuung der Kunden in der Schadensabwicklung. Meine analytischen Fähigkeiten und strukturierte Arbeitsweise bewies ich bei der Schadensbegutachtung und Erstellung der technischen Gutachten. Durch BEI dieseR Tätigkeit eignete ich mir ein Gespür für Details und umfangreiche Kenntnisse im Bereich Fahrzeugaufbau und Instandsetzungsverfahren an.
Mein Schwerpunkt hat sich in dieser Zeit verlagert: Ich will die Zukunft des Automobils aktiv mit gestalten! Die Weiterbildung zum CATIA V5BINDESTRICHSpezialisten habe ich mit besonderem Erfolg absolviert und so meine Fähigkeiten in der Konstruktion und Fahrzeugentwicklung nachgewiesen. Die fertigungs- und werkzeuggerechte, methodische Konstruktion von Komponenten im Flächen- und Part Design gehören zu meinen Stärken.

Antworten