Anschreiben Praktikumsplatz im Bereich Marketing

Hier besteht die Möglichkeit, über Anschreiben für die Ausbildung, für Praktika und für das Studium (Duales Studium, Universität, BA) mit anderen Mitgliedern zu diskutieren.
Antworten
jimbo
Beiträge: 1
Registriert: 26.03.2008, 00:17

Anschreiben Praktikumsplatz im Bereich Marketing

Beitrag von jimbo » 26.03.2008, 00:32

Hallo,
waere echt nett, wenn ihr euch mein Anschreiben mal durchlesen wuerdet und mir ein paar Tips gebt. Vorweg, ich bin mit meinem Anschreiben nicht wirklich zufrieden.

Zur Situation, ich moechte mich bei einem grossen deutschen Sportverein um eine Praktikumsstelle im Bereich Marketing bewerben.
Der Bereich Marketing ist in dem Verein in 3 Gebiete unterteilt: Sponsoring, Event Marketing und Hospitality.
Jetzt zur Problematik. Hospitality interessiert mich wirklich garnicht, doch gerade in diesem Bereich ist eine Stelle ausgeschrieben :cry:. Ich habe auch noch Erfahrungen in diesem Bereich, die ich aber auch nicht verheimlichen will/kann.

Die beiden anderen Gebiete interessieren mich gleichermassen. Das muss ich jetzt irgendwie vernueftig rueberbringen und mir damit nichts verbauen, denn wenn es hart auf hart kommt wuerde ich wohl doch auch fuer hospitality bereit stehen.
verzwickt !

Sehr geehrte Damen und Herren,

hiermit bewerbe ich mich um einen Praktikumsplatz im Bereich Marketing beim XXXXXXX.

Ich bin derzeit Student im vierten Semester an der indernationalen Hochschule XXXXXXX im Bereich Marketing. Mein Vordiplom habe ich im Sommer 2008 mit guten Noten bestanden.
Teil meines Studiums ist ein 6-monatiges Praktikum im Bereich Marketing, welches ich zwischen August und Mitte Februar 2008/2009 absolvieren kann.
Besonderes Interesse habe ich an dem Bereich Sponsoring sowie dem Bereich Event Marketing, da sich beide Gebiete ideal mit meinen im Studium gesetzten Schwerpunkten vereinbaren lassen und mich auch mit meinen zukünftigen Berufswunsch decken.

Durch meine bisheriges Studium an der XXXXXX konnte ich sowohl fachspezifische als auch soziale Kompetenzen erlangen und diese in verschiedenen Gruppenarbeiten und Projekten anwenden. Beispielsweise führe ich derzeit die Tätigkeit eines Sales Managers in einem Studentenunternehmen (Mini Company) aus und bin hierbei für eine umfassende Verkaufsplanung, Koordination zwischen den verschiedenen Abteilungen sowie Werbemaßnahmen verantwortlich. Auch bin ich für die Motivation des Verkaufsteams und der Entwicklung von Point of Sale Strategien zuständig. Darüber hinaus beruht das von unserer Firma vertrieben Produkt auf meine Entwicklungsarbeit.

Auch durch mein Studium des Tourismusmanagements in den USA, welches ich bedingt durch Hurrikane Kathrina im Jahr 2005 abbrechen musste, konnte ich vielseitige Kenntnisse im Bereich Hospitality erwerben, welche ich im Rahmen einer Nebenbeschäftigung in einem Hotel praxisnah einsetzen und vertiefen konnte.
Auch während meiner mehrmonatigen Vollzeitanstellung bei der non-Profit Organisation US PIRG in den USA konnte ich wichtige Erfahrungen sammeln.
Mein Aufgabenbereich war das Werben von Spenden für die Kinderhilfsorganisation „Save the Children“. Hierfür musste ich bis zu 15 Personen starke Gruppen leiten und sie auf ihre Aufgaben vorbereiten.

Ich bin der Lage, frühzeitig potenzielle Probleme zu erkennen und schnell und zielstrebig Lösungen anzubieten. Durch meine mannigfachen Auslandserfahrungen sowie durch meine offene und freundliche Art bin ich in der Lage mit Menschen aus unterschiedlichsten Kulturkreisen zu interagieren.

Ich bin selber ambitionierter Hobbysportler und fasziniert von großen öffentlichen Sportveranstaltungen. Aus diesem Grund möchte ich zukünftig im Sportmarketing tätig sein, da ich persönliche Interessen mit meinen durchs Studium erworbenen Fachkenntnissen im Bereich Marketing verbinden will.

Ferner würde durch ein Praktikum beim XXX mich ein großer Traum wahr werden. Als langjähriger Fan des XXXXXX habe ich eine große Verbundenheit zum XXXX und identifiziere mich mit den Werten, für die der Club steht .

Marlenchen
Bewerbungshelfer
Beiträge: 4177
Registriert: 11.03.2004, 17:50

Beitrag von Marlenchen » 27.03.2008, 02:47

Lies dir mal bitte diese Tipps zur Praktikumsbewerbung durch. Dann kannst du dein Bewerbungsschreiben schon eindeutig verbessern.

Das Anschreiben ist ja ziemlich lang geworden.
Mein Vordiplom habe ich im Sommer 2008 :?: mit guten Noten bestanden.
Darüber hinaus beruht das von unserer Firma vertriebene Produkt auf meiner Entwicklungsarbeit.
Auch während meiner mehrmonatigen Vollzeitanstellung bei der non-Profit Organisation US PIRG in den USA konnte ich wichtige Erfahrungen sammeln.
"Auch" ist übrigens ein ziemlich schlechter Satzbeginn.

Antworten