Ausbildungsplatz als Altenpfleger Bewerbungsschreiben

Hier besteht die Möglichkeit, über Anschreiben für die Ausbildung, für Praktika und für das Studium (Duales Studium, Universität, BA) mit anderen Mitgliedern zu diskutieren.
Antworten
Tobis
Beiträge: 4
Registriert: 15.02.2010, 11:55

Ausbildungsplatz als Altenpfleger Bewerbungsschreiben

Beitrag von Tobis » 15.02.2010, 12:07

Hallo,bin neu hier und bitte Euch gleich um Hilfe.
Wäre nett wenn ihr mir bei meinen Bewerbungsschreiben (Ausbildungsplatz als Altenpfleger) Eure Hilfe anbietet.


Sehr geehrte Frau ...........,

da ich mich schon lange für diesen Beruf interessiere und mir die Gesund-
heit und das Wohlergehen aller Menschen sehr wichtig ist, bewerbe ich
mich bei Ihnen um einen Ausbildungsplatz als Alltenpfleger.

Die Ausbildung gäbe mir die Möglichkeit, Menschen zu helfen, sie zu unter-
stützen und Lösungen für deren Probleme zu erarbeiten. Als Altenpfleger
kann ich alte und kranke Leute unterstützen und ihnen helfen, wieder zur
Genesung zu finden.

Eigenschaften wie Zuverlässigkeit und Hilfsbereitschaft werden mir dabei
helfen, Spaß und Freude werden mir trotz der hohen Belastung niemals
abhanden kommen.
Mit meinen Verwandten konnte ich Erfahrungen bei der Unterstützung
hilfebedürftiger, alter Menschen bei der Bewältigung von Alltagsaufgaben
sammeln.

Zurzeit besuche ich die Jahrgangsstufe 9 der Krötensee Hauptschule in ...............
und werde diese vorraussichtlich mit dem
qualifizierenden Hauptschulabschluss verlassen.

Sehr gern würde ich Sie in einem persönlichem Gespräch von meiner
charakterlichen Eignung überzeugen.
Über einen Terminvorschlag würde ich mich sehr freuen.

Mit freundlichen Grüßen



T.... M.......



Anlagen
Lebenslauf mit Foto
Zeugniskopie
Praktikumsbestätigung
Praktikumszeugnis
tzung zukommen läßt.




Danke Tobi
Zuletzt geändert von Tobis am 15.02.2010, 17:47, insgesamt 1-mal geändert.

Schnee-Wittchen
Bewerbungshelfer
Beiträge: 2102
Registriert: 27.06.2007, 18:08

Beitrag von Schnee-Wittchen » 15.02.2010, 14:43

Schaue mal in diese Anschreibentipps: https://www.bewerbung-forum.de/anschreiben.html Wenn du die Tipps umsetzt, dann verbesserst du dein Anschreiben schon enorm. Du muss dir nur Zeit nehmen.

Hallo eine Frage vorweg: Für die Ausbildung zum Altenpfleger braucht man doch einen Realschulabschluss. Mit Hauptschule kannst du höchstens Altenpflegehelfer werden. So kenne ich das aus meinem Bundesland oder ist das bei euch anders?

In welchem Bereich hast du ein Praktikum gemacht? Im Anschreiben erwähnst du das gar nicht!

Dann sehen wir weiter!

Gucke dir auch mal dieses Muster an:

Bild

Tobis
Beiträge: 4
Registriert: 15.02.2010, 11:55

Beitrag von Tobis » 15.02.2010, 17:39

Hallo,bei uns besteht auch die Möglichkeit mit einem Quali die Ausbildung zu machen.

Über ein Praktikum habe ich nichts geschrieben ,da sie mit dem Beruf nichts zu tun haben.
Gruß Tobi

Benutzeravatar
Bennie
Bewerbungshelfer
Beiträge: 765
Registriert: 23.10.2009, 13:55

Re: Ausbildungsplatz als Altenpfleger Bewerbungsschreiben

Beitrag von Bennie » 15.02.2010, 20:41

Hi Tobis,
ich habe schon einmal ein paar Sätze verbessert und Fehler korrigiert. Man könnte noch mehr daran feilen, aber ich denke so ist es auch schon in Ordnung.
Bewerbung um einen Ausbildungsplatz zum Altenpfleger


Sehr geehrte Frau ...........,

es ist schon lange mein großer Wunsch, den Beruf des Altenpflegers zu erlernen, da mir die Gesundheit und das Wohlergehen aller Menschen sehr wichtig ist und ich deshalb einen sozialen Beruf erlernen will.

Die Ausbildung gäbe mir die Möglichkeit, anderen Menschen zu helfen, sie zu unterstützen und Lösungen für ihre Probleme zu erarbeiten. Als Altenpfleger kann ich alte und kranke Leute betreuen und ihnen helfen, wieder zur Genesung zu finden.

Meine persönlichen Stärken wie Einfühlungsvermögen, Zuverlässigkeit und Hilfsbereitschaft werden mir dabei helfen. Spaß und Freude werden mir trotz der hohen Belastung niemals abhanden kommen.
Erste Erfahrungen mit der Unterstützung hilfebedürftiger, alter Menschen bei der Bewältigung von Alltagsaufgaben konnte ich schon in meiner Verwandtschaft sammeln.

Zurzeit besuche ich die Jahrgangsstufe 9 der Krötensee Hauptschule in ............... und werde diese vorraussichtlich mit dem qualifizierenden Hauptschulabschluss verlassen.

Sehr gern würde ich Sie in einem persönlichem Gespräch von meiner charakterlichen Eignung überzeugen. Über einen Terminvorschlag würde ich mich sehr freuen.

Mit freundlichen Grüßen



T.... M.......



Anlagen
Lebenslauf mit Foto
Zeugniskopie
Praktikumsbestätigung
Praktikumszeugnis
Gruß Bennie :wink:

Tobis
Beiträge: 4
Registriert: 15.02.2010, 11:55

Beitrag von Tobis » 16.02.2010, 12:46

Danke schön
Gruß Tobi :lol:

Benutzeravatar
Bennie
Bewerbungshelfer
Beiträge: 765
Registriert: 23.10.2009, 13:55

Beitrag von Bennie » 16.02.2010, 13:55

Viel Erfolg! Und melde dich, wenn es geklappt hat!

Gruß Bennie :wink:

Antworten