Anschreiben - Regierungsinspektor im öffentlichen Dienst

Wenn ihr Berufsanfänger oder Berufspraktiker seid, dann könnt ihr eure Bewerbungsbeispiele in dieser Rubrik zur Diskussion stellen und die Musterbewerbungen anderer Bewerber bewerten. Auch für Bewerbungen um eine Neben- oder Teilzeitbeschäftigung.
Antworten
Thomas_81
Beiträge: 12
Registriert: 25.10.2007, 20:17

Anschreiben - Regierungsinspektor im öffentlichen Dienst

Beitrag von Thomas_81 » 07.11.2007, 11:26

Hallo an alle,

Bitte euch sehr dringend um Hilfe bei meinem Anschreiben.

Folgende Vorraussetzungen sind für die Stelle (Regierungsinspektor - öffentlicher Dienst) gefordert:

- Eine erfolgreich abgeschlossene Laufbahnausbildung für den gehobenen nichttechnischen Dienst der allgemeinen und inneren Verwaltung

- Gute Kenntnisse des allgemeinen Verwaltungsrechts


- Fähigkeit und Bereitschaft zu selbstständigem, systematischem, konstruktivem und wirtschaftlichem Handeln


- Rasche Auffassungsgabe, Fähigkeit zu konzeptionellem Denken, Flexibilität, sachbezogenes Durchsetzungsvermögen und Belastbarkeit

- Leistungs- und Lernbereitschaft, Eigeninitiative und ein hohes Maß an Organisations-, sozialer und kommunikativer Kompetenz (Kooperationsfähigkeit, Team- und Konfliktfähigkeit)


- Fähigkeit, komplizierte Sachverhalte in Wort und Schrift klar und verständlich auszudrücken

- Fundierte DV-Kenntnisse und Anwendung von Office-Software

- Bereitschaft zur fachlichen und persönlichen Weiterentwicklung

- Kenntnisse im Personalwesen sind wünschenswert



Ein Anschreiben habe ich dazu auch verfasst und ich bitte euch, es euch mal anzugucken und mir eventuelle Verbesserungsvorschläge zu unterbreiten. Hier das (vorläufige Anschreiben):

Bewerbung als Regierungsinspektor zur Anstellung , Kenziffer: xxx

Sehr geehrter Herr xxx,

mit großem Interesse habe ich im Internet (www.xxx.de) die von Ihnen ausgeschriebene Stelle des Regierungsinspektors gelesen. Nach erfolgreich abgeschlossenem Studium der öffentlichen Verwaltungswirtschaft möchte ich meine bisher erworbenen Kenntnisse und Fähigkeiten positiv in Ihre Einrichtung einbringen und bewerbe ich mich um diese Position.

Meine fundierten Kenntnisse auf dem Gebiete des Verwaltungsrechts sowie des Personalwesens, welche ich in den einschlägigen Vorlesungen im Zuge meines Studiums erwarb, kann ich sicher bei Ihnen in der Praxis anwenden.

Durch meinen Studienfokus auf dem Gebiet des E-Government, welchen ich mit der Note „sehr gut“ absolvierte, wurden mir fundierte DV-Kenntnisse (z.B. IT-Sicherheitsmaßnahmen und -Konzepte) vermittelt. Weiterhin bin ich sehr gut mit der praktischen Anwendung von MS-Office Software vertraut.

Gute Teamfähigkeit und Kommunikation sind mir sehr wichtig und habe ich in den studienbegleitenden Praktika bereits erfolgreich unter Beweis gestellt. Da ich in meinen Praktikumstätigkeiten eine hohe Eigenverantwortung wahrnehmen durfte, habe ich selbstständig Entscheidungen getroffen. Zu meinen persönlichen Stärken zähle ich eine ausgeprochene Belastbarkeit und Übersicht auch in stressigen Situationen.

Für ein persönliches Gespräch stehe ich Ihnen gerne zur Verfügung.


Mit freundlichen Grüßen


xxx

MfG


Vielen Dank an die Korrektoren!!!!!

Knightley
Bewerbungshelfer
Beiträge: 13507
Registriert: 16.03.2004, 18:52

Beitrag von Knightley » 08.11.2007, 14:08

Hier würde ich im Aktiv schreiben:
wurden mir fundierte DV-Kenntnisse (z.B. IT-Sicherheitsmaßnahmen und -Konzepte) vermittelt.
Also in der Art: "habe ich mir angeeignet"

Thomas_81
Beiträge: 12
Registriert: 25.10.2007, 20:17

Beitrag von Thomas_81 » 08.11.2007, 20:55

Vielen Dank für die guten Tipps bisher!

Muss aber nochmal um schnelle Hilfe bitten - es ist sehr dringend, da die Bewerbung morgen raus muss!

Ich weiß nicht so recht, wie ich folgende geforderte Voraussetzungen so beschreiben soll, dass ich sie erfülle.

- Fähigkeit und Bereitschaft zu systematischem, konstruktivem und wirtschaftlichem Handeln


- Fähigkeit zu konzeptionellem Denken, Flexibilität, sachbezogenes Durchsetzungsvermögen

- Fähigkeit, komplizierte Sachverhalte in Wort und Schrift klar und verständlich auszudrücken

- Bereitschaft zur fachlichen und persönlichen Weiterentwicklung


Vielen Dank!!!

MfG Thomas

Antworten