Werkstudent IT Musterbewerbung ok?

Hier besteht die Möglichkeit, über Anschreiben für die Ausbildung, für Praktika und für das Studium (Duales Studium, Universität, BA) mit anderen Mitgliedern zu diskutieren.
Antworten
verano123
Beiträge: 2
Registriert: 08.06.2018, 15:22

Werkstudent IT Musterbewerbung ok?

Beitrag von verano123 »

Hallo,
hoffe, dass ich das richtige Unterforum erwischt habe.
Ich bräuchte bitte etwas hilfe, bei der richtigen Formulierung meines Anschreibens.

Bewerbung auf die Stelle als Werkstudent IT

Sehr geehrte Frau XXX,

mit großem Interesse bin ich auf dem Stellenportal XXX auf die ausgeschriebene Position aufmerksam geworden.

Aus diesem Grund bewerbe ich mich bei Ihnen als Werkstudent in der IT.

Ich studiere derzeit Technische Informatik an der Technischen Hochschule Köln, dass ich 2019 mit Bachelor of Science (B.Sc.) beenden werde.
Im Laufe meines Studiums der Technischen Infromatik hat sich mein ausgeprägtes Interesse mehr und mehr dem Bereich der Softwareentwicklung gewidmet, sodass mein selbstgewählter Schwerpunkt
die Entwicklung komplexer Softwaresysteme ist.
Meine im Studium erworbenen Kenntnisse, besonders in den Bereich der Softwareprogrammierung würde ich sehr gerne auch in Ihrem Unternehmen einbringen und durch weitere praktische Erfahrungen ergänze
Die beschriebene Aufgabenstellung sehe ich als Möglichkeit an, um meine Kenntnisse und Erfahrungen optimal einbringen und weiterentwickeln zu können. (doppelt gemoppelt??)

Ich suche eine langfristige Perspektive für meine weitere fachliche und persönliche Entwicklung, daher bewerbe ich mich bei Ihnen.
In eine neue Aufgabe bei Ihnen kann ich verschiedene Stärken einbringen. So bin ich meine Aufgaben sehr zuverlässig, verantwortungsbewusst und ausdauernd angegangen.

Mit mir gewinnt Ihr Unternehmen einen Mitarbeiter, der flexibel, motiviert und teamorientiert ist.
Ich hoffe, dass Sie einen ersten Eindruck von mir gewinnen konnten.

Ein Einstieg zum nächstmöglichen Zeitpunkt ist für mich möglich.

Ich freue mich, weitere Details und offene Fragen in einem persönlichen Gespräch auszutauschen.

Mit freundlichen Grüßen
XXX

Nachtrag:
Ich habe bereits eine kaufmännische Ausbildung(Versicherungskaufmann) hinter mir und somit Grundlegende Betriebswirtschaftliche Kenntnisse und aktuell nehme ich an einer Weiterbildung in Sachen SAP teil. Wie kann ich das noch in das Anschreiben packen, ohne dass es to much wird?


Vielen Dank !
Benutzeravatar
TheGuide
Bewerbungshelfer
Beiträge: 12777
Registriert: 12.07.2013, 12:44

Re: Werkstudent IT Musterbewerbung ok?

Beitrag von TheGuide »

verano123 hat geschrieben:mit großem Interesse bin ich auf dem Stellenportal XXX auf die ausgeschriebene Position aufmerksam geworden.
Satz ist nichtssagend, Fundort in den Betreff.
Aus diesem Grund bewerbe ich mich bei Ihnen als Werkstudent in der IT.
Steht schon im Betreff. Streichen.
Ich studiere derzeit Technische Informatik an der Technischen Hochschule Köln, dass ich 2019 mit Bachelor of Science (B.Sc.) beenden werde.
So ist das eine reine Lebenslaufinformation. Du musst das mit der Stelle und deiner Motivation dort zu arbeiten verknüpfen. In einem Satz. Wenn der mehr als zwei Kommata hat, ist er wahrscheinlich zu lang.
Ich habe bereits eine kaufmännische Ausbildung(Versicherungskaufmann) hinter mir und somit Grundlegende Betriebswirtschaftliche Kenntnisse und aktuell nehme ich an einer Weiterbildung in Sachen SAP teil. Wie kann ich das noch in das Anschreiben packen, ohne dass es to much wird?
Da du dich in deinem Anschreben mehrfach wiederholst, sehe ich da eine ganz einfach Lösung...

Wir lesen und wieder, wenn du mehr Stringenz in dein Anschreiben gebracht hast.
verano123
Beiträge: 2
Registriert: 08.06.2018, 15:22

Beitrag von verano123 »

Bewerbung als Werkstudent

Sehr geehrte Frau XXX,

die von Ihnen ausgeschriebene Stelle als Werkstudent im Bereich IT hat mich sofort angesprochen.

Im Laufe meines Studiums der Technischen Informatik hat sich mein ausgeprägtes Interesse mehr und mehr dem Bereich der Softwareentwicklung herausgebildet, sodass mein selbstgewählter Schwerpunkt die Entwicklung komplexer Softwaresysteme ist.

Meine im Studium aber auch auf Eigeninitiative erworbene Kenntnisse, besonders in dem Bereich der Softwareprogrammierung und auch im SAP Bereich, würde ich sehr gerne in Ihrem Unternehmen einbringen und durch weitere praktische Erfahrungen ergänzen.

Ich suche eine langfristige Perspektive für meine weitere fachliche und persönliche Entwicklung.
In eine neue Aufgabe kann ich verschiedene Stärken einbringen. So erfülle ich meine Aufgaben stets sehr zuverlässig, verantwortungsbewusst und ausdauernd, wie mir bereits Kollegen und Vorgesetze bei meiner Ausbildung als XXX in der Firma XXX mitteilten.

Mit mir gewinnt Ihr Unternehmen einen Mitarbeiter, der flexibel, motiviert und teamorientiert ist.
Ich hoffe, dass Sie einen ersten Eindruck von mir gewinnen konnten.

Ein Einstieg zum nächstmöglichen Zeitpunkt ist für mich möglich.

Ich freue mich, weitere Details und offene Fragen in einem persönlichen Gespräch auszutauschen.

Mit freundlichen Grüßen
XXX


Nachtrag:
Lebenslauf Informationen habe ich soweit rausgestrichen, außer die Ausbildung.
Ich bin mir noch etwas unsicher was den Einleitungssatz angeht.
Auch Bewerbung als Werkstudent / Stellenanzeige vom TT.MM.JJJJ

Wie schreibe ich das z.b. genau, wenn kein Datum vorhanden ist und der Konzern das nur auf seiner Internetseite veröffentlicht hat?

Bewerbung als Werkstudent IT
Ihre Stellenanzeige auf konzern.de | Referenznummer:X

?

Danke
Benutzeravatar
TheGuide
Bewerbungshelfer
Beiträge: 12777
Registriert: 12.07.2013, 12:44

Beitrag von TheGuide »

verano123 hat geschrieben: die von Ihnen ausgeschriebene Stelle als Werkstudent im Bereich IT hat mich sofort angesprochen.
Hand auf's Herz: Was soll Frau X mit diesem Satz anfangen?
Im Laufe meines Studiums der Technischen Informatik hat sich mein ausgeprägtes Interesse mehr und mehr dem Bereich der Softwareentwicklung herausgebildet, sodass mein selbstgewählter Schwerpunkt die Entwicklung komplexer Softwaresysteme ist.

Meine im Studium aber auch auf Eigeninitiative erworbene Kenntnisse, besonders in dem Bereich der Softwareprogrammierung und auch im SAPBINDESTRICHBereich, würde ich sehr gerne in Ihrem Unternehmen einbringen und durch weitere praktische Erfahrungen ergänzen.
Gut finde ich das alles noch nicht.
Ich suche eine langfristige Perspektive für meine weitere fachliche und persönliche Entwicklung.
Streich den Satz. Der klingt so, als wolltest du dich in dem Unternehmen festsetzen und schreckt womöglich ab.
In eine neue Aufgabe kann ich verschiedene Stärken einbringen.
:?: :?: :?:
Ich hoffe, dass Sie einen ersten Eindruck von mir gewinnen konnten.
wenn du schon selber daran zweifelst....
Ich bin mir noch etwas unsicher was den Einleitungssatz angeht.
Auch Bewerbung als Werkstudent / Stellenanzeige vom TT.MM.JJJJ

Wie schreibe ich das z.b. genau, wenn kein Datum vorhanden ist und der Konzern das nur auf seiner Internetseite veröffentlicht hat?

Bewerbung als Werkstudent IT
Ihre Stellenanzeige auf konzern.de | Referenznummer:X

?
Betreff: z.B. so, wie von dir vorgeschlagen.
Einleitungssatz: ScheiB auf den Einleitungssatz. Ein guter erster Satz beantwortet - ohne zu schleimen - die implizit gestellte Frage, warum du bei X arbeiten willst und bringt bereits das beste Argument für deine Einstellung.
Antworten