Ansschreiben Muster für Automobilkaufmann

Hier besteht die Möglichkeit, über Anschreiben für die Ausbildung, für Praktika und für das Studium (Duales Studium, Universität, BA) mit anderen Mitgliedern zu diskutieren.
Antworten
Dario19
Beiträge: 1
Registriert: 27.01.2006, 19:49

Ansschreiben Muster für Automobilkaufmann

Beitrag von Dario19 » 27.01.2006, 19:54

Hey Leute,

dies ist meine erste Bewerbung. Bemühe mich um einen Ausbildungsplatz zum Automobilkaufmann.

Über Kritk und Anregungen würd ich mich sehr freuen :roll:



Bewerbung um einen Ausbildungsplatz zum Automobilkaufmann


Sehr geehrte Frau ......,

auf der übersichtlich gestalteten Homepage xxxxx bin ich auf die Möglichkeit aufmerksam geworden, bei Ihnen eine Ausbildung zum Automobilkaufmann zu absolvieren.

Die zweijährige Berufsfachschule für Wirtschaft und Verwaltung habe ich im Sommer 2005 erfolgreich mit der Fachhochschulreife beendet. Im Anschluss daran begann ich meinen Zivildienst, welcher zum 15. April 2006 endet.

Die Ausbildung zum Automobilkaufmann reizt mich auf Grund der Verknüpfung von kaufmännischen Tätigkeiten und dem technischem Verständnis für Automobile. Auch meine kommunikativen Fähigkeiten hoffe ich beim direkten Kundenkontakt, sowie in der Zusammenarbeit mit meinen Kollegen einsetzen zu können. Persönlich runde ich das Profil mit meinen sicheren Ausdrucks- und Umgangsformen, sowie meiner hohen Leistungsbereitschaft ab.

Im Vorfeld eines möglichen Ausbildungsantritts wäre ich auch gerne bereit ein Praktikum in ihrem Hause abzuleisten.

Sollten Ihnen meine Unterlagen zusagen, stehe ich zu einem persönlichen Gespräch gerne zur Verfügung.


Mit freundlichen Grüßen

Susi77
Beiträge: 5
Registriert: 29.11.2004, 16:10

Beitrag von Susi77 » 27.01.2006, 19:59

ich finde sie echt klasse, nur die werbung für meinestadt.de würde ich weglassen ;-)

Bewerbungshelfer
Beiträge: 40
Registriert: 20.01.2006, 22:27

Beitrag von Bewerbungshelfer » 27.01.2006, 21:28

Hallo Dario,

die Bewerbung ist nicht schlecht, aber könnte noch verbessert werden.

Zunächst würde ich darauf eingehen, warum du Automobilkaufmann werden möchtest, und was dir an der Tätigkeit gefällt. Die Sätze
Die Ausbildung zum Automobilkaufmann reizt mich auf Grund der Verknüpfung von kaufmännischen Tätigkeiten und dem technischem Verständnis für Automobile. Auch meine kommunikativen Fähigkeiten hoffe ich beim direkten Kundenkontakt, sowie in der Zusammenarbeit mit meinen Kollegen einsetzen zu können.

sind gut, nur der letzte Satz gefällt mir noch nicht. Den würde ich hier vielleicht noch weglassen, und später setzen.

Als nächstes kommt der Teil
Die zweijährige Berufsfachschule für Wirtschaft und Verwaltung habe ich im Sommer 2005 erfolgreich mit der Fachhochschulreife beendet. Im Anschluss daran begann ich meinen Zivildienst, welcher zum 15. April 2006 endet.
Jetzt kannst du nochmal etwas über dein persönlichen Eigenschaften bringen, z.B. den Satz über deine Umgangsformen und deine Leitungsbereitschaft. Auch weitere positive Eigenschaften kannst du hier bringen am Besten mit einem Beispiel, wo du diese Eigenschaften schon unter Beweiß gestellt hast.

Jetzt fehlt nur noch das Praktikum und der Schlußsatz, wobei ich den Satz mit dem Praktikum auch noch mal überarbeiten würde.

Du bist auf dem richtigen Weg, viel Erfolg.

Antworten